Wassertankverkleidung abgesackt

  • sebi
  • sebis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • *schande* lasst mir meine Tippfehler! Ich habe Pranken ;-)
Mehr
28 Nov 2020 11:22 #75907 von sebi
sebi antwortete auf Wassertankverkleidung abgesackt
Hallo Micha,
diese art der Schraubverbindung (originale) ist so was wie ien einweg artikel ... du könntest auch mit so ner holzlochreperatur masse in die wand gehen. und dann wieder original verschrauben. ein versuch wert bevor man die Säge ansetzt.

Grüße Sebi
...Die Freiheit des WoMo Fahrers, ich kann überall hinfahren wo meine Frau hin will... ;-)
FALSCH! wir dürfen wenn überhaupt da hin fahren wo uns der Staat es nicht verbietet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UserMicha
  • UserMichas Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
Mehr
24 Nov 2020 19:10 #75858 von UserMicha
UserMicha antwortete auf Wassertankverkleidung abgesackt
Jau!!! Bin ich natürlich selber nicht drauf gekommen.... :s
Für die Aussparung muss man allerdings die komplette Verkleidung losmachen, aber das geht wohl.
Danke!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Nov 2020 15:39 #75819 von Hartmut
Hartmut antwortete auf Wassertankverkleidung abgesackt
Hallo Micha,

ich hätte die Platte ausgespart und den Winkel um Plattenstärke tiefer angebracht, so dass die Platte aufliegt.

Alternativ komplett von unten angebracht.

Viele Grüße
Bertha & Hartmut

Behandle Deine Mitmenschen immer so, wie Du auch gern behandelt werden möchtest!

HOBBY 600 690 GFS auf FIAT Ducato 244 2.8 JTD 107 kW
Wir behalten unseren HOBBY bis zum H-Kennzeichen (in 17 Jahren :-) ...)
www.12V-Power.de
Folgende Benutzer bedankten sich: UserMicha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UserMicha
  • UserMichas Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
Mehr
21 Nov 2020 14:37 #75784 von UserMicha
Wassertankverkleidung abgesackt wurde erstellt von UserMicha
Hallo,

beim Ausräumen des Lattengestells aus meinem Vantana K55F musste ich feststellen, dass auf der rechten Seite die Verkleidung des Wassertanks, auf der auch die Lattenroste ruhen, etwas heruntergebrochen ist. Die Halterung einer Schraube ist nach oben herausgebrochen, das Holz ist horizontal geplatzt, anbei ein Foto.

Ich habe mir das mal genauer angesehen, es ist eine unglaublich wagemutige Konstruktion, die Hobby da macht. Das Brett ist an dieser Stelle nicht abgestützt sondern hängt an der Seitenverkleidung. Und darauf ruhen die Lattenroste. Wundert mich nicht, dass das rausbrechen kann - und das obwohl meine Frau und ich zusammen keine 150 kg wiegen. Und auch nicht mehr sonderlich heftig rumturnen ;-)

Hat einer eine gute Idee, wie man das verbessern kann? Ich habe mir jetzt erst einmal mit einem Winkel geholfen, zum Glück passt das Lattenrost trotzdem noch rein. Aber auch hier hängt die Last an den senkrechten Schrauben. Mal sehen, wie lange das gut geht. Eine Stützkonsruktion auf den direkt darunter liegenden Wassertank ist mir etwas bedenklich, was meint ihr dazu?

Mit Gruß aus Münster
Micha

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.915 Sekunden