Umbau der Heckgarage

  • FRODO
  • FRODOs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
05 Sep 2019 17:24 #67159 von FRODO
FRODO antwortete auf Umbau der Heckgarage
Hallo Sven,

schöne Idee und super umgesetzt.

Die Geschichte mit der Abstützung kenne ich auch von unserem franz. Bett. Auch da musste eine Verstärkung her. Weiß nicht, mit welchen Personengewichten bei Hobby gerechnet wird.

Wahrscheinlich ist das der EU Normfahrer - ein Homo Sapiens aus dem südostasiatischen Lebensraum, dazu noch halb verhungert.

Gruß
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC / 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Sep 2019 17:08 #67158 von Blaubär
Blaubär antwortete auf Umbau der Heckgarage
Gute und liebevolle Arbeit. Sehr schön. Gleich den Bausatz bei Ebay anbieten ;)

LG

Seid freundlich gegrüßt ..... Christian & Katrin

Nach 12 Jahren Hobby Wohnwagen 495 UFE Prestige, 4 Jahren Hobby Van GFSC nun ein Hobby Van GESC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sebi
  • sebis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • *schande* lasst mir meine Tippfehler! Ich habe Pranken ;-)
Mehr
05 Sep 2019 15:25 #67157 von sebi
sebi antwortete auf Umbau der Heckgarage
na klar wird da richtig hingeschaut :-)

shomann schrieb: Hallo Sebi,

"Guck einer an, da werden die Bilder aber genau studiert!" ;-)
a) Der Wagen stand - dank 4K-Luftfederung von VB in Waage, aber
schick so ne luftfederung"
b) Ich habe sie eher für die senkrechten Streben benutzt. Ich hatte auch einen Winkel, aber Wasserwaage war genauer und
c) leider sind die Innenaufbauten nicht gerade
wer hätte auch das erwartet :blink: :whistle:
Gruß Sven


Grüße Sebi
...Die Freiheit des WoMo Fahrers, ich kann überall hinfahren wo meine Frau hin will... ;-)
SiestaA55GS deluxe ducato130 (2016)
Beiboot: Speedfight4 auf WeihTech Träger
Duschwannen Upgrade von Fromm
Achse1 Goldschmitt Federn, Achse2 Goldschmitt Zusatzluftfeder 8" 2Kreis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Sep 2019 14:52 #67156 von shomann
shomann antwortete auf Umbau der Heckgarage
Hallo Sebi,

"Guck einer an, da werden die Bilder aber genau studiert!" ;-)
a) Der Wagen stand - dank 4K-Luftfederung von VB in Waage, aber
b) Ich habe sie eher für die senkrechten Streben benutzt. Ich hatte auch einen Winkel, aber Wasserwaage war genauer und
c) leider sind die Innenaufbauten nicht gerade

Gruß Sven

Hobby Vantana K65 FT Limited Edition 2018; Fiat Ducato Multjet 2.3i 150 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sebi
  • sebis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • *schande* lasst mir meine Tippfehler! Ich habe Pranken ;-)
Mehr
05 Sep 2019 14:42 #67155 von sebi
sebi antwortete auf Umbau der Heckgarage
Hallo Sven,
schön gemacht, ich frage. mich nur wesshalb du bei Fahrzeig einbauten eine Wasserwaage verwendest?? stand der aufbau exakt in waage? ich mach solche sachen immer mit Winkeln.

Grüße Sebi
...Die Freiheit des WoMo Fahrers, ich kann überall hinfahren wo meine Frau hin will... ;-)
SiestaA55GS deluxe ducato130 (2016)
Beiboot: Speedfight4 auf WeihTech Träger
Duschwannen Upgrade von Fromm
Achse1 Goldschmitt Federn, Achse2 Goldschmitt Zusatzluftfeder 8" 2Kreis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Sep 2019 09:47 - 05 Sep 2019 09:55 #67151 von shomann
Umbau der Heckgarage wurde erstellt von shomann
Da ich gerade über den Caravan-Salon 2019 berichtet hatte und dabei von meiner Unzufriedenheit mit den Lattenrost-Stabilisierungsleisten, will ich Euch kurz von meinem Heckgaragenprojekt im Vantana berichten, dass ich am Wochenende vor der Fahrt zum Caravan-Salon beendet hatte.

Ich will aber nicht allzu viel berichten und lieber die Bilder sprechen lassen.

Es gab zwei Dinge in der Heckgarage, die mich störten:
  1. Das „durchhängende Bettgestell“ aufgrund der instabilen Leisten (siehe die ersten 3 Fotos, was sich dabei Hobby gedacht hat – [kopfschüttel])
    Zwischenzeitlich hatte ich mir Kanthölzer im Baumarkt besorgt und diese als „Bettpfosten“ unter dem Lattenrost befestigt.
  2. Die Raumnutzung für den Transport. Campingstühle und Co hatte ich mit Zurrgurten am Bettgestell befestigt und die Waren des täglichen „Anlandens“ (Keile, Stromkabel, usw.) in Euroboxen verstaut.

Ich habe viel im Internet recherchiert, fertige Lösungen gefunden und Selbstausbaumöglichkeiten.

Für Letzteres habe ich mich dann entschieden und da ich eine Kappsäge habe, habe ich Geld gespart und die Alu-Profile von Meterware auf die passende Länge selbst gekappt.

Ich will nicht verheimlichen, dass ich das Ganze mit Schwiegervaters Hilfe an einem Tag gesägt und montiert habe und am nächsten Tag wieder demontiert und erneut montiert habe, da
a) Das ganze Gestell zu viel unter Spannung stand,
b) Man einige Schrauben und Verbinder im Vorfeld hätte anders setzen müssen (was ich dann am zweiten Tag tat) und
c) Das Gestell sich nur schwer Ein- und Ausbauen ließ, da das Passmaß noch nicht so ganz stimmt.

Schwiegervater – ein alter Tischler – hat mir die Türen oben und unten gekürzt, so dass ich die Türen schließen kann, auch bei eingebauten Heckgearagengestell. Aber eventuell mache ich die Türen doch ganz weg, da sie eher hinderlich sind.

Zum Schluss sei noch erwähnt, dass ich das Gestell mit den Zurrösen (die verbaut waren) und längeren Schrauben für die Zurrösen zusätzlich am Boden gesichert habe. Bei Bedarf reiche ich dieses Foto nach.

Die Einzelteile stammen von https://www.motedis.com/shop/ (das letzte Bild der Bildergalerie ist die Lieferliste von denen).
Die Idee des Gestells stammt von diesem Ausbauer: https://vanleben.com/umbauten/regalsystem-fuer-kastenwagen-wohnmobile/

Bei Fragen fragen!

Schöne Grüße
Sven



















Hobby Vantana K65 FT Limited Edition 2018; Fiat Ducato Multjet 2.3i 150 PS

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Tuschi 34, FRODO, bundj

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.573 Sekunden