Solaranlage einbauen in Optima V65 GF

Mehr
21 Jul 2021 00:25 - 21 Jul 2021 00:48 #81481 von Rajaham
Rajaham antwortete auf Solaranlage einbauen in Optima V65 GF
Hallo Guido,
zum einen ist zum Thema Montage Solaranlage, Kabeldurchführung etc im Forum schon alles ausführlich diskutiert worden, mal suchen.
Zum Anderen (aka Ladebooster): das kommt in 1.Linie auf dein Nutzungsverhalten an. Stehst du überwiegend auf Campingplätzen mit Landstrom, wie hoch ist dein täglicher Strombedarf etc.
Ich persönlich halte einen Booster für zwingend erforderlich wenn man unabhängig (=autark) sein will. Deine Solarplatten leisten bei GUTER Sonne ca.7-8A/Std, dein Kühlschrank zieht im 12V-Betrieb ca 18A/std. Rechne selber aus. Dazu kommt das Radio, was im Bord-Modus zusätzlich ca. 3A/Std. zieht.
Ich habe 2x125W Solarplatten und einen 50A-booster. War grad 6 Tage und 700km unterwegs, Kühli bei Fahrt 12V, Musik über Bord-Modus. Nie am Landstrom gehangen und Batterie (150A Lfp) war trotzdem nie leer.
Schau sonst auch gern mal hier nach:
www.hobby-wohnmobilforum.de/index.php/fo...ptima-ontour-t65-hfl
IMHO: Immer den Booster montieren!
LG Rainer

Anke & Rainer
1.Womo: 2019er Optima Ontour Edition V65GE, aka FREYA
Do more of what you really love!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jul 2021 20:50 #81479 von ducato98
ducato98 antwortete auf Solaranlage einbauen in Optima V65 GF
Hallo,
ich glaube irgendwo gelesen zu haben, dass bei gleicher Durchführung der Kabel der Fernsehempfang gestört werden kann. 

Viele Grüße aus le Tréport 

viele Grüsse von Rolanda, Heinz Günter und Mopsdame Amy. Rentnermops Rambo bleibt unvergessen.
1982 bis 1992 Wohnwagen
1993 bis 1994 VW California mit Hubdach
1994 bis 1997 VW LT Florida
1997 bis 1998 VW California Exclusive
1998 bis 2010 Bürstner A 464
Seit 2010 Hobby Toscana 690 GFLC


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jul 2021 20:30 #81478 von GWH
Ja, so gesehen... Allerdings lädt ja auch die Solaranlage die Aufbaubatterie mit. So wie das Landstromladegerät ja auch. Da beide Batterien gleich groß sind gibts da wohl auch keine Probleme. Bei unterschiedlichen Batterien oder LiFePO4 hätte ich da allerdings Sorge um die Starterbatterie. Da müsste man wohl neu verkabeln um das aufzutrennen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jul 2021 20:26 #81477 von GWH
Hallo Werner,
bei der Durchführung für die Sat-Antenne sind zwei Kabel durch einen Silikonstopfen geführt. In diesen Stopfen habe ich noch zwei Löcher gebohrt und + und Minus für Solar durch gelegt. Geht ganz wunderbar und ist sogar noch dichter als bei den Sat-Kabeln. Die Module sind in Reihe geschaltet. Somit musste ich da am Dach gar nichts machen mit durchbohren.

Gruß Guido
Folgende Benutzer bedankten sich: Deichkind

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andi_LL
  • Andi_LLs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Reisender
Mehr
20 Jul 2021 20:24 #81476 von Andi_LL
Andi_LL antwortete auf Solaranlage einbauen in Optima V65 GF
Hallo Guido,
Solange die Sonne scheint, lädt die Batterie, aber die scheint ja leider nicht immer ;)
Aber auch wenn die Sonne lacht, hast du nicht immer den vollen Strom. Den Booster würde ich schon verbauen. Mit dem ist die Batterie, je nach Ladestrom, beim fahren schnell voll. Und der Booster kann, je nach Modell, auch die Starterbatterie mit laden.
Macht also schon Sinn, vor allem wenn er den eh schon hat.

Ich habe beides verbaut, mit einem Wechselrichter. Den Landstrom brauche ich so nicht mehr.
VG
Andi

Neuer Camper, erstes WoMo Hobby Ontour Edition Bj 2021
Folgende Benutzer bedankten sich: Rajaham

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jul 2021 19:21 #81474 von Deichkind
Deichkind antwortete auf Solaranlage einbauen in Optima V65 GF
Hallo Guido,
Wie hast du das mit der Dachdurchführung gelöst? Eine Neue? Bei mir ist ja nur die Kabelverschraubung für die Sat-Kabel drinn.

Gruß Werner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jul 2021 18:45 #81473 von GWH
Die Module sind zwei x 120 Watt WATTSTUNDE® Hochleistungs Solarmodul mit Sunpower Backcontact Zellen. Montage war recht einfach. Auf die Dachspoiler montieren, verkleben und die Kabel durch die vorhandene Durchführung der Sat-Antenne führen. Haben da noch genau durchgepasst. Somit kein weiteres Loch mehr nötig. Den Laderegler habe ich vorne unter dem Beifahrersitz, bei der Bordbatterie verbaut. Da ist ausreichend Platz und auch ein geeignetes Blech zur Montage vorhanden. Einzig der Sitz muss halt zur Montage raus. Insgesamt hat es so ca 5 Stunden gedauert, ohne dass man hetzen musste.
Folgende Benutzer bedankten sich: Stefan1967

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jul 2021 13:25 - 20 Jul 2021 13:26 #81468 von Stefan1967
Stefan1967 antwortete auf Solaranlage einbauen in Optima V65 GF
Hi Guido,
was für Module hast du verbaut und wie aufwendig war es?

Grüße
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jul 2021 13:23 #81467 von GWH
Hallo, vorab mal vielen Dank für die  Antworten. Nachdem ich den Deckel vom Schrank ausgebaut hatte, ist auch das Kabel aufgetaucht. Hinweise darauf gabs leider keine. Aber Hauptsache da. Einbau der Module war auch problemlos. Mein Schwager hatte noch einen Ladebooster dabei. Den habe ich aber erst mal nicht verbaut, da ich davon ausgehe, dass die Solaranlage mit 240 Watt genug Strom liefert, um die Batterien ständig voll zu halten.

Was meint Ihr dazu?
Sollte es in der Praxis anders sein, kann man das Teil ja immer noch einbauen, dachte ich mir..

Gruß Guido
Folgende Benutzer bedankten sich: Stefan1967

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jul 2021 23:03 #81445 von Rajaham
Rajaham antwortete auf Solaranlage einbauen in Optima V65 GF
Moin Guido,
Wenn die Kabel nicht liegen ists vermutlich einfacher, eine neue kabeldurchführung im Schrank neben dem TV zu setzen als die Kabel am Bad vorbei zu führen.
Hab ich bei mir so gemacht und einige andere im Forum auch. Richtig gemacht ist das auch kein Problem in Sachen Dichtigkeit.
Da gibt's auch tonnenweise Themen hier im Forum.
Aber geht erst mal auf die hoffentlich erfolgreiche Suche nach den Kabeln unterm Sitz.
LG Rainer

Anke & Rainer
1.Womo: 2019er Optima Ontour Edition V65GE, aka FREYA
Do more of what you really love!
Folgende Benutzer bedankten sich: Stefan1967

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.064 Sekunden