DIGGA'S OPTIMOPTI'S V65GE

Mehr
03 Okt 2021 14:06 - 03 Okt 2021 14:07 #83539 von Spliety
Spliety antwortete auf DIGGA'S OPTIMOPTI'S V65GE
Moin, 

wir hatten kurzzeitig überlegt Digga aufzulasten.
Wir haben uns dagegen entschieden. 
Für meinen Geschmack zu viele Nachteile. 

Mit der Reich Waage haben wir inzwischen gute Erfahrungen gemacht. 
Mittlerweile ist einiges überflüssiges aus dem Womo ausgezogen und wir kommen bestens mit den Achslasten und Gesamtgewicht klar. 
Es ist auch befreiend nicht alles an Zeugs durch die Gegend zu fahren 😉👍❗. 

​​​​Gruß Dirk 

Seit 12/2020 "DIGGA" ein Hobby Optima Ontour Edition V 65 GE Modell 2021, 165 🐎, AHK, Solar 240W+2.AGM 95A+Booster 30A

2013-2020 Ford Nugget
1968-2013 Zelt

Planlos geht der Plan los 🤔😉.

hobby-wohnmobilforum.de/index.php/forum/...-s-optimopti-s-v65ge

Gruß Dirk
Folgende Benutzer bedankten sich: HonT, Rajaham

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2021 00:00 - 09 Aug 2021 00:01 #82043 von Spliety
Spliety antwortete auf DIGGA'S OPTIMOPTI'S V65GE
Moin Heiner,

das jetzt noch Handlungsbedarf nach dem❗1.❗wiegen der einzelnen Räder besteht ist klar 😉. 

Einiges ist schon aussortiert und einige Sachen werden noch umgepackt. 

Damit die Seiten einigermaßen ausgeglichen sind. 

Gruß Dirk 
 

Seit 12/2020 "DIGGA" ein Hobby Optima Ontour Edition V 65 GE Modell 2021, 165 🐎, AHK, Solar 240W+2.AGM 95A+Booster 30A

2013-2020 Ford Nugget
1968-2013 Zelt

Planlos geht der Plan los 🤔😉.

hobby-wohnmobilforum.de/index.php/forum/...-s-optimopti-s-v65ge

Gruß Dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Aug 2021 22:17 #82041 von Heiner
Heiner antwortete auf DIGGA'S OPTIMOPTI'S V65GE
Hallo Dirk
Ich denke wenn du auf der Hinterachse 95 KG Unterschied hast und Rechts schwerer bist das gibt einem zum nachdenken. Links ist der wassertank und Dieseltank.Ich denke das hat Hartmut auch so gelesen. Wiegeplatten sind größer von der Polizei und die haben auch eine geringe Toleranz.

Schöne grüße aus Oberbayern Ingolstadt


Anne und Heiner ;-)

Von Mai 2012 mit einem Hobby Toskana unterwegs bis September 2018
Von Dezember 2018 mit einem Hobby OPTIMA DE LUXE T 65 HGQ
Folgende Benutzer bedankten sich: Spliety

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Aug 2021 20:06 - 08 Aug 2021 20:09 #82034 von Spliety
Spliety antwortete auf DIGGA'S OPTIMOPTI'S V65GE
Moin Hartmut,
das täuscht. Von Oberkante Holz bis Oberkante Waage sind es ca. 2cm. 
Beim überfahren im Bereich der Waage hat der Reifen keinen Kontakt zum Holz. 
Gruß Dirk 

Seit 12/2020 "DIGGA" ein Hobby Optima Ontour Edition V 65 GE Modell 2021, 165 🐎, AHK, Solar 240W+2.AGM 95A+Booster 30A

2013-2020 Ford Nugget
1968-2013 Zelt

Planlos geht der Plan los 🤔😉.

hobby-wohnmobilforum.de/index.php/forum/...-s-optimopti-s-v65ge

Gruß Dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Aug 2021 18:47 #82032 von Hartmut
Hartmut antwortete auf DIGGA'S OPTIMOPTI'S V65GE
Moin Dirk,

bist Du sicher, dass bei der Auffahrhilfe nicht ein geringer Teil der zu wiegenden Radlast auf dem Holz liegt?

Irgendwie sieht es für mich so aus, dass diese Möglichkeit besteht, zumindest aus dieser Perspektive

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viele Grüße
Bertha & Hartmut

Behandle Deine Mitmenschen immer so, wie Du auch gern behandelt werden möchtest!

07/2007 - 03/2021 HOBBY 600 690 GFS
04/2021 - ??? MALIBU I 500 QB
www.12V-Power.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Aug 2021 09:14 #82019 von Spliety
Spliety antwortete auf DIGGA'S OPTIMOPTI'S V65GE
Moin,
wir haben uns die Reich Waage bis 1500 kg gekauft, und haben festgestellt, dass im Vergleich zu der Waage vom Ortlichen Entsorger nur eine kleine Differenz besteht. 

Auf der öffentlichen Waage wurde 3600 kg gemessen. 

Gleich im Anschluss haben wir mit der Reich 3550 kg gemessen. 

VL = 776kg
VR = 759kg
HL = 965kg
HR = 1060 KG
Vorderachse = 1525 kg
Hinterachse = 2025 kg

Es ist wichtig, beide Räder auf gleiche Höhe zu bekommen, um verlässliche Werte zu bekommen. 
Ebenso sollte der Untergrund einigermaßen in der Waagerechten sein. 
Und ganz wichtig, langsam über die Waage zu fahren ( max. Schrittgeschindigkeit). 
Wir sind um Falschmessungen auszuschließen mit jedem Rad ca. 5 bis 6 mal rübergefahren. 

Ich habe eine Überfahrhilfe gebaut. 





DIGGA war reisefertig gepackt:
​​​​​​2 Personen + Wasser 70 Liter + Diesel /Ad Blue voll + 2 Stand Up Board + 2 Falträder + Lebensmittel + Klamotten usw. 

Jetzt heißt es ein paar Kilo abzunehmen und unnütze Sachen aus zu sortieren  😬🤔😉. 

Gruß Dirk

Seit 12/2020 "DIGGA" ein Hobby Optima Ontour Edition V 65 GE Modell 2021, 165 🐎, AHK, Solar 240W+2.AGM 95A+Booster 30A

2013-2020 Ford Nugget
1968-2013 Zelt

Planlos geht der Plan los 🤔😉.

hobby-wohnmobilforum.de/index.php/forum/...-s-optimopti-s-v65ge

Gruß Dirk

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Aug 2021 06:51 - 08 Aug 2021 07:51 #82017 von Spliety
Spliety antwortete auf DIGGA'S OPTIMOPTI'S V65GE
Moin Jörg,

das Radio hat der Händler eingebaut, die Kamera ich.
Zur Montage der Kamera /Kabelverlegung muss die Front (Scheinwerfer + Kühlergrill) demontiert werden. 
Im Innenbereich die Verkleidung unter /neben dem Lenkrad + Tacho + Luftausströmer li. vom Lenkrad. 
Dann kann man das Kabel Richtung Radioschacht durchschieben. 
Am fummeligsten war der Übergang vom Motorraum ins Fahrerhaus. Hinter dem Scheinwerfer li./Luftausströmer ist eine Kabeldurchführung mit gefühlten 1000 Kabeln 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

​​​​​​. 
Mit Hilfe von einem Kreuzschraubendreher und einem Kohlefaserhohlstab + Draht konnte ich die Kabel durchschieben 🤗. 
Den langen STUMPFEN  Kreuzer vom Motorraum aus an den vorhandenen Kabeln durch die Kabeldurchführung VORSICHTIG durchschieben /durchstechen. 
Am besten mit einer 2. Person jetzt den Hohlstab von innen auf die Spitze des Kreuzer's aufsetzen und langsam zurück Richtung Motorraum schieben. Der Helfer unterstützt, indem er langsam den Schraubendreher zurück zieht während von innen der Stab durchgeschoben wird. 
Nun einen Draht durch den Hohlstab durchschieben, um daran die Kabel für die Kamera zu befestigen. 
Kabel mit Hilfe des Drahtes nach innen ziehen. 
Und anschliessen. 





Im Motorraum sind die Kabel in einem Leerrohr verlegt. 


Viel Spaß beim nachmachen, natürlich auf eigene Gefahr 😉❗

Da alle Anbauteile aus Kunststoff bestehen ist Vorsicht geboten. 

Der Zeitaufwand ca. 4 bis 5 Std bis alles wieder zurück gebaut war.

Beim nächsten Mal geht's dann deutlich schneller /besser. Wenn ich ein Schutzgitter/Steinschlagschutz vor dem Kühler montieren werde🤭🤫😬😉. 


Gruß Dirk 



 

Seit 12/2020 "DIGGA" ein Hobby Optima Ontour Edition V 65 GE Modell 2021, 165 🐎, AHK, Solar 240W+2.AGM 95A+Booster 30A

2013-2020 Ford Nugget
1968-2013 Zelt

Planlos geht der Plan los 🤔😉.

hobby-wohnmobilforum.de/index.php/forum/...-s-optimopti-s-v65ge

Gruß Dirk

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Jogisat

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Aug 2021 00:18 - 08 Aug 2021 01:11 #82014 von Jogisat
Jogisat antwortete auf DIGGA'S OPTIMOPTI'S V65GE
Hallo Dirk. Hast Du den Einbau selber vorgenommen und wenn ja, wie schwierig war es? habe ja schon das ein oder andere Radio in diversen Autos eingebaut. Stellle mir das hier aber schwieriger vor wegen den ganzen Anschlüssen und weil es natürlich kein normaler 08/15 Einbauschacht ist.
TOP dass dein Händler Dir das Blaupunkt so ohne weiters durch ein höherwertiges Gerät ersetzt hat, welches wohl auch noch richtig gut sein soll.
Gruss Jörg

Unterwegs im Hobby Optima Ontour Edition 2021 auf Basis Citroen 140 PS
- Ich bin nicht auf der Welt, um mich allen beliebt zu machen -

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rajaham
  • Rajahams Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Rainer
Mehr
07 Aug 2021 22:54 - 07 Aug 2021 22:55 #82013 von Rajaham
Rajaham antwortete auf DIGGA'S OPTIMOPTI'S V65GE
Moin Sonya+Jens,
Oho, mit Backofen ist euer. Luxus!
Berichtet mal, wie der sich in der reisepraxis bewährt.
LG Rainer

Anke & Rainer
1.Womo: 2019er Optima Ontour Edition V65GE, aka FREYA
Do more of what you really love!
Folgende Benutzer bedankten sich: Jensemann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Aug 2021 19:57 #82012 von Jensemann
Jensemann antwortete auf DIGGA'S OPTIMOPTI'S V65GE
Wir haben den 21ér gekauft- also muss ich Deine Lösung wohl umsetzen, aber der Winter kommt ja bestimmt…🙃

In Kürze (ich hoffe ab Oktober) stolzer Besitzer eines Hobby Optima Ontour Edition V 65 GE Modell 2021🚐

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Spliety

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.911 Sekunden