Test unseres Wohnmobils

  • cargol
  • cargols Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Mein Hobby ist meine Unterhaltung
Mehr
17 Apr 2021 16:07 - 17 Apr 2021 16:16 #79264 von cargol
Gràcies Xajo per respondre al que sembla una defensa del fabricant.

Per reafirmar la meva opinió sobre la qualitat de la mà d'obra, afegeixo algunes imatges inèdites on es poden veure les estelles de fusta oblidades per l'operador.

      

Sie entspricht der Decke des linken Nachttisches der OntourEdition V65 GQ, die den Gasflaschenschrank verbirgt. Ich habe die Inspektion gemacht, um zu wissen, ob es möglich ist, den Nachttisch zu kürzen, um besser ins Bett zu kommen.

   

El costat dret ja s'està convertint i entrar al llit ara és més fàcil.

Ànims a tothom.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • cargol
  • cargols Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Mein Hobby ist meine Unterhaltung
Mehr
17 Apr 2021 15:43 #79263 von cargol
cargol antwortete auf Fortsetzung
Grüße Kurt

Sie müssen natürlich die Bewegungen der Strukturen berücksichtigen. Eine Silikonraupe ist flexibel genug, um solchen Bewegungen standzuhalten. Ich würde nicht daran denken, Dekasyl MS5 oder Sikaflex 252 für diese Aufgabe zu verwenden.

Was ich nicht für richtig halte, ist ein 3mm. Spalt auf der Höhe des Kühlschrankbrenners, wo Kälte, Verbrennungsgase, riecht und ich nicht an Gas im Falle einer Panne oder Leckage denken möchte.

Zum Wohl.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartmut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • cargol
  • cargols Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Mein Hobby ist meine Unterhaltung
Mehr
17 Apr 2021 15:31 #79262 von cargol
cargol antwortete auf Schneckenzeug
In der Tat, Ulij, und ich habe darüber nachgedacht. Es ist mein drittes Auto Gehäuse, diese Konfiguration mit Klettverschluss ich in der Pilote lebte.

Es ist eine Luke, die nicht oft geöffnet wird... ein paar Mal im Jahr. Wenn ich Klettband mit Kleber verwende, löst es sich irgendwann ab. Wenn es genäht ist, wurde der Stoff nicht mit dieser Absicht hergestellt und wird mit der Zeit reißen.

Mit dieser Lösung kann ich mir Zeit lassen und eine ideale Lösung finden. Möglicherweise eine Fixierung auf der Rückseite, aber Sie müssen die Luke öffnen...

Wir werden sehen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Apr 2021 11:30 #79253 von UliJ
UliJ antwortete auf Schneckenzeug
Hallo Cargol,

das Problem mit dem rutschenden Polster kann man auch sehr leicht mit einigen Streifen Klettband lösen.
Einfach das Klettband auf die Holzplatte unter dem Polster kleben und schon rutscht nichts mehr.

Gruß Uli

Ja neee, is klar !!
Folgende Benutzer bedankten sich: Rajaham

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Apr 2021 07:38 #79249 von Kurt
Kurt antwortete auf Fortsetzung
Hallo Cargol,

denkst bei dein Abdichtungs und Klebearbeiten auch daran das sich der Aufbau während der Fahrt
verwindet und bewegt? Wenn du nun alles verleimst oder sogar klebst funktioniert das irgendwann
nicht mehr und dein Material wird durch Risse und Verformung den Ausgleich herstellen müssen.

Gerade zwischen Außenwände und Schränke muss eine Pufferzone vorhanden sein.
Eine,.......Lösung wäre es wenn du von der nicht sichtbaren Seite schwarzes Klebeband verwenden
würdest. Dann würde man den Lichtschein nicht sehen und es würde nicht mehr auffallen.

Nur so eine Idee..........

LG Kurt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Apr 2021 07:36 #79248 von XAJO
Warum sollte alles nicht mehr funktionieren. Bisher sah alles, meiner Meinung nach, sehr ordentlich und sauber aus. Zudem zweifele ich daran, dass manche Werkstatt es besser kann.
Nicht jeder, der in Eigenregie umbaut, muss ein Stümper sein. Viele von ihnen haben ein großes Fachwissen.
Aber es steht ja jedem frei, wo und wie er Änderungen vornimmt.
Josef

Daher an alle Selbstausbauer, weiter so.

Unterwegs mit Optima de Luxe T 65 GE 4,4 t.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartmut, cargol, Rajaham

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2021 23:51 #79247 von Wehatech
Wenn man den Umfang der "Arbeiten" betrachtet, wird mit dem Womo aus Zeitgründen vermutlich gar nicht gefahren. Nur von vorne bis hinten zerlegt, abgeändert und rumgebastelt.
Später wundert man sich, wenn irgendwas nicht mehr funktioniert oder die Teile nicht mehr richtig aufeinanderpassen.
Grüsse
Wehatech
Folgende Benutzer bedankten sich: wolferl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • cargol
  • cargols Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Mein Hobby ist meine Unterhaltung
Mehr
16 Apr 2021 21:56 #79242 von cargol
Das Bild entspricht dem unteren Teil der Trennwand zwischen Kühlschrank und Schlafzimmer, es ist das krasseste, entlang der ganzen Platte kann man mindestens ein Blatt Papier einschieben, damit das Licht und die Luft perfekt zirkulieren.

Ich habe hellgraues Wuerth silikon eingespritzt und wie das zweite Bild zeigt, steht am Wochenende eine leichte Ausbesserung an.

Prost auf alle.

  

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • cargol
  • cargols Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Mein Hobby ist meine Unterhaltung
Mehr
14 Apr 2021 22:58 - 14 Apr 2021 23:02 #79172 von cargol
cargol antwortete auf Fortsetzung
Die elektrische Vorinstallation für die Klimaanlage kam ab Werk, ebenso der Abzug. Von dort kommt die 12-Volt-Spannung.

Ohne den Abzug stelle ich mir vor, dass ich aus der rechten Säule (hinter dem Beifahrer) herausgehe, hinter den Schaltschrank (über der Tür) gehe und vom Küchenschrank über Kopf zum Loch für die Klimaanlage... das ist der kürzeste und am wenigsten komplizierte Weg.

Prost auf alle.
Folgende Benutzer bedankten sich: thommy2011

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • cargol
  • cargols Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Mein Hobby ist meine Unterhaltung
Mehr
14 Apr 2021 22:42 - 14 Apr 2021 22:46 #79170 von cargol
cargol antwortete auf Schneckenzeug
Kommen Sie, wann immer Sie wollen Rainer, der Rotwein, den ich es, es wird eine Probe des besten, die durch das Priorat gemacht wird...  wenn Sie mögen.

Wenn Sie kommen, wird meine Frau einen weißen Riesling zu schätzen wissen, fruchtig und trocken zugleich... so kann sie ihre kulinarischen Fähigkeiten zur Geltung bringen. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.835 Sekunden