Ladebooster Votronic VCC 1212-30 für Optima Ontour T65 HFL

Mehr
06 Mai 2021 16:08 #79852 von Bigfoot
Moin, wir haben einen Hobby Optima Ontour Edition mit 165 PS und intelligenter 220A Lichtmaschine von 11/ 2020
Ich hatte im Januar schon beim Händler reklamiert das die Ladung der Aufbaubatterie nur bei Bewegungsfahrten extrem an Leistung lt. Anzeige verliert. Daraufhin wurde festgestellt das die Aufbaubatterie defekt ist und erneuert. Fehler leider nicht behoben. Dann wurde die Platine und das Display getauscht. Fehler nicht behoben. Jetzt bekommen wir von Hobby einen Ladebooster, der ab Modell 2022 wohl sowieso Serie werden soll.
Viele Grüße
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Mai 2021 13:25 - 06 Mai 2021 13:30 #79849 von FRIda

Hier die Antwort von Hobby,:

das kommt drauf an, wie die Werte sind.
Intelligente Lichtmaschinen laden die Batterien nicht kontinuierlich.

Da es sich um ein Euro 6 Fahrzeug mit „intelligenter“ Lichtmaschine handelt wird die Starterbatterie nicht kontinuierlich sondern nur bei Bedarf geladen.
Gesteuert wird das über das fahrzeugeigene Batteriemanagement System (nicht Hobby).
Da die Aufbau- und Starterbatterie bei Motor AN parallel geschaltet werden kann es in den Situationen in denen die Lichtmaschine die Batterien nicht lädt vorkommen.
Im normalen Fahrbetrieb lädt die Lichtmaschine die Batterien dann wieder in Zyklen auf.

Abhilfe kann eine Nachrüstung eines Ladebooster sein, doch ohne Messnachweis das es beim Laden Probleme gibt, ist ein Nachrüsten von einem Händler nicht notwendig. Wenn die trotzdessen einen Ladebooster verbauen lassen wollen, ist dies dann kostenpflichtig über Ihren Händler zu verbauen.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass eine direkte Erledigung Ihrer Angelegenheit von hieraus nicht erfolgen kann, sondern die Einschaltung Ihres zuständigen Vertragspartners erforderlich ist. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass gleich welcher Art Ihre Anliegen sind, immer über den Händler abzuwickeln sind.
Ein Händlerverzeichnis finden Sie unter www.hobby-caravan.de
Falls Ihr betreuender Hobby Händler dann doch noch Rückfragen haben sollte, hat er hier im Werk die Möglichkeit Antworten zu bekommen.
Danke für Ihr Verständnis.

Freundliche Grüße aus Fockbek
Ihr Hobby-Team


Da müsste ich mir jetzt Messequipment mieten um das zu bestätigen.
Aber der Booster ist eh schon verbaut. ;)

Gruß
Andi

 


Hallo Leute,
ich hatte dieses Problem heute beim Hobbyhändler angesprochen, als ich FRIda zur Dichtigkeitsprüfung abgegeben habe. Er meinte, dies sei ein Problem von Fiat und außerdem solle ich nicht alles glauben, was im Internet stehe. Auf meine Aussage, dass ich die Entladung der Aufbaubatterie während der Fahrt gemessen habe und dieses Problem jetzt mit dem Ladebooster nicht mehr auftritt, hat er nicht weiter reagiert. Die Batterie würde ja im Fahrzustand immer wieder geladen. Dass andere Hersteller diesem Problem mit serienmäßig verbauten Ladeboostern begegnen, ließ er ebenfalls unkommentiert. 
Glücklicherweise bin ich mit meinen anderen Fahrzeugen nicht auf Werkstätten angewiesen, erledige das selbst oder habe KFZler im Bekanntenkreis, denn irgendwie glaube ich, dass der Kundenservice in großen Werkstätten nicht mehr der Rede wert ist. Kunden mit einer gewissen Sachkompetenz bzw. kritischem Nachfragen werden eher abweisend behandelt oder gleich stehen gelassen. Leider muss ich für die Garantie zu solchen Händlern gehen. Ich will nicht als Klugscheißer dastehen, aber diese Erfahrungen habe ich im Zusammenhang mit unserem WoMo bereits zweimal machen müssen und genau aus diesem Grund versuche ich, alles selbst zu erledigen.
Gruß Torsten
Folgende Benutzer bedankten sich: Rajaham

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Apr 2021 08:52 #79554 von reimo
Hallo Cargol,
ich kann mich an die einzelnen Drähte nicht mehr erinnern.
Gruß
Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • cargol
  • cargols Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Mein Hobby ist meine Unterhaltung
Mehr
25 Apr 2021 19:42 #79547 von cargol
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer neuen Installation.
Haben Sie einen Draht mit zwei dünnen schwarzen und weißen Drähten gefunden, den Sie zwischen dem Großteil der TopTron-Drähte anschließen können?
Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Apr 2021 14:22 #79539 von reimo
Das war zu schnell.
Jetzt die Fotos.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Apr 2021 14:15 #79538 von reimo
Ein Hallo in die Runde,
ich habe am vergangenen Wochenende einen Booster in meinem V65GE eingebaut.
Ich möchte mich für die fachkundige Unterstützung im Forum bedanken.
Ich hânge noch Fotos von der Umbaumaßnahme an.
Gruß
Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2021 22:19 #79466 von Landsailor
Hallo Andi,

so ähnlich (aus zweiter Hand) habe ich es auch bekommen. Diese Messung kann ich mir schenken, denn die Aufbaubatterie wird geladen, soviel steht fest. Nur geschieht das bekanntlich nicht optimal.
Für mich ist das Thema durch. Ich baue mir den Booster selbst ein. Vielleicht erst nach Garantieende - habe da im Moment ja noch eine langwierige, offene Baustelle (Bedienpanel). Bevor das nicht gelöst ist, packe ich da nichts an.

Gruß
Peter

Hobby Optima Ontour Edition V65 GE 2020er Modell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andi_LL
  • Andi_LLs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Reisender
Mehr
21 Apr 2021 16:52 - 21 Apr 2021 16:53 #79458 von Andi_LL
Hier die Antwort von Hobby,:

das kommt drauf an, wie die Werte sind.
Intelligente Lichtmaschinen laden die Batterien nicht kontinuierlich.

Da es sich um ein Euro 6 Fahrzeug mit „intelligenter“ Lichtmaschine handelt wird die Starterbatterie nicht kontinuierlich sondern nur bei Bedarf geladen.
Gesteuert wird das über das fahrzeugeigene Batteriemanagement System (nicht Hobby).
Da die Aufbau- und Starterbatterie bei Motor AN parallel geschaltet werden kann es in den Situationen in denen die Lichtmaschine die Batterien nicht lädt vorkommen.
Im normalen Fahrbetrieb lädt die Lichtmaschine die Batterien dann wieder in Zyklen auf.

Abhilfe kann eine Nachrüstung eines Ladebooster sein, doch ohne Messnachweis das es beim Laden Probleme gibt, ist ein Nachrüsten von einem Händler nicht notwendig. Wenn die trotzdessen einen Ladebooster verbauen lassen wollen, ist dies dann kostenpflichtig über Ihren Händler zu verbauen.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass eine direkte Erledigung Ihrer Angelegenheit von hieraus nicht erfolgen kann, sondern die Einschaltung Ihres zuständigen Vertragspartners erforderlich ist. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass gleich welcher Art Ihre Anliegen sind, immer über den Händler abzuwickeln sind.
Ein Händlerverzeichnis finden Sie unter www.hobby-caravan.de
Falls Ihr betreuender Hobby Händler dann doch noch Rückfragen haben sollte, hat er hier im Werk die Möglichkeit Antworten zu bekommen.
Danke für Ihr Verständnis.

Freundliche Grüße aus Fockbek
Ihr Hobby-Team


Da müsste ich mir jetzt Messequipment mieten um das zu bestätigen.
Aber der Booster ist eh schon verbaut. ;)

Gruß
Andi

Neuer Camper, erstes WoMo Hobby Ontour Edition Bj 2021
Folgende Benutzer bedankten sich: Landsailor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • cargol
  • cargols Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Mein Hobby ist meine Unterhaltung
Mehr
18 Apr 2021 10:27 - 18 Apr 2021 10:34 #79334 von cargol
Ich rate oft davon ab, überhaupt zum Händler zu gehen... ganz zu schweigen von den Gerichten....

Wenn ich mit meinen Werkzeugen und meinem Wissen reparieren kann, tue ich es und mache mir kein böses Blut.

Ein Spezialist montierte meine Solarmodule und die DTT-Antenne. Das Ergebnis können Sie auf dem Foto sehen.

 

Bereits zu Hause, nach 15' Arbeit.

 

Die Rechnung: Antenne und Installation 250€.
Preis der Antenne auf Amazon 35€.

Prost auf alle.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Andi_LL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Apr 2021 09:43 #79327 von hosc
Hallo Peter,
ich finde, daß die Argumentation von Hobby auf dünnen Beinen steht. Andere Womo-Hersteller haben sich schließlich explizit gegen 'intelligente Lichtmaschinen' entschieden oder verbauen serienmäßig Booster.
Wenn Hobby ein Grundfahrzeug wählt, auf dem der Aufbau nicht korrekt funktioniert, ist das aus meiner Sicht ein Mangel. Bei PKW-Herstellern werden ganze Flotten zurückgerufen wegen Anpassungen/Änderungen, die mir weniger gravierend erscheinen.
Ich werde auch nicht als Einzelkämpfer gegen Hobby antreten (aber es gibt auch Alternativen..). Erst mal beobachte ich den Sachverhalt weiter, schließlich wächst die Zahl der intelligenten Limas.

Gruß,
Horst
 

Optima OnTour Edition V65GE (2021)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.748 Sekunden