Ladebooster Votronic VCC 1212-30 für Optima Ontour T65 HFL

Mehr
09 Apr 2021 21:23 - 09 Apr 2021 21:24 #79026 von Kurt
Hallo Horst,

schöne Aufzeichnung. Mit Homematic gemacht?

Deine Aufzeichnung bestätigt ja was viele hier im Forum bereits Diskutiert haben.
Ob ich darüber mit meinem Händler diskutieren würde weiß ich nicht.
Ich hatte diesbezüglich ein Gespräch mit dem "Werkstattmeister" meines Händler's bei dem sich selbst die Haare eines Leihen im Nacken aufstellen würden. Du hast die Aufzeichnung welche du auch richtig Interpretiert hast.
Allein die Schlussfolgerung mit den 0,4V (Diode) dürfte wohl nicht korrekt sein. Dein Toptron hat ein Trennrelais. Da dürfte keine wesentliche Spannung abfallen. Das wird wohl der Spannungsabfall über die Leitung sein.
Nutz das wissen und bau dir den Ladebooster selber ein. Ich denke mit den Informationen hier im Forum solltest du das locker hinbekommen.

Gruß Kurt
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2021 19:54 - 09 Apr 2021 20:06 #79024 von hosc
Hallo in die Runde,

entsprechend der Diskussionen hier scheint ein Ladebooster bei intelligenter (!) LiMa ja unabdingbar zu sein.
Glauben heißt aber nicht wissen, weshalb wir mal eine kleine 'Bewegungsfahrt' gemacht haben, während der ich die Spannungen der beiden Batterien/Akkus mitgeloggt habe. (Auswerte-Plot hänge ich an)

Die Solaranlage hatte vor Fahrtantritt die Batterien 'rappelsvoll' geladen. Sofort nach Motorstart 'entlädt' sich die Aufbatterie deutlich Richtung Starter. Nach ca. 10 Minuten ging es auf die Autobahn, genügend Drehzahl ist also da.
Die LiMa hält die Spannung meist bei knapp 12.5V und macht nur kurze Ladespitzen bis um die 15V. Das Solarpanel steuert während der ganzen Messung permanent 4-6 A bei -- schön für die LiMa...
Ohne daß irgendwas an elektrischen Verbrauchern zu- oder abgeschaltet wurde, geht die Ladespannung KFZ nach ca. 25 Minuten auf knapp 14.5V, der Aufbau folgt mit einer (Dioden-)Differenz von ca. 0.4V (Germaniumdiode ?). Etwa 10 Minuten später geht die Spannung wieder runter und taktet wieder ab und an hoch wie vorher.
Nach dem Abstellen des zeigt das Hobby-Panel jeweils 2 gelbe LEDs an und die Solaranlage lädt seit Stunden, was das Zeuch hält - das kanns ja wohl nicht sein !

Jetzt habe ich zumindest einen Plot, den ich meinem Händler mal zum Kommentieren geben kann. Mal sehen, was ich dazu zu hören bekomme

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Zumindest -weiß- ich jetzt, daß ein Ladebooster her muß

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Gruß,
Horst

Optima OnTour Edition V65GE

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Hombi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2021 18:59 #79023 von Landsailor

Servus Peter,
Da kam noch keine Rückmeldung. Wenn ich eine Antwort bekomme, schreib ich die hier rein.
VG
Andi

Hallo Andi,

Danke für die Info. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass da gar keine Antwort mehr kommt. Könnte man dann aber auch als Statement werten.

Gruß
Peter

Hobby Optima Ontour Edition V65 GE 2020er Modell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andi_LL
  • Andi_LLs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Reisender
Mehr
09 Apr 2021 11:43 #79017 von Andi_LL
Servus Peter,
Da kam noch keine Rückmeldung. Wenn ich eine Antwort bekomme, schreib ich die hier rein.
VG
Andi

Neuer Camper, erstes WoMo Hobby Ontour Edition Bj 2021
Folgende Benutzer bedankten sich: Landsailor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2021 09:30 #79013 von devoma
Danke für die ausführliche Hilfe 😊 Genau ich habe den 1212/30 und eine AGM Aufbaubatterie verbaut. Werde dann mal schauen ob in Zukunft eine Umbau der Batterie in Frage kommt, aber bis dahin lasse ich es wohl ersrmal so 👍🏻

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2021 06:31 #79010 von Kurt
Hallo Devoma,

um genaueres zu sagen fehlt mir die Information über deine Konfiguration.
Ich gehe mal davon aus das du einen Ladebooster 1212/30 und eine AGM Aufbaubatterie hast.
Wenn du nun mal auf die Tabelle deiner LED Anzeige im Anhang guckst, dann wären 2 gelbe LED's nach einer Fahrt noch O.K. (12,3 -12,5V). Das liegt daran das deine i-Lichtmaschine häufig nur eine Ladespannung bis 12,5V ausgibt und deine Fahrzeugbatterie dann ja auch nicht mehr anzeigen kann. Das entspricht aber immer noch ca.80% der Kapazität. Eine gelbe LED wäre zu wenig. Deine bedenken wegen dem Startvorgang sind nicht nötig.
Beim Startvorgang fließen zwar kurzfristig Ströme bis zu 300A, da aber auch nur für max. 3 - 5 Sekunden. Da kommt es eher auf den Kälteprüfstrom (Innenwiderstand) der Batterie an. Wenn du Zweifel hast dann kannst du deine Fahrzeugbatterie an fast jeder Tankstelle prüfen lassen, das dauert 2 Minuten.

Eine Batterie ist für autarkes stehen deutlich zu wenig, vor allem im Winter wenn du durchgehend heizt, häufiger Licht nutzt und dann noch deinen TV verwendest. Für 2 Nächte sollte aber auch das reichen.

Falls du nun mit dem Gedanken spielst aufzurüsten würde ich eher direkt auf Lifepo4 umrüsten.
Da bin ich aber raus. Dazu könnte ich hier die Theorie rauf und runter leiern, wenn du aber eine fundierte
Aussage möchtest solltest du Hartmut mit ins Boot nehmen.

Gruß Kurt

 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Apr 2021 22:17 #79007 von devoma
Danke für die ausführliche Erklärung. Das hört sich auf jeden Fall logisch an und würde auch erklären warum dieses Phänomen bei einer kürzeren Fahrt auftritt und bei einer längeren Fahrt nicht 😊 Sind letztens ca. 45 Minuten zu nem stellplatz ohne Wasser und Strom gefahren und die Anzeige für die Starterbatterie hat nur noch 1-2 orangene Leds angezeigt. War schon irgendwie nen komisches Gefühl dort noch den Abend zu verbringen und zu schlafen... 😏 Hatte irgendwie Angst das die Karre am nächsten Tag nicht mehr anspringt 😅 Aber selbst die Aufbaubatterie hatte am nächsten Mittag nur noch 2 Leds. Aber wir haben am Abend bestimmt auch 3 Stunden Fern gesehen und die ganze Zeit über Licht angehabt.
Aber ich denke mal wenn man 2 Nächte autark stehen will kommt man mit nur einer Aufbaubatterie nicht weit oder? 
Aber wie du bereits geschrieben hast ist die Batterieanzeige wohl eher ungenau weil die Leds nur die aktuell gemessene Spannung anzeigt. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Apr 2021 14:24 #78999 von Kurt
Hallo devoma,

wenn dein Womo am Landstrom ist, werden beide Batterien geladen. Die Fahrzeugbatterie nur etwas langsamer und mit einer Spannungsdifferenz von 0,7V. D.h. wenn du dann losfährst wir die Fahrzeugbatterie nur noch von der LIMA und die Aufbaubatterie vom Ladebooster versorgt. Deine I-Lichtmaschine erkennt das deine Fahrzeugbatterie voll ist und stellt die Ladung ein. Der Ladebooster zieht aber weiterhin Strom für die Aufbaubatterie aus der Fahrzeugbatterie. Zusätzlich verbraucht das Fahrzeug selbst auch noch Strom. Das führt dazu das deine Fahrzeugbatterie sehr schnell entladen wird. Erst wenn die Fahrzeugbatterie teilentladen ist beginnt die LIMA wieder mit der Stromproduktion und lädt die Fahrzeugbatterie nach. D.h. alles normal.

Deine LED Anzeige ist im Übrigen ein Schätzeisen da nur die Spannungswerte berücksichtigt werden.

Gruß Kurt
Folgende Benutzer bedankten sich: ThomasB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Apr 2021 12:32 #78997 von devoma
Hallo,
ich habe auch seit ein paar Wochen den Votronic Ladebooster in meinem Optima Ontour T65 HFL verbaut. Bis jetzt verrichtet er auch ordentlich seine Arbeit. Mit ist nur folgendes aufgefallen:
Wohnmobil ist an seit einer Woche an Landstrom angeschlossen. Ich ziehe den Stecker ab und fahr ne Stunde zu nem Stellplatz und stell das WoMo ab. Wenn ich dann die Batterieanzeige an der Hauptsteuerung checke ist die Aufbaubatterie voll aber die Starterbatterie zeigt nur 2 orangene Leds an.
Eigentlich sollte die ja auch durch die LiMa geladen werden... Hat einer das selbe Phänomen beobachten können? 
Ansonsten kann ich noch den Tip geben den Booster rechts auf die Abdeckung des EBL zu montieren. Ich habe dazu Dual Lock Klettband von 3M benutzt 👍🏻 Somit istber auch von vorne leicht zugänglich und kriegt genügend Luft durch die Lüftungsschlitze. 
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Apr 2021 23:16 #78986 von FRIda
Hallo Kurt,
Danke für die Rückmeldung, habe ich mir schon fast gedacht. Naja, werde beobachten und entscheiden - eigentlich habe ich in den letzten Monaten genug am Womo "optimiert" - wird Zeit zum Fahren (was ich ja auch schon mache).
VG
Torsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.680 Sekunden