Optima Ontour Edition V65GQ Bj. 2020, Erfahrungen

Mehr
08 Sep 2020 18:40 #74276 von shamu

Kurt schrieb: Hallo Stephan,

das kann eigentlich nur mit der Kopierschutzfunktion der Navisoftware zusammenhängen,....Blaupunkt kann da wohl nix für.
Ich denke die Navisoftware fragt einfach die erst beste Microsim nach der Seriennummer und prüft diese dann.
Weil so eine diskutiererei mit dem Support eh nur Nerven kostet habe ich einfach die Klappe vom USB Schacht entfernt und ein Mini-USB-Stick für 8€ gekauft. Das spart Nerven und funktioniert zuverlässig.

Gruß Kurt


Naja, ich habe die Original Navikarte im Schacht für das Navi, dann ist es doch eigentlich völlig egal was für eine Karte im anderen Schacht steckt, da hat für mich Blaupunkt schon eine Schwachstelle bzw. Einen Fehler in der Software. Viel schlimmer ist ja das Blaupunkt selbst nicht darauf kommt, das deutet ja schon auf einen Fehler in einem Update der Software hin. Ich würde grundsätzlich das Gerät schon so nutzen wollen wie vorgesehen, auch mit 2. SD Karte...

Bis denn
Stephan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Sep 2020 18:07 - 08 Sep 2020 18:07 #74275 von Kurt
Hallo,

Da fällt mir meine eigene Frage zur Matratze wieder ein:

An der Teilung ist bei mir ein Reißverschluss vernäht, es sieht für mich so aus, als würde der Schieber/Zieher fehlen (siehe Bild).
Wie sieht das bei euch aus? Wird das Oberteil der Matratze wirklich nur mit diesen angenähten Stoffteilen zusammen gehalten?
Oder voll funktionstüchtiger Reißverschluss? Siehe Bilder...

Die Matratze war noch original verpackt - also eingeschweißt, der Händler konnte das so auch nicht erkennen...


Nein, bei uns sieht das nicht so aus. Bei uns ist das ein ganz normaler Reißverschluss, d.h. das Kopfteil ist von der Liegefläche trennbar.

Gruß

Kurt
Folgende Benutzer bedankten sich: Rascher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Sep 2020 14:22 #74272 von Kurt
Hallo Stephan,

das kann eigentlich nur mit der Kopierschutzfunktion der Navisoftware zusammenhängen,....Blaupunkt kann da wohl nix für.
Ich denke die Navisoftware fragt einfach die erst beste Microsim nach der Seriennummer und prüft diese dann.
Weil so eine diskutiererei mit dem Support eh nur Nerven kostet habe ich einfach die Klappe vom USB Schacht entfernt und ein Mini-USB-Stick für 8€ gekauft. Das spart Nerven und funktioniert zuverlässig.

Gruß Kurt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Sep 2020 14:05 #74271 von shamu

Kurt schrieb: ...
4. Das Wasser im Spülbecken läuft nur sehr langsam ab.
...


Kann ich für unserem T65GE auch so bestätigen...

Kurt schrieb: ...
6. Das Navi startet nicht wenn gleichzeitig die Microsimkarte mit Musik im Nachbarslot ist.
Ich denke das liegt an der Kopierschutzfunktion der Navisoftware.
...


Das ist echt interessant, habe die letzten 2 Wochen diverse "Runden" mit dem Support von Blaupunkt gedreht deswegen.
Letzten Freitag kam die neu Formatierte Karte mit neu Aufgespielter Software von Blaupunkt und wieder einmal ist das Navi nicht getartet, hatte heute dann nochmal Kontakt zum Support und der sagte mir dann ich solle doch mal die Musikkarte rausnehmen...
Siehe Da und dann startet auch die Navi Software wieder :-( Hab das jetzt mit 2 unterschiedlich großen Karten probiert, immer wenn dei Musikkarte drinsteckt startet nas Navi nicht, sobald as Navi gestartet ist kann man auch die 2. Karte wieder einstecken.
Bin ein wenig gefrustet was das Thema angeht, bei mir war am Anfang nicht einmal das GPS angeschlossen und ich ärgere mich jetzt schon seit der Übernahme Anfang August mit dem Navi rum :-(

Bis denn
Stephan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Sep 2020 13:09 #74270 von Rascher
Hallo Kurt,

das mit dem Lattenrost checke ich mal....
Da fällt mir meine eigene Frage zur Matratze wieder ein:

An der Teilung ist bei mir ein Reißverschluss vernäht, es sieht für mich so aus, als würde der Schieber/Zieher fehlen (siehe Bild).
Wie sieht das bei euch aus? Wird das Oberteil der Matratze wirklich nur mit diesen angenähten Stoffteilen zusammen gehalten?
Oder voll funktionstüchtiger Reißverschluss? Siehe Bilder...

Die Matratze war noch original verpackt - also eingeschweißt, der Händler konnte das so auch nicht erkennen...

Viele Grüße,
Christiane und Achim

Hobby Optima Ontour Edition V65

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Sep 2020 12:39 #74269 von Snoopyonline
Würde empfehlen eine 50A Ersatzsicherung bei ATU 6€ im wEB 3Stck für 6€ zur Sicherheit zu besorgen.
Habe in anderen Thread meinen Ausfall nach 10 Tg beschrieben(Problem woher so eine Sicherung Abends bekommen hat selbst ADAC nicht an Bord).

Mein Womo war letzte Woche zum Check beim Händler, der auch Hobby direkt kontaktierte. Fehler nicht gefunden und nicht reproduzierbar. Lt. Hobby Und Forum gab es einige mit diesem Problem, Händler hat vorsorglich 2 Sicherungen spendiert.

Hoffe es passiert nicht wieder, bin sehr zufrieden und will auch kein Angst schüren. Sofort nach Sicherungstausch war alles wieder Ok !

Gruß Andreas

Gruß Andreas Schiller
V65 GE Ontour Edition (Jahrgang 2020)seit August 2020

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Sep 2020 10:51 - 08 Sep 2020 10:53 #74268 von Landsailor

Snoopyonline schrieb:
Habt ihr auch hinten oben an der Stoßstange nicht versiegelte Flächen zwischen Stossstange und Rückwand insbesondere an den Ecken, bzw. Muss das so sein?

Gruß Andreas


Ist bei mir auch. Ich denke, dass das was mit dem Wasserablauf zu tun hat.

Gruß
Peter

Hobby Optima Ontour Edition V65 GE 2020er Modell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Sep 2020 10:49 #74267 von Landsailor
Hallo Kurt,

ich habe zwar den GE, aber das dürfte ja bis auf die Bettanordnung das gleiche sein.
Ich bin jetzt insgesamt auch erst 3 Wochen damit unterwegs und bin daher auch "unvoreingenommen".

Zu 1.) Nee, bei uns ist das richtige drin. Allerdings habe ich das Gefühl, dass die Matratzen deutlich härter sind, als die auf denen ich bei der Messe gelegen habe.

Zu 2.) Ist bei uns höhenverstellbar, allerdings ist die niedrigste Position schon zu hoch, sodass die Beine in der Luft baumeln, wenn man kleiner als, sagen wir mal 1,75m ist. Aber auch mit 1,80m ist es mir zu hoch. Geht aber wohl technisch nicht anders, denke ich mal. Es könnte sogar sein, dass wenn man nun bei dir die Konsole gegen eine höhenverstellbare austauscht, die minimale Höhe höher sein wird als jetzt. Ich würde es so lassen. Niedriger wird es wahrscheinlich nicht werden, nur höher.

Zu 3.) bei mir nicht

Zu 4.) Ja, bei mir auch. Stöpsel ganz raus, dann geht es etwas schneller.

Zu 5.) Das ist nur die ersten paar mal. Ist bei mir nun so gut wie weg.

Zu 6.) Habe ich noch nicht probiert.

Was ich noch habe: nach einigen Hundert Km fing das Panoramadach, bzw. das Dichtungsgummi ganz fies an zu quietschen. Da wird es hoffentlich ein Mittel geben, aber bevor ich da was dran schmiere, muss ich mir ganz sicher sein. Habe da beim PKW mal was dran gemacht, da wurde aus dem fiesen Quietschen ein noch unangenehmeres Knistern.

Dann ist bei mir die Regelung des Kühlschranks eine Wissenschaft für sich (hab da schon einen eigenen Thread). Der komplette Regelbereich von 0 bis Raumtemperatur spielt sich bei Reglerstellungen zwischen 90 und 100% ab. Wenn ich den Regler auch nur um einen mm verstelle, macht das gleich mehrere Grad Unterschied aus. Ansonsten kühlt er aber gut.

Sonst bin ich eigentlich sehr zufrieden.

Gruß
Peter

Hobby Optima Ontour Edition V65 GE 2020er Modell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Sep 2020 10:25 #74266 von Snoopyonline
Hallo Kurt,
Wir werden ab Wochenende dann unser Fahrzeug (v65ge 2020/ Übergabe Ende August) erstmal richtig checken ausprobieren
Werde die Punkte 1+2 auch mal checken. Gehe davon aus würde wohl für GE auch gelten und entnehme Deinem Text hier wurde in Preis und Leistung gespart(rein gehört etwas höher wertiges?! Richtig?

Habt ihr auch hinten oben an der Stoßstange nicht versiegelte Flächen zwischen Stossstange und Rückwand insbesondere an den Ecken, bzw. Muss das so sein?

Gruß Andreas

Gruß Andreas Schiller
V65 GE Ontour Edition (Jahrgang 2020)seit August 2020

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Sep 2020 09:06 #74265 von Kurt
Hallo zusammen,

wir waren nun das 4 x mit unserem WOMO unterwegs wobei uns einige Sachen aufgefallen sind.
Mich würde einfach mal interessieren ob andere hier im Forum das bestätigen können.

1. Falsches Lattenrost verbaut. Soll wäre ein Goodside Lattenrost, tatsächlich geliefert wurde ein normales Lattenrost aus Holz.

2. Der Beifahrersitz sollte Höhenverstellbar sein. Diese Funktion fehlt bei uns. (Falsche Konsole verbaut).

3. Bei mehr als 30 Liter Wasser im Frischwassertank kommt die Meldung "Reifendruckkontrolle nicht verfügbar".
Sobald das Wasser wieder abgelassen wird, verschwindet auch die Meldung. Dazu gibt es wohl schon ein
technisches Merkblatt von Citroen.

4. Das Wasser im Spülbecken läuft nur sehr langsam ab.

5. Beim betrieb der Heizung riecht es unangenehm im Fahrzeug. (Wurde aber auch noch nie benutzt)

6. Das Navi startet nicht wenn gleichzeitig die Microsimkarte mit Musik im Nachbarslot ist.
Ich denke das liegt an der Kopierschutzfunktion der Navisoftware.

Es gibt natürlich auch noch andere Kleinigkeiten die nicht so waren wie sie sollten. In der Regel konnte man das aber mit einem Schraubendreher oder ein wenig Kleber selber beheben.

Interessant war noch das der Innenspiegel wären der Fahrt abgefallen ist. Das kam mir aber sehr gelegen da ich mich nie daran gewöhnen konnte ein Bett im Rückspiegel zu sehen.

Nur um es mal erwähnt zu haben,......meiner Meinung nach ist das Jammern auf hohem Niveau.
Der Händler wird's schon richten,.....hoffe ich zumindest. Mich würde nur interessieren ob es noch andere
mit den selben Problemen gibt.

Gruß aus Dorsten

Kurt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.081 Sekunden