DAB+ Scheibenantenne / Seitenspiegelantenne / Dachantenne ?

Mehr
09 Jan 2021 20:37 #76669 von bc-kahl
Hatte das aus Versehen unter einem anderen Thema gepostet, sorry.

Grüße von Beate & Christoph

Wir sind unterwegs mit einem Hobby Optima Premium T65 GE Silverline. 2 x 100 W Solarpanels, MPPT-Laderegler, 2000W Wechselrichter (alle 230 V-Steckdosen geschaltet) Lithium Aufbaubatterie 150 AH, Duo-Control.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jan 2021 20:37 #76668 von bc-kahl
Hat ein wenig gedauert mit den Bildern, nun aber.
Nach dem Bohren durch das GfK-Dach stellte ich fest, dass mein Dach von innen noch gedämmt ist.
Also habe ich noch einen Adapter-Gewinde besorgt, sonst hätte ich die Mutter mit dem Blech nicht mehr befestigen können. Vom vorderen Oberlicht den Keder abziehen, dann kann man den Himmel etwas herunterdrücken und die Mutter draufschrauben. Vorher hatte ich den Schrank links oben neben der Tür abgebaut. Dann durch die Wand (Holz) ein entsprechend großes Loch bohren, dass alle Kabel von der Stabantenne durchpassen (3 Stück). Dann etwa 30 Zentimeter tiefer ebenfalls durch die Wand und das dahinter befindliche Blech ein gleich großes Loch. Dann beginnt das Gefummel. Bei mir ist über dem Beifahrersitz eine abgerundete Holzplatte, klein. Die abschrauben und die Verkleidung über der Tür lösen. Bei geöffneter Tür die Dichtung nach vorne abziehen. Dann das Scheibenrollo lösen und abziehen. Ich habe über dem normalen Handschuhfach noch ein zweites, zum kühlen. Ebenfalls abbauen, vier Schrauben. Nun die Antennenkabel überall durchführen, über der Beifahrertür hinter der Verkleidung, in der A-Säule herunterführen. Vorher am besten durch die Öffnung des abgebauten Kühlhandschuhfachs einen dünnen Draht bis zur A-Säule führen. Dauert, kleine Hände sind hilfreich (ich habe ergo länger gebraucht), aber geht. Am besten mehrere feste Schnüre am Drahtende befestigen (3) und mit durchziehen. Damit kann man dann die 3 Kabel einzelnd durchziehen. Geht ganz gut. So, mehr kann ich hier nicht schreiben, bei Fragen gerne PN.

Grüße von Beate & Christoph

Wir sind unterwegs mit einem Hobby Optima Premium T65 GE Silverline. 2 x 100 W Solarpanels, MPPT-Laderegler, 2000W Wechselrichter (alle 230 V-Steckdosen geschaltet) Lithium Aufbaubatterie 150 AH, Duo-Control.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Nov 2020 11:12 #75885 von UliJ
Dann allzeit guten Empfang, Chistoph.

Ja neee, is klar !!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Nov 2020 19:51 #75880 von bc-kahl
Moin Moin, habe nun auch meinen Kürbis mit einer Stabantenne versorgt. Habe mich an Uli gehalten. Ist zwar ordentlich Fummelei, die eine oder andere Schwierigkeit, für die es dann Lösungen gab. Aber dafür nun sauber verlegt. Gebe gerne sachdienliche Hinweise ;-)

Grüße von Beate & Christoph

Wir sind unterwegs mit einem Hobby Optima Premium T65 GE Silverline. 2 x 100 W Solarpanels, MPPT-Laderegler, 2000W Wechselrichter (alle 230 V-Steckdosen geschaltet) Lithium Aufbaubatterie 150 AH, Duo-Control.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hgcumbre
  • hgcumbres Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Viva la vida
Mehr
08 Nov 2020 22:12 #75543 von hgcumbre
Moin, nimm ein paar Drähte, ca. 37cm lang.
Verteile die strahlenförmig unter dem GFK. Irgendwie in die Isolation.
Die Drähte mit dem Außenleiter des Zuleitungskabels verbinden. Dünne Unterlegscheibe, anlöten.
Das sollte funktionieren.
Heinz-Günter

Gruß
Heinz-Günter
Hobby Van Exclusive TL500 GESC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2020 18:57 #75533 von bc-kahl

bc-kahl schrieb: Habe jetzt unter dem Himmel mit dem Dremel das GfK etwas weggeschliffen, rund um das Bohrloch und nun bekomme ich eine Mutter drauf. Nicht die dazugehörige, die hat noch eine gezackte Krone an der Mutter zum Fixieren im GfK, aber da besorge ich eine selbstsichernde M14 Mutter, da passt das.
Tja, irgendwas ist immer ;-)

Gruß, Christoph


Ein Blech passt leider trotzdem nicht dazwischen. Ich kann doch nicht die ganze Dämmung wegnehmen.
Ich finde leider auch keine Antenne mit längerem Gewinde. Hmm, dachte ich hätte es, leider doch noch nicht.

Grüße von Beate & Christoph

Wir sind unterwegs mit einem Hobby Optima Premium T65 GE Silverline. 2 x 100 W Solarpanels, MPPT-Laderegler, 2000W Wechselrichter (alle 230 V-Steckdosen geschaltet) Lithium Aufbaubatterie 150 AH, Duo-Control.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2020 13:23 #75514 von bc-kahl
Habe jetzt unter dem Himmel mit dem Dremel das GfK etwas weggeschliffen, rund um das Bohrloch und nun bekomme ich eine Mutter drauf. Nicht die dazugehörige, die hat noch eine gezackte Krone an der Mutter zum Fixieren im GfK, aber da besorge ich eine selbstsichernde M14 Mutter, da passt das.
Tja, irgendwas ist immer ;-)

Gruß, Christoph

Grüße von Beate & Christoph

Wir sind unterwegs mit einem Hobby Optima Premium T65 GE Silverline. 2 x 100 W Solarpanels, MPPT-Laderegler, 2000W Wechselrichter (alle 230 V-Steckdosen geschaltet) Lithium Aufbaubatterie 150 AH, Duo-Control.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2020 12:13 #75510 von bc-kahl

UliJ schrieb: Hallo Christoph,

die Ablage habe ich nicht abgebaut.
Das war mir auch zu kritisch.
Die Kabel habe ich darunter, in der Ducati-Verkleidung verlegt.
Du kannst sie auch unter dem Gummi der Türdichtung nach vorne führen.

Ich habe über dem Einzelsitz neben der Aufbautür einen Oberschrank. Und auf der linken Seite dieses Schranks ist ein schmale Spalt in dem ich alle Kabel nach vorne verlegt habe. Dazu musst Du den Schrank abbauen und ein Loch durch Holz und Blech bohren.Ich hab noch mal zwei Fotos beigefügt, die den Kabelverlauf zeigen .

Gruß Uli


Moin Uli, habe alles soweit hinbekommen, danke für die gute Anleitung. Nun habe ich allerdings das Problem, dass das Gewinde von der Antenne nicht weit genug nach unten durch das GfK-Dach kommt, ich bekomme die Mutter nicht drauf geschraubt. Boaah, damit habe ich gar nicht gerechnet.
Hat schon mal jemand das Problem gehabt und wenn ja, wie seid ihr damit umgegangen? Vermutlich ist die Länge der Gewinde bei den Antennen genormt, oder?
Habe diese hier:
www.amazon.de/Eightwood-Fahrzeug-Dachmon...oradio/dp/B073R8KW7F

Grüße von Beate & Christoph

Wir sind unterwegs mit einem Hobby Optima Premium T65 GE Silverline. 2 x 100 W Solarpanels, MPPT-Laderegler, 2000W Wechselrichter (alle 230 V-Steckdosen geschaltet) Lithium Aufbaubatterie 150 AH, Duo-Control.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Nov 2020 19:12 #75499 von ibi
Moin Christoph,

wie du in meinem ersten Thread auf den Bildern sehen kannst, besteht die Holzablage über dem Fahrerhaus aus 2 teilen. Sozusagen 2 Winkel aus Holzplatten. Geklebt war bei mir nichts. Um einen der beiden Winkel rauszuholen habe ich etwas den Himmel hochgedrückt und gleichzeitig an der Ablage gezogen und gewackelt. Denke dran "alle" Hozschrauben die du sehen kannst müssen raus!

Wie gesagt, das ist keine Empfehlung von mir. Ist halt etwas fummelig und wenn man da keine Geduld hat ist das Holz schnell mal (ab)gebrochen.

Gruß IBI

Optima Premium T75 HF (Modell 2018)
Folgende Benutzer bedankten sich: bc-kahl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Nov 2020 13:24 #75495 von UliJ
Hallo Christoph,

die Ablage habe ich nicht abgebaut.
Das war mir auch zu kritisch.
Die Kabel habe ich darunter, in der Ducati-Verkleidung verlegt.
Du kannst sie auch unter dem Gummi der Türdichtung nach vorne führen.

Ich habe über dem Einzelsitz neben der Aufbautür einen Oberschrank. Und auf der linken Seite dieses Schranks ist ein schmale Spalt in dem ich alle Kabel nach vorne verlegt habe. Dazu musst Du den Schrank abbauen und ein Loch durch Holz und Blech bohren.Ich hab noch mal zwei Fotos beigefügt, die den Kabelverlauf zeigen .

Gruß Uli

Ja neee, is klar !!

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: bc-kahl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.290 Sekunden