Dometic Slimline Kühlschrank - miserable Kühlleistung

Mehr
29 Jul 2020 06:54 - 29 Jul 2020 06:56 #73381 von Kurt
Guten Morgen Peter,

der Kühlschrank ist ein Absorber. Voraussetzung für eine gute Kühlleistung sind:

- geringe Umgebungstemperatur
- exakt in der Waage. Abweichungen um 3° schmälern bereits die Kühlleistung.
- Bei Neustart, nach Pause, ca. 12 Stunden Vorlaufzeit bis die Kühlung einsetzt.

Quelle: Wiki "Absorber Kühlschränke"

Fazit: Gerade stellen und ein wenig Geduld.

Gruß aus Dorsten

Kurt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jul 2020 06:49 #73380 von mnagel
Hallo Peter,

wir haben in unserem V65GE Ontour Edition 2020 auch Probleme mit dem Kühlschrank. Im Gasbetrieb haben wir einen sehr unsteten Temperaturverlauf mit ordentlichen Spitzen nach oben in den 2-stelligen Plusbereich. 230V ist o.k. Bei 12V während der Fahrt hält man maximal die Temperatur, die man bereits vor dem Umschalten von Gas/230V auf 12V erreicht hat.

Technisch haben die Absorber-Kühlschränke prinzipiell den besten Wirkungsgrad im Gasbetrieb. Beim Gasbetrieb unbedingt darauf achten, dass das Fahrzeug in Waage steht. Da sind die Dinger sehr empfindlich und der gesamte Wärmeabtransport innerhalb des Gerätes wird sonst gestört.

Unseren Problemfall haben wir beim Händler reklamiert. Dieser hat mit einem Temperatur-Logger die Funktion im Gasbetrieb über ein Wochenende getestet und ebenfalls eine abweichende Kühlleistung festgestellt. Nach Rücksprache von ihm mit Dometic bekommen wir als Ersatzteil die Brennereinheit getauscht. Das soll diese Woche passieren. Werde dann berichten, ob es etwas genützt hat.

Freundliche Grüße aus dem Bergischen Land

Marcus

Freundliche Grüße aus dem Bergischen Land

Marcus

Unterwegs im Hobby Optima Ontour Edition 2020 auf Basis Citroen 140 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Landsailor
  • Landsailors Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
28 Jul 2020 21:54 #73376 von Landsailor
Hallo,

ich habe jetzt den Kühlschrank in meinem neuen Optima Ontour Edition seit 8 Stunden an 230V, im Womo war es nicht wärmer als 25 Grad, seit zwei, drei Stunden auch deutlich da drunter und ich bekomme es im Kühlschrank einfach nicht kälter als 15 Grad. Der Temperaturschalter steht auf Anschlag kalt. Das kann doch nicht normal sein, oder?

Man hört auch keinerlei Geräusche. Eingelagert habe ich fast nur vorgekühlte Ware. Gas und 12V habe ich noch nicht getestet, da ich meinte, dass das mit 230V doch am besten gehen müsste. Licht leuchtet und ein bisschen kühlt er ja auch. Die Kühllamellen sind auch nur mäßig kalt. Kann ich da irgendwas prüfen oder ist das Ding einfach nur im Ar...?

Gruß
Peter

Hobby Optima Ontour Edition V65 GE 2020er Modell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.764 Sekunden