Stoßstange H. abbauen

  • FRODO
  • FRODOs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
05 Jul 2020 10:31 #72836 von FRODO
FRODO antwortete auf Stoßstange H. abbauen
Hallo Walter,

wenn die mit Silaflex geklebt ist (vermutlich ist das so, denn die Wohnmobilhersteller kleben damit so ziemlich alles), dann nützt Dir ein Fön nur bedingt etwas.
Der Kleber ist temperaturbeständig und lässt sich damit kaum beeindrucken.
Wenn Du in den Spalt kommst, dann hilft eigentlich nur ein Messer, mit dem Du nach und nach den Kleber löst. Je weiter Du kommst, desto einfacher. Denn die Stoßstange lässt sich dann etwas aufbiegen und mit dem Messer dann freier schneiden.

Gruß
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC/ 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens
Folgende Benutzer bedankten sich: schwarze

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2020 09:29 #72834 von schwarze
schwarze antwortete auf Stoßstange H. abbauen
Vermute auch das sie am " Heckblech " verklebt ist.
Wenn ich vorsichtig mit einem Heißluftföhn die Klebestelle erwärme müsste man sie doch abziehen können ?
LG Walter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • cargol
  • cargols Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Warten auf Lieferung vom Hersteller. Ich denke sie schaffen es am 12. August :-)
Mehr
04 Jul 2020 18:30 #72828 von cargol
cargol antwortete auf Stoßstange H. abbauen
Ich denke am Ende kleben sie es mit Sikaflex ...
Nein oder ich weiß, es ist eine Annahme.
Gesundheit für alle.
Folgende Benutzer bedankten sich: schwarze

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jul 2020 09:28 #72816 von schwarze
Stoßstange H. abbauen wurde erstellt von schwarze
Hallo liebe Hobbygemeinde.
Leider hab ich mir einen Riss in die hintere Stoßstange gefahren und wollte sie nun abbauen.
Kann es sein das Hobby die Stoßstange am Heckblech verklebt hat ?
Auch nach der montage der Schraube und der Nieten ließ sichn die Stoßstange nicht abnehmen.

Schönes Wochenende aus Bayern.
LG Walter B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.696 Sekunden