Blaupunkt Radio im neuen Optima

Mehr
08 Apr 2021 09:25 #78989 von devoma
devoma antwortete auf Blaupunkt Radio im neuen Optima
Bei meinem Blaupunkt lassen sich zwar die oben Buttons verschieben aber nach Neustart des Radios ist diese Neuanordnung wieder zurück gesetzt. Genauso wie ich bei jedem Neustart die Loudness Funktion im Equalizer neu aktivieren muss damit der Klang besser ist. 
Das Navi hat sich nach eistecken einer 2
 Sd-Karte mit Musik auch immer aufgehangen. Erst das Anpassen der SYS.TXT Datei auf der Navi-Sd Karte verschafft Abhilfe. 
Letztendlich hätte ich wohl lieber auf den Aufpreis für das Radio bei der Bestellung des WoMos verzichten sollen und hätte nen vernünftiges Radio selber eingebaut. Aber ich habe gedacht, dass Hobby mittlerweile genug Erfahrung hat und ein anständiges Produkt verbaut... 
 
Folgende Benutzer bedankten sich: Rajaham

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Apr 2021 15:47 #78972 von Rascher
Rascher antwortete auf Blaupunkt Radio im neuen Optima

Naja irgendwie hat die Ausgangsleistung auch etwas damit zu tun...


bc-kahl post=78950

Hallo Achim

Die Soundqualität wird sich nicht durch ein Wechsel des Radios erhöhen, da die verbauten Blechtüten gegen das unisolierte Türblech tröten. Es helfen nur höherwertige Lautsprecher mit entsprechender Dämmung.

Gruß Uwe

Moin, so ist es. Habe die Lautsprecher gegen ein Set von Eton getauscht und in die Türen Dämmmatten geklebt. Ging völlig easy und hat sich definitv gelohnt.

 


Viele Grüße,
Christiane und Achim

Hobby Optima Ontour Edition V65

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Apr 2021 15:34 #78971 von Volker77
Volker77 antwortete auf Blaupunkt Radio im neuen Optima
Hallo,

ich will als Neu-Mitglied auch nur kurz meinen Senf loswerden. In unserem Siesta de Luxe A 60 (Modell 2020) ist nämlich das gleiche Radio verbaut. Bei uns hat DAB+ nur kurz funktioniert, dann gar nicht mehr. Ein Update, was ich von der Hersteller-Seite geladen hatte und mittels einer anderen Micro-SD Karte einspielen musste, hat Wunder gewirkt. Jetzt klappt es wie es soll.

Ich habe herausgefunden, dass die unteren Kacheln fest sind und dort die wichtisten Funktionen platziert. Wir haben direkt hinter uns im Aufbau die zusätzlichen Boxen und so schlecht ist der Klang gar nicht. Habe aktuell keinen Drang, da was zu ändern. War in unserem alten Wohnmobil (Weinsberg Orbiter, BJ 2005) deutlich schlechter. Da hatte ich dann neue Boxen plus Subwoofer installiert.

Wir testen also weiter, sobald wir wieder auf Stellplätze fahren dürfen ;-)

Viele Grüße

Volker

Siesta de Luxe A60 GF, BJ. 2020

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andi_LL
  • Andi_LLs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Reisender
Mehr
06 Apr 2021 23:47 #78956 von Andi_LL
Andi_LL antwortete auf Blaupunkt Radio im neuen Optima
Hallo Rainer,
Mir geht es ja nicht darum das Navi schlecht zumachen, eigentlich funktioniert es schon. aber ich bekomme die Reihenfolge der Schaltflächen im Hauptbildschirm nicht verschoben. Da gehe ich dann doch von einem Defekt aus. Weder meine Frau, mein Sohn oder der Händler bekommt das hin. Beim nächsten Termin beim Händler wenn was ansteht werde ich das nochmal ansprechen.
Das Update der Navigation war auch ein Abenteuer ;).
Habe das nach Anleitung gemacht, beim ersten Neustart kam dann eine Windowsfenster mit einer Meldung das eine Config Datei fehlt. Der Service meinte ich müsste die Karte einschicken. Zum Glück hat er mir dann noch eine Möglichkeit genannt die Datei aus dem Backup zu kopieren. Nun läuft es.
VG
Andi

Neuer Camper, erstes WoMo Hobby Ontour Edition Bj 2021

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Apr 2021 19:15 #78950 von bc-kahl
bc-kahl antwortete auf Blaupunkt Radio im neuen Optima

Hallo Achim

Die Soundqualität wird sich nicht durch ein Wechsel des Radios erhöhen, da die verbauten Blechtüten gegen das unisolierte Türblech tröten. Es helfen nur höherwertige Lautsprecher mit entsprechender Dämmung.

Gruß Uwe

Moin, so ist es. Habe die Lautsprecher gegen ein Set von Eton getauscht und in die Türen Dämmmatten geklebt. Ging völlig easy und hat sich definitv gelohnt.
 


Grüße von Beate & Christoph

Wir sind unterwegs mit einem Hobby Optima Premium T65 GE Silverline. 2 x 100 W Solarpanels, MPPT-Laderegler, 2000W Wechselrichter (alle 230 V-Steckdosen geschaltet) Lithium Aufbaubatterie 150 AH, Duo-Control.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Apr 2021 23:17 - 05 Apr 2021 23:46 #78922 von Rajaham
Rajaham antwortete auf Blaupunkt Radio im neuen Optima
Moin,
Das sind ja jetzt anti-globalisierende, grundsätzliche Weltanschauungen die hier diskutiert werden. Ich finde die etwas off-topic.....
Ich gehöre zu den Leuten, die sowohl bei Ali Express kaufen als auch deutsche (und andere) Qualitätsarbeit schätzen u d auch bezahlen.
Bei aller Kritik über den Blaupunkt navi-ceiver muss doch mal festgehalten werden dass dieses Gerät
1.) funktioniert
2.) vorhanden ist
3.) alle grundsätzlichen Ansprüche erfüllt.
Was erwarten alle, die hier über den verbesserungsfähigen sound herziehen, Konzertsaal-Qualität zum Nulltarif? Das ist unrealistisch. Ansonsten: ich bin knapp 10.000 km/1 Jahr lang mit dem Gerät quer durch Europe gefahren und war froh, es zu haben.
Leute, unser Optima Ontour Edition ist Ausstattungsbereinigt so in etwa das billigste 7m-teilintegrierte womo auf dem Markt, quasi der Dacia unter den WoMos und es wird sich beschwert dass es nicht Mercedes-Qualität ist?
Ich schüttelte auch über manches, was im Hause Hobby fabriziert wird, den Kopf aber alles in allem würde ich den Wagen immer wieder kaufen.
LG Rainer

Anke & Rainer
1.Womo: 2019er Optima Ontour Edition V65GE, aka FREYA
Do more of what you really love!
Folgende Benutzer bedankten sich: candyman2019, Landsailor, wolferl, Hombi, Spliety, ThomasB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Apr 2021 23:07 #78921 von Kühbacher
Kühbacher antwortete auf Blaupunkt Radio im neuen Optima
Bin etwas erstaunt über die Kommentare zu dem Blaupunkt Gerät.
Ich komme damit eigentlich sehr gut zurecht, auch das Navi fand ich nicht schlecht.

Der Klang ist bei meinem 21er Modell ..... Ich traue es mir fast nicht schreiben....... sogar ausgesprochen gut, wir waren positiv überrascht.

Eigentlich bin ich Klangmässig schon sehr anspruchsvoll........ dachte ich zumindest.
Oder wurde hier was geändert?
Das Touchscreen ist jetzt nicht der Brüller, aber geht noch.
Die Türen würde ich auch irgendwann nacharbeiten, damit es noch besser wird !?

Viele Grüße

Helmut
Folgende Benutzer bedankten sich: Spliety, Rajaham

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Apr 2021 21:41 #78919 von BigBang
BigBang antwortete auf Blaupunkt Radio im neuen Optima
Hallo Hartmut,

sicherlich hast du auch Recht, ich gehöre aber nicht zu denen, ich will keinen China-Schrott, Ich will auch nicht Google, Microsoft oder Apple, leider haben die wenigsten eine andere Chance (ich bin Linux-User).
Aber zum Thema, es ist beschämend für Hobby so ein Teil, auch in der Edition-Version zu verbauen. Viele Leute kaufen sich so ein Fahrzeug wg. der überzeugenden Grundausstattung und bekommen so ein mießes Navi mit lispernder, verstörter Stimme. Die haben auch eine Menge Geld ausgeben und auf einen deutschen Hersteller vertraut.

Gruß Uwe

Moin,

Ja, so ist es. Blaupunkt ist nix anderes als AEG, Kreidler, Zündapp, Grundig, Telefunken usw. Die Maos übernehmen die deutschen Firmen, die eine große Vergangenheit hatten. Nur der Name zählt und die Produktpalette wird dem Markt angepasst. Was dabei herauskommt sehen wir.

ich sehe das ein wenig anders. Wir sind es doch, die den ganzen China-Schrott haben wollen. Was meint Ihr, warum die Regale in den Baumärkten -und nicht nur da- voll davon sind. Weil's gekauft wird, ganz bewusst. Hauptsache billig!

Dass dann irgendwann nichts anderes mehr zur Verfügung steht, weil die namhaften Firmen ihre Qualitätsprodukte nicht mehr an den Mann bringen können, ist doch nur die logische Konsequenz daraus. Ganz im Sinne der Chinesen...
Die kaufen dann die kränkelnde Firma, benutzen den Namen und verbauen auch dort Ihren Sondermüll.

Wir beschweren uns alle darüber und kaufen gleichzeitig bei AliExpress (zumindest ein guter Teil der Konsumenten). Irgendwie passt das nicht zusammen, finde ich.


--
auf Tour mit Hobby Optima Ontour Edition V65 GE - Modell 2020 - Citroen 165 PS
Folgende Benutzer bedankten sich: Monster1100

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Apr 2021 21:03 #78914 von Landsailor
Landsailor antwortete auf Blaupunkt Radio im neuen Optima

Moin,

Ja, so ist es. Blaupunkt ist nix anderes als AEG, Kreidler, Zündapp, Grundig, Telefunken usw. Die Maos übernehmen die deutschen Firmen, die eine große Vergangenheit hatten. Nur der Name zählt und die Produktpalette wird dem Markt angepasst. Was dabei herauskommt sehen wir.

ich sehe das ein wenig anders. Wir sind es doch, die den ganzen China-Schrott haben wollen. Was meint Ihr, warum die Regale in den Baumärkten -und nicht nur da- voll davon sind. Weil's gekauft wird, ganz bewusst. Hauptsache billig!


 

Genau so ist das, Hartmut. Die meisten kaufen am liebsten billig (und im besten Fall preiswert) ein und ich nehme mich da grundsätzlich nicht aus, sonst hätte ich mir ja einen Morelo oder Niesmann&Bischoff gekauft. Für mich zählte das Preis-/Leistungsverhältnis und da finde ich meinen Optima Edition trotz einiger Unzulänglichkeiten immer noch sehr gut.

Schade ist halt, dass man kaum Optionen gegen Aufpreis angeboten bekommt, aber das verkompliziert und verteuert dann wahrscheinlich den Produktionsprozess. Wahrscheinlich fehlt aber auch die Nachfrage nach exclusiveren Ausstattungsmerkmalen im Einsteigssegment (aus den Geiz-ist-geil-Gründen).

Gruß
Peter

Hobby Optima Ontour Edition V65 GE 2020er Modell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Apr 2021 20:19 - 05 Apr 2021 20:20 #78911 von Hartmut
Hartmut antwortete auf Blaupunkt Radio im neuen Optima
Moin,

Ja, so ist es. Blaupunkt ist nix anderes als AEG, Kreidler, Zündapp, Grundig, Telefunken usw. Die Maos übernehmen die deutschen Firmen, die eine große Vergangenheit hatten. Nur der Name zählt und die Produktpalette wird dem Markt angepasst. Was dabei herauskommt sehen wir.

ich sehe das ein wenig anders. Wir sind es doch, die den ganzen China-Schrott haben wollen. Was meint Ihr, warum die Regale in den Baumärkten -und nicht nur da- voll davon sind. Weil's gekauft wird, ganz bewusst. Hauptsache billig!

Dass dann irgendwann nichts anderes mehr zur Verfügung steht, weil die namhaften Firmen ihre Qualitätsprodukte nicht mehr an den Mann bringen können, ist doch nur die logische Konsequenz daraus. Ganz im Sinne der Chinesen...
Die kaufen dann die kränkelnde Firma, benutzen den Namen und verbauen auch dort Ihren Sondermüll.

Wir beschweren uns alle darüber und kaufen gleichzeitig bei AliExpress (zumindest ein guter Teil der Konsumenten). Irgendwie passt das nicht zusammen, finde ich.

Viele Grüße
Bertha & Hartmut

Behandle Deine Mitmenschen immer so, wie Du auch gern behandelt werden möchtest!

07/2007 - 03/2021 HOBBY 600 690 GFS
04/2021 - ??? MALIBU I 500 QB
www.12V-Power.de
Folgende Benutzer bedankten sich: monacobub, Landsailor, wolferl, Hobby-Optimist, Monster1100

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.610 Sekunden