Erweiterungen am Optima Ontour Edition V65 GE

Mehr
05 Nov 2019 12:06 #68321 von Jambo48
Erstmal Danke für das positive Feedback.

@ Olaf, Danke für den Hinweis, hatte beim Einbau keine genügend große Öse für die Shunt Verschraubung, das wird noch verbessert (blaues Kabel direkt auf den Massepunkt). Das mit Büttner kannte ich, jedoch war das ein Angebot des Händlers, der mit "Movera" eine Vertragsbeziehung hat und daher nur Büttner im Programm hatte.
Das hat m.E. auch was mit Geben und Nehmen zu tun, er hat dafür die von mir beigestellten Teile wie Batterie, Ladebooster usw. sauber verbaut.

@ Thomas, von Haus aus ist die Aufstelllösung mit Zettelhalter verbaut. Beifahrerairbag ist Serie. Warum der Tablethalter nicht zulässig sein soll, erschließt sich mir nicht. Ich hatte im Frühjar ne Laika gemietet, die hatte auch den Tablethalter und ich gehe davon aus, auch einen BF Airbag.

es Grüßen aus Wolfsburg
Michael und Sabine,
Optima OnTour Edition V65 GE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wolleflieger
  • wollefliegers Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • newbie seit März 2015
Mehr
05 Nov 2019 11:41 #68320 von wolleflieger
wolleflieger antwortete auf Erweiterungen am Optima Ontour Edition V65 GE
Hallo Michael und Sabine,

schönes Teil und saubere Arbeit. Eine Frage aber noch, einen Beifahrerairback habt ihr aber nicht, oder doch? Nur mal so wegen dem Original Navi - iPad - Tablet - Halter, denn meiens Wissens ist dieser bei vorhandenem Beifaherairback nicht zugelassen!

LG Thomas

Beste Grüße
Dagmar und Thomas

Es ist einfach nur cool!
Siesta A 60 GF, 130 PS, Bj 2014


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FRODO
  • FRODOs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
04 Nov 2019 22:33 #68305 von FRODO
Hallo Michael und Sabine,

viel Arbeit aber noch mehr Nutzen. Sieht durchdacht aus.

Frage:
Ist das dünne (2,5mm2) Kabel tatsächlich ein Massekabel? Wäre ein wenig arg dünn und echt gefährlich. Vielleicht sieht man aber auf dem Foto das wirkliche Massekabel am Shunt gar nicht.

Kleiner Tipp für zukünftige Investitionen:
Büttner ist nur ein Händler, der auf ihn gelabelte Produkte bei Votronic kauft. Den Batteriecomputer inkl Shunt hättest Du bei Votronic um mindestens 1/4 günstiger bekommen.

Gruß
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC/ 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov 2019 18:48 #68300 von schwarze
Hallo Jambo48.
Da hast Du Dir ja ein schickes Fahrzeug mit tollen Extras für den nächsten Urlaub umbauen lassen.
LG Walter.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jambo48

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov 2019 17:09 #68299 von Jambo48
Die Ontour Editionen sind zumindest im Modelljahr 2019 fertig konfiguriert.
Wie in meinem Vorstellungstread beschrieben, hatte mein Händler einige hauseigene Erweiterungen vorgeschlagen. Diese sowie eigene Wünsche wurden vor der Auslieferung auch verbaut.
Ich denke dieser Tread kann für weitere Editioner als Anregung dienen.

Dann fang ich hier nochmal an und hänge einige Bilder dran.

Es wurden 2x 100 AH Alden Solarpanele verbaut.
Anstelle der Aufbaubatterie 95 AH AGM die original unter dem Beifahrersitz verbaut ist kam eine LIONTRON LiFePO4 Smart BMS 12.8V 100AH (14,5 KG) unter den Fahrersitz. Die von mir gewählte Batterie war etwas höher als die originale, daher musste der Teppich darunter entfernt werden.

Zur besseren Ladung während der Fahrt wurde ein Ladebooster verbaut, es wurde ein Votronic 3326 VCC 1212-50. Wo der ist weiß noch nicht.
Um den Ladezustand zu überwachen wurde der Batteriecomputers MT 5000 IQ in das Displaypanel eingepasst. Der schwarze Knopf auf der linken Seite ist der Ein/Aus Schalter für den Sinus Wechselrichter von Solartronics mit 1500/3000 Watt dieser hat den Platz der Batterie unter dem Beifahrersitz eingenommen

Wir wollten dann noch den Einbau einer SOG , einer Truma Duo Control mit 2 Vorfiltern , sowie Heckstützen.

Unter dem Kühlschrank wurde eine Netzvorrangschaltung und eine weitere FI Sicherung verbaut.
Nun sind alle 230V Steckdosen entweder über den Wechselrichter oder den Landstrom versorgt. Ausnahme der Kühlschrank.


Die Garage hab ich um 2 Airlineschienen erweitert.
Die blaue Stütze möchte ich zur Befestigung des Fahrrads nutzen.
Im Cockpit hab ich den Zettelhalter durch einen Original Navi - iPad - Tablet - Halter Peugeot Boxer = 735653789 / 1618052780 ersetzt , sowie neben der 12 Steckdose ein USB Adapter verbaut.

Unter dem Tisch der DInette fehlten mir 12 Volt Steckdosen, diese kamen auch dazu.

Bitte diesen Tread auch gerne erweitern, falls jemand weitere Ideen umgesetzt hat.

es Grüßen aus Wolfsburg
Michael und Sabine,
Optima OnTour Edition V65 GE

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: ahrens, FRODO, wolleflieger, sebi, Hobbyaktivist, mnagel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.895 Sekunden