NATO Knochen umdrehen, Heckgaragenlicht funktioniert dennoch nicht, warum ?

  • CoolMike
  • CoolMikes Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Dinge sind vielschichtiger als man denkt
Mehr
29 Okt 2019 08:31 #68190 von CoolMike
Moin Wolfgang,
überleg ma, deine Heckgarage hätte permanent Strom und du vergisst das Licht auszuschalten. Das merkst du dann, wenn die Trittstufe nicht mehr einfährt, weil die Batterie leer ist. Ist zwar bei LEDs nicht mehr so schnell passiert, aber könnte passieren. Wenn ich mein WoMo abstelle mache ich immer den Hauptschalter aus, somit bin ich ziemlich sicher, dass keine unerwünschten Stromverbraucher meine Batterie entleeren.

Gruß
Michael

Bastelt am D750 Toscana FLC
Folgende Benutzer bedankten sich: ReWoHO

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2019 08:14 #68189 von ReWoHO
Moin Olaf

vielen Dank für die Antwort, somit muss ich erst den Hauptschalter auf an drehen, dann am Bedienpanel Licht im Mobil einschalten ( Relais schaltet hörbar) und dann funktioniert auch die Heckgaragenbeleuchtung. Ja, dann is das halt so gesteuert.

Gruß
Wolfgang

Hobby Optima Ontour V 65 GE Edition 2019

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FRODO
  • FRODOs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
29 Okt 2019 07:41 - 29 Okt 2019 17:53 #68187 von FRODO
Hallo Wolfgang,

Etwas „zähe“ Beschreibung.

Ich versuche es trotzdem mal.

Der „Nato-Knochen“ trennt die gesamte Stromversorgung zum Wohnraum. Somit ist auch die Lichtsteuerung komplett abgeschaltet. Einzig die Trittstufe funktioniert, da diese gesondert angesteuert werden muss. Ansonsten würde die bei umgedrehten Knochen und Start des Motors nicht einfahren.

Ich denke, Du meinst den Knopf am Bedienpanel. Damit schaltest Du erst einmal die Lichtsteuerung bzw die Versorgung des Wohnraums wieder ein. Sollte man auch durch ein klickendes Relais unterm Fahrer- oder Beifahrersitz hören (je nachdem, wo der EBL verbaut ist). Jetzt erst werden alle Schalter wieder mit Strom versorgt. Dann wird logischerweise auch erst das Licht in der Heckgarage funktionieren.

Gruß
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC/ 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens
Folgende Benutzer bedankten sich: Neubeh, ReWoHO

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Okt 2019 21:16 #68178 von ReWoHO
Ich geh zum Mobil, dreh den NATO Knochen (Batteriehauptschalter) um und dennoch funktioniert die Beleuchtung nicht. Trittstufe raus, geht. Nachdem ich das Licht per Schalter im Mobil betätige funktioniert auch die Heckgaragenbeleuchtung.

Ist das normal so bzw. warum ist das so?


Wolfgang

Hobby Optima Ontour V 65 GE Edition 2019

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.733 Sekunden