Neues Ladegerät mit Booster ?

  • FRODO
  • FRODOs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
08 Okt 2019 18:07 - 08 Okt 2019 18:08 #67810 von FRODO
FRODO antwortete auf Neues Ladegerät mit Booster ?

schwarze schrieb: Danke für Deinen Tipp mit der Batterie und Ladegerät.
Solar wäre natürlich auch eine Überlegung wert.
Was hast Du da verbaut ?
LG Walter


Hallo Walter,
Solar ist auf jeden Fall eine Überlegung wert. Besonders bei dem Betrieb eines Wechselrichters ist es umso wichtiger, der Batterie schnell wieder Strom zuzuführen.

Ist natürlich eine Frage der Zuladungskapazität, aber bevor ich in eine Lithium Batterie investiere, würde ich das Dach mit Solarpanels vollpflastern. Davon kann man nicht genug haben.

Wir haben 4x100 auf dem Dach (JWS 69,90€/Stk). Dazu 4x120ah Blei/Calcium/Silber. Damit sind wir völlig autark und können den Wechselrichter nutzen ohne auf die Batteriekapazität zu achten.

LiFePo war für mich einfach eine Investitionsfrage. Die 4 Calcium Batterien kosten 120€/Stk. Vergleichbare Kapazität mit Lithium würde 3-4x soviel kosten.

Die Solaranlage bringt Dir auf Dauer mehr als ein Booster. Zusammen mit einer LiFePo Batterie ist das sogar die Traumlösung. Im Unterschied zu jeder anderen Batterie, wird jeglicher Ladestrom auch sofort wieder gespeichert.

Gruß
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC/ 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens
Folgende Benutzer bedankten sich: schwarze

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hobfix
  • Hobfixs Avatar
  • Abwesend
  • Senior Boarder
  • Immer eins nach dem anderen, geht am schnellsten!!
Mehr
08 Okt 2019 17:26 #67807 von Hobfix
Hobfix antwortete auf Neues Ladegerät mit Booster ?
Hallo Walter, ich habe aus dem JWS-Store ein 130 Watt Panel und einen 20A MPPT Laderegler verbaut. Zusammen kostet beides 200.-Euro plus Halterung und Kabel. Den Wechselrichter habe ich von Ective 2000 Watt. Das Gewicht für die komplette Solaranlage mit Wechselrichter ist genau so hoch, wie du beim Batteriewechsel sparst. Die Lifepo wiegt 14 kg weniger als die AGM-Batterie und liefert locker die doppelte Stromausbeute.
Gruß Armin

Unterwegs im Hobby Optima T65 GE 40 Jahre Schmidtmeier Edition 2015, Ducato 130 Multijet
Folgende Benutzer bedankten sich: schwarze

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Okt 2019 16:37 #67805 von schwarze
schwarze antwortete auf Neues Ladegerät mit Booster ?
Danke für Deinen Tipp mit der Batterie und Ladegerät.
Solar wäre natürlich auch eine Überlegung wert.
Was hast Du da verbaut ?
LG Walter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hobfix
  • Hobfixs Avatar
  • Abwesend
  • Senior Boarder
  • Immer eins nach dem anderen, geht am schnellsten!!
Mehr
07 Okt 2019 19:08 #67783 von Hobfix
Hobfix antwortete auf Neues Ladegerät mit Booster ?
Hallo Walter,
m.E. brauchst du kein neues Ladegerät. Ich habe die Fraron Lifepo 100ah Batterie verbaut und das original Ladegerät (Dometic CA-360) lädt die Batterie sehr gut und schnell mit 25 Ampere. Auch die Lima hat keinerlei Probleme die Batterie während der Fahrt schnell wieder aufzuladen. Die Batterie liefert Strom ohne Ende (für meine Bedürfnisse). Zur Sicherheit habe ich das Ladegerät noch extra abschaltbar durch einen Schalter vom Landstrom trennbar gemacht. So kann ich, wenn der Strom inklusive ist, den Kühlschrank mit 220 Volt betreiben und das Ladegerät aber abschalten. Somit versucht dieses nicht ständig die Batterie randvoll zu halten. Da ich 130 Watt Solar auf dem Dach habe übernimmt dies sehr schonend der genau abgestimmte Laderegler. Die Batterie habe ich jetzt 1 Jahr eingebaut und brauchte seither keinen Landstrom mehr extra bezahlen. Bin bisher sehr zufrieden mit der Batterie. (Nespresso funktioniert super)
Gruß Armin

Unterwegs im Hobby Optima T65 GE 40 Jahre Schmidtmeier Edition 2015, Ducato 130 Multijet
Folgende Benutzer bedankten sich: Neubeh, schwarze, JuergenD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Okt 2019 18:36 #67782 von schwarze
schwarze antwortete auf Neues Ladegerät mit Booster ?
...keine eine Idee für mich ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Okt 2019 12:17 #67725 von schwarze
Neues Ladegerät mit Booster ? wurde erstellt von schwarze
Ich möchte mir eine Neue Batterie ( LiFePo4 ) mit passenden Ladegerät für die nächste Saison zulegen.
Mein Fahrzeug ist Bj.2016, soweit ich weiß gab es da bei Fiat noch keine Lima´s mit Abschaltung wenn die Starterbatterie voll ist.
Es würde also ein Ladegerät ohne Booster aber mit Kennlinie für LiFePo4 Batterien ausreichen ?

Schönes Wochenende
LG Walter. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.762 Sekunden