12 Volt Steckdose

  • FRODO
  • FRODOs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
13 Sep 2019 14:26 #67342 von FRODO
FRODO antwortete auf 12 Volt Steckdose

maddin-1655 schrieb:
Bei Olaf mach ich mir da keine Sorgen, der macht das penibel genau und perfekt.....

Martin ;)


:laugh: :laugh: ;)

Jetzt übertreibst Du aber Martin, So perfekt bin ich dann doch nicht. Kann das halt gut kaschieren....:P

Aber ich mag halt keine „rumliegenden“ Kabel. Gibt es bei uns nirgends im Fahrzeug. Immer alles schön unter Verkleidungen versteckt.
Der Zigarettenanzünder funktioniert aber bei Euch doch auch nur mit Zündungsstrom. Oder hast Du das umgebaut?

Gruß
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC / 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2019 13:05 #67341 von maddin-1655
maddin-1655 antwortete auf 12 Volt Steckdose
Natürlich kann man eine USB Einbaubuchse an einer gewünschten Stelle einbauen oder aufbauen, da spricht außer mehr Aufwand auch nichts dagegen. Eine USB Kombi-Außensteckdose ist ebenfalls eine gute Sache und es gibt bestimmt noch andere Dinge, die man fest einbauen kann, nur muss dann an den jeweiligen Stellen Durchbrüche gemacht werden, oder man macht es variabel.

Gestolpert ist bei uns noch keiner, weder Kabel noch sonstige Dinge liegen wahllos in unserem WoMo herum über die man stolpern könnte.

Man kann natürlich auch innen im WoMo vorne, mittig und im Heckbereich und im Außenbereich eine USB Steckdose einbauen, damit in eventuellen Bedürfnisfällen überall USB vorhanden ist und keine Verlängerung gelegt werden muss, wie z.B. ……. Nur für die Kühlbox gibt es ein zusätzliches Verlängerungskabel, damit wir die draußen betreiben können. Das verschwindet aber demnächst mit dem Einbau einer Kombi-Außensteckdose. Bei Olaf mach ich mir da keine Sorgen, der macht das penibel genau und perfekt, aber nicht jeder hat dafür ein Händchen und nicht jeder will das so machen.

Für mich ist Variabilität wichtig, ohne dafür am WoMo innen wie außen Durchbrüche/ Löcher zu machen.

Auch wir habe natürlich eine USB Steckdose im Armaturenbrett, eine weitere unterhalb für die Rückfahrkamera und eine im TV Fach, wo jetzt der kleine Backofen steht, für alles andere hab ich die CTEK Variante und fahre damit bestens.

Als USB Steckdose (Zweier und Einer)-(innen wie außen) habe ich, wie wir ja alle bestimmt ihr Eigen nennen, eine zum einstecken in eine 12V Steckdose, wie die im Armaturenbrett für Handy/ Navi, so etwas zum Beispiel

Damit sind wir bis heute bestens zurechtgekommen und wie schon gesagt, gestolpert ist auch noch keiner bei uns.

Letztendlich liegt es an dem Aufwand, den man betreiben möchte.

Martin ;)

Grüße aus dem Großraum Unna
von Petra & Martin

Hobby 550 FS / Ford Transit 125 T350 mit 160 kg Dürrbaum Träger & 125 Yamaha N Max

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


what else

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FRODO
  • FRODOs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
13 Sep 2019 11:19 - 13 Sep 2019 14:19 #67340 von FRODO
FRODO antwortete auf 12 Volt Steckdose
Moin,

12V Steckdosen haben wir nur eine zusätzliche verbaut. Diese ist für unsere Kompressor-Kühlbox gedacht. Eine ab Werk gibt es im Bereich des Fernsehers.
Ansonsten habe ich USB Steckdosen eingebaut. Denn eigentlich alles was man heute laden muss, funktioniert über USB (Fotoapparat, Tablet, Smartphone, JBL Box, etc.).

Die USB sind abgesichert direkt an der Aufbaubatterie angeschlossen und mit einem zusätzlichen Schalter versehen. So kann ich die sogar betreiben, wenn der Hauptschalter aus ist.

Kabel oder solche Verlängerungen wie Martin vorgeschlagen hat, haben wir nicht. Sind aus unserer Sicht nur Stolperfallen.
Nur für die Kühlbox gibt es ein zusätzliches Verlängerungskabel, damit wir die draußen betreiben können. Das verschwindet aber demnächst mit dem Einbau einer Kombi-Außensteckdose.

Gruß
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC / 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2019 10:08 #67336 von Brussi
Brussi antwortete auf 12 Volt Steckdose
Und noch mal Hallo 😊
Jetzt habe ich Deine Frage nach dem Einbauort unterschlagen 😅 sorry

Ich habe mir am Bett eine 12Volt Dose eingebaut, zum Handy laden ...
Die Stromversorgung hab ich einfach über das vorhandene Fernseh- Satellitenkabel im Schrank vorgenommen, da ich keine SAT-Anlage verbaut habe ( zu viel Gewicht um sie dann doch nicht zu nutzen 😂).
Ich kann Dir, bei Bedarf, gerne Fotos schicken.... Allerdings hab ich die Queensbett Variante

Liebe Grüße
Matze

Fährt mit Optima de luxe T65 HGQ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2019 09:50 #67335 von Brussi
Brussi antwortete auf 12 Volt Steckdose
Hallo Josef,

Ich wundere mich etwas über deine Formulierung „12Volt Steckdose die auch ohne Netzanschluss funktioniert“
Ich nehme an Du meinst mit Netzanschluss den Landstrom, oder liege ich da falsch?
Es sind zwar nicht sehr viele 12 Volt Steckdosen im Optima verbaut aber die funktionieren eigentlich schon ohne Landstrom. Im Aufbau funktionieren die sobald der Batterietrennschalter eingeschaltet ist, die Steckdosen im Fahrerhaus nur mit Zündung bzw Vorzündstellung.
So ist das zumindest bei mir und ich nehme an das das so richtig ist, sonst könnte man ja gar nicht autark stehen mit so einem WoMo.
Wenn deine 12 Volt Steckdosen im Aufbau ohne Landstrom nicht funktionieren stimmt vermutlich etwas mit Deiner Elektrik nicht. Am Besten prüfst Du das erst bevor Du zusätzliche Dosen verbaust.

Liebe Grüße
Matze

Fährt mit Optima de luxe T65 HGQ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Sep 2019 20:58 #67329 von maddin-1655
maddin-1655 antwortete auf 12 Volt Steckdose
Hallo Josef,

ich bin ja bekennender CTEK Fan :laugh: und wenn du unter 30,- € / 45,- € und flexibel bleiben möchtest, kann ich dir diese zwei oder drei Artikel Hier und Hier sowie hier empfehlen, bei Gebrauch einfach einstecken und mit dem Verlängerungskabel kannst du die 12V Steckdose draußen und drinnen nutzen, an verschiedenen Stellen. An das CTEK-Adapter-Ladekabel-M6, dass fest an der Verbraucherbatterie angeschlossen wird, passen weitere CTEK Artikel. Habe das auch so gemacht, du siehst, ich bin CTEK Fan :laugh:

;) Martin

Grüße aus dem Großraum Unna
von Petra & Martin

Hobby 550 FS / Ford Transit 125 T350 mit 160 kg Dürrbaum Träger & 125 Yamaha N Max

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


what else

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Asur10
  • Asur10s Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Der frühe Vogel fängt den Wurm. Aber die zweite Maus bekommt den Käse ;-)
Mehr
12 Sep 2019 19:59 - 12 Sep 2019 20:00 #67328 von Asur10
Asur10 antwortete auf 12 Volt Steckdose
Hallo zusammen,
bei USB und 12V/USB darauf achten das die abschaltbar sind. Die ziehen Strom auch ohne Abnehmer :s

Liebe Grüße aus Dresden
Katrin, Ulf und Wuff Bodo

Unterwegs mit Hobby 600 690 GES auf FIAT Ducato 244 2.8 JTD 107 kW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • CoolMike
  • CoolMikes Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Dinge sind vielschichtiger als man denkt
Mehr
12 Sep 2019 19:18 #67327 von CoolMike
CoolMike antwortete auf 12 Volt Steckdose
HI josef,
Ich habe mir in meinen 750 mehrere kombinierte Steckdosen (12V/USB) eingebaut und habe die direkt mit Kabeln bis in den sicherungskasten verlegt.
Gruß
Mischa

Bastelt am D750 Toscana FLC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Sep 2019 18:49 #67324 von XAJO
12 Volt Steckdose wurde erstellt von XAJO
Halo zusammen,

ich vermisse bei meinem Womo (Optima T 65 ) eine 12 Volt Steckdose, die auch ohne Netzanschluss funktioniert. Hat vielleicht schon jemand eine solche nachträglich eingebaut?
Überlege wo man diese sinnvoll ohne großen Aufwand einbauen könnte.

Danke für ein paar Tipps.

Gruß Josef

Unterwegs mit Optima de Luxe T 65 GE 4,4 t.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.639 Sekunden