Dichtigkeitsprüfung - Sinn oder Unsinn - schnell verdientes Geld

Mehr
21 Aug 2019 19:43 #66982 von Griffon
Hallo Rainer,

habe alle meine vorgeschriebene Dichtheitsprüfungen plangemäß durchführen lassen.

Mir wurde die Dichtheit vom Wohnmobil jedes Mal mit einem „alles okay, wasserdicht“ bestätigt.

Unmittelbar nach einer Lackierung Nachbesserung am Fahrzeug, war wegen einer nicht angebrachten(vergessene) Dichtung an einer Begrenzungsleuchte (zunächst unbemerkt) Wasser in den Triebkopf eingedrungen.

Bei der zweiten Dichtheitsprüfung wurde der Schaden nicht bemerkt.

Es wurde bei der Reklamation über die ausgeführte Reparatur und des entstandenen Wasserschadens, sofort die Frage gestellt:
Haben Sie die vorgeschrieben Dichtheitsprüfungen machen lassen?

Ein Schelm, wer (bei dieser Frage) Böses denkt.

Der Beweis der Verursachung und der Weg des eindringenden Wassers, waren leicht nachzuvollziehen, zumal alle Klebe und Dichtnähte am Fahrzeug zeitgleich mit der Nachbesserung der Lackierung überarbeitet wurden.

Fazit: Die zweite Dichtheitsprüfung war, in meinem Fall, für die Katz.
Jedoch gibt es ein aber, wenn du die Dichtheitsprüfung nicht nachweisen kannst bleibst du mit hoher Wahrscheinlichkeit auf eventueller vorzunehmender Reparatur auf den Kosten sitzen.

Die Frage wird immer die zu erbringenden Beweislast, über die Ursache, eines Wasserschadens sein.




Mehr Bilder hier .

Gruß Erich
________________________________________________________________________________
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
________________________________________________________________________________
Hobby VAN T 500 GFSC Bj. 2008. Klein aber fein, alles drin, alles dran.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Aug 2019 12:22 #66976 von Griffon
Hallo Rainer,

zu den Kosten:

In einschlägiger Fachpresse liest man:

Das eine in der Garantiezeit durchgeführte (Pflicht) Dichtigkeitsprüfung mit 120 € zu Buche schlagen kann.

Eine auf freiwilliger Basis durch geführte Dichtigkeitsprüfung soll, nach Ablauf der Garantie, bei gleicher Vorgehensweise,
60 € kosten.

Worin ist der Preisunterschied begründet bei gleicher erbrachter Dienstleistung?

Gruß Erich
_______________________________________________________________________________

Lebe Dein Leben nie ohne ein Lachen, denn es gibt Menschen, die von Deinem Lachen leben.
_______________________________________________________________________________

Hobby VAN T 500 GFSC Bj. 2008,
Klein aber fein, alles drin, alles dran,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Aug 2019 07:24 #66973 von Rainer71
Moin Lyssi, kannst Du mir die Adresse von dem Händler geben?
Danke dafür und Allzeit gute Fahrt...
Gruss Rainer71

Liebe Grüsse aus dem Münsterland...
Hobby Optima de luxe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Aug 2019 07:22 #66972 von Rainer71
Moin Fredo, ich habe nachgehakt und mir wurden 40 Euro gutgeschrieben. Aber mir kommt es auch vor wie "das schnelle Geld machen..." Für nächstes Jahr werde ich mir einen anderen Prüfer suchen. Das CC in Bocholt werde ich in Zukunft meiden...
In diesem Sinne... Allzeit gute Fahrt...

Liebe Grüsse aus dem Münsterland...
Hobby Optima de luxe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Aug 2019 20:40 #66959 von Lyssi
Hallo,

also wir haben die Dichtigkeitsprüfung bei einem Werkstatt Termin zur Mängelbeseitigung mit machen lassen.
Daher kann ich leider nichts über die Dauer und den Umfang sagen.
Preis war 60 Euro beim Hobby Vertragshändler und Service Partner.


LG
Elke und Oliver

Elke und Oliver mit einem Goldi(gen) Cooper
Hobby T70GE, Fiat Ducato, Multijet 2,3l, 150 PS,
seit 04/18 allererstes Wohmi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sebi
  • sebis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • *schande* lasst mir meine Tippfehler! Ich habe Pranken ;-)
Mehr
14 Aug 2019 13:39 #66889 von sebi
Hallo Freunde,
**licht ins Dunkel**

Die Garantie gilt auf jedenfall. Wenn du durch deinen eigenen nicht sachgemäßen oder vielleicht doch fachlich richtigen Anbau eine Unrichtigkeit hast dann wird das und der folge schaden abgelehnt, ist ja auch klar!
wenn du was anbaust, und an einer Werksseitigen stelle was undicht ist, das nicht mit deiner Bastelei zusammenhängt, dann hast du Garantie.

es ist bei Womo nicht anders als bei anderen Sachen.

Grüße Sebi
...Die Freiheit des WoMo Fahrers, ich kann überall hinfahren wo meine Frau hin will... ;-)
SiestaA55GS deluxe ducato130 (2016)
Beiboot: Speedfight4 auf WeihTech Träger
Duschwannen Upgrade von Fromm
Achse1 Goldschmitt Federn, Achse2 Goldschmitt Zusatzluftfeder 8" 2Kreis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Aug 2019 13:08 #66887 von Griffon
Hallo Uwe,

trifft aber nur zu, wenn eine Undichtheit durch die Ausführung vom selbst angebauten Zubehörteile entstanden ist.

Wurde die Montage der Zubehörteile jedoch durch einen Vertragshändler ausgeführt brauch ich mir keine Sorgen zu machen, dann geht die werksseitige Dichtigkeitsgarantie weiter.

Gruß Erich
_______________________________________________________________________________
Lebe Dein Leben nie ohne ein Lachen, denn es gibt Menschen, die von Deinem Lachen leben.
_______________________________________________________________________________

Hobby VAN T 500 GFSC Bj. 2008,
Klein aber fein, alles drin, alles dran,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Asur10
  • Asur10s Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Der frühe Vogel fängt den Wurm. Aber die zweite Maus bekommt den Käse ;-)
Mehr
14 Aug 2019 12:51 #66886 von Asur10

Garantie gilt nur so lange, wie man nicht selbst am Fahrzeug Hand anlegt.

Innerhalb der Garantie, nur beim Händler!


Hallo Uwe,
das kann ich mir nicht vorstellen. Das sie die Stelle wo du selber geschraubt hast ausschließen eher.

Liebe Grüße aus Dresden
Katrin, Ulf und Wuff Bodo

Unterwegs mit Hobby 600 690 GES auf FIAT Ducato 244 2.8 JTD 107 kW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Aug 2019 12:44 #66885 von WoMoFreund
Garantie gilt nur so lange, wie man nicht selbst am Fahrzeug Hand anlegt.

Innerhalb der Garantie, nur beim Händler!

Grüße von Heike & Uwe

Hobby Sphinx, I 770 AK GEMC,
2010, Agile

Takt ist, immer instinktiv zu spüren, was die anderen noch von dir vertragen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Aug 2019 10:13 - 14 Aug 2019 10:13 #66881 von WCDHE
Hallo zusammen.
Die Dichtigkeitsgarantie gilt aber nur so lange,
wie man nicht selber etwas an der Außenhülle des Womo ändert.
Oder kann ich danach einfach wieder zur Prüfung gehen und die Dichtigkeitsgarantie läuft weiter?

Gruß
Conny und Werner

Hobby Optima de luxe T70E

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.817 Sekunden