Solartasche / Solarkoffer

Mehr
02 Jun 2020 08:52 #72266 von AlbatrosMuc
AlbatrosMuc antwortete auf Solartasche / Solarkoffer
Hallo Hartmut,
Ja ich weiß....lach
Na ja ich werde es mir noch überlegen...
Vg Schorsch

Mein Ford will Fort...
Meine Emotionale Bindung zu meinen Hobby ist unbeschreiblich 😘😘😘

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Mai 2020 19:43 #72243 von Hartmut
Hartmut antwortete auf Solartasche / Solarkoffer
Moin Schorsch,

tja, das muss jeder für sich selbst entscheiden... ;)

Viele Grüße
Bertha & Hartmut

Behandle Deine Mitmenschen immer so, wie Du auch gern behandelt werden möchtest!

HOBBY 600 690 GFS auf FIAT Ducato 244 2.8 JTD 107 kW
Wir behalten unseren HOBBY bis zum H-Kennzeichen (in 17 Jahren :-) ...)
www.12V-Power.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Mai 2020 18:12 #72176 von AlbatrosMuc
AlbatrosMuc antwortete auf Solartasche / Solarkoffer
Hallo in die Runde,

Hab da was gefunden im Net bei Amazon.....nur der Preis macht mich schon Stuzig.!?!
Ist das Schrott oder doch Hot...
Vg Schorsch

Mein Ford will Fort...
Meine Emotionale Bindung zu meinen Hobby ist unbeschreiblich 😘😘😘

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mai 2020 17:36 #72132 von AlbatrosMuc
AlbatrosMuc antwortete auf Solartasche / Solarkoffer
Hallo Charly,

Ja ich hab bis jetzt immer noch keine Entscheidung getroffen, oder treffen können....

Ende Juni wollen wir an die französische Mittelmehrküste für 1 Woche, wovon ich jetzt schwer davon ausgehe dass es wieder funktioniert mit Reisen.
Ich hab noch 2 Freunde dabei die nichts mit Camping oder Wohnmobil am Hut haben, aber wenn ich immer von meinen Erlebnissen übers Wochenende erzähle bekommen sie ganz große Ohren...lach

Jetzt möchte ich natürlich auf keinen Fall das es zur Panne kommt, also was mit der Versorgung von Strom zu tun hat, weil ich denen zweien mal das Gefühl geben möchte was dass für ein wahnsinniges Erlebnis, Empfinden und Gefühl ist ( sehr ) Wild zu stehen, und trotzdem auf fast nichts zu verzichten zu müssen.....grinsen

Und nun stehe ich echt vor der Entscheidung die Reisekasse doch noch zu plündern oder belasten zum kauf der Solartasche...mh.
Billig kaufen gibts bei mir nicht, bin so ein Einkaufsmensch der das gute Mittelmaß kauft.

Na ja, ein paar Wochen hab ich ja noch, aber das Reisefieber und Vorbereitungen laufen auf Volldampf mit voller Freude....

PS. Das FORT finde ich S.. Geil....;-)

Grüße Schorsch

Mein Ford will Fort...
Meine Emotionale Bindung zu meinen Hobby ist unbeschreiblich 😘😘😘

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Apr 2020 18:38 - 15 Apr 2020 18:38 #71329 von HobbyCharly
HobbyCharly antwortete auf Solartasche / Solarkoffer
Hallo Schorsch,

Ich fahre ja das ganze Jahr mit meinen Hobby, allerdings im Winter zu 90% doch auf Stellplätze oder Campingplätze.
Ab dem Frühjahr stehe ich meistens Wild und für die 2 bis 3 Tage hast immer gelangt mit der Batterie.


So hatten wir das auch.
Bis die E-Bikes kamen. Da kommt man auch mit 2 x 80Ah für größere Touren nicht weit.
z.B. auf Stellplätzen ohne Landstrom (z.B. Quiberon in den Dünen...)

Deswegen bekommt der 'Neue' fest installierte Solarpanels.
An- und abbauen von faltbaren wäre mir zu umständlich.

Zu 'Ford will Ford' hatte ich das da:



Grüße,
Charly

Unser Hobby ist unser Womo!

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Apr 2020 16:55 #71317 von maddin-1655
maddin-1655 antwortete auf Solartasche / Solarkoffer
Hallo zusammen,

Zu den Fragen.

1. - Habt Ihr solche Taschen im Einsatz und ist das für kurze Nutzungen (2-3 Tage) OK ?

Ja, völlig ausreichend

2. - Geht der Stromanschluss ohne feste Montage, nur über die 12V Steckdose z.B. vom TV ?

@ Hartmut: Bei 120 Wp könnte es über die 12V-Steckdose vielleicht eng werden, da muss man schon drauf achten, wieviel die vertragen kann. 8-10A wären ja theoretisch mal möglich... Die Zuleitungen sind auch häufig etwas mager…

Dem ist wohl so, frage mich aber auch warum über die 12V Steckdose, die Solartaschen mit dem praktischen Anderson Stecksystem ist super einfach und schnell zu installieren.

3. - Wenn man den Regler fest verbaut, hätte der neben der 2. Batterie Platz (glaube unter dem Fahrersitz) ?

Bei mir nicht

6. - Gibt es sonst wichtige Punkte bei Kauf oder Anschluss zu beachten ?

Eigentlich nicht, ist ja alles dabei im Solartaschen Set, ersetzt habe ich nur den Regler (Votronic MPP Regler) und eine eine 5m Verlängerung dazu bestellt.

Zur Solartasche noch kurz über Sinn & Unsinn:

Wie Hartmut schon geschrieben hat: „wenn man das wirklich nur ausnahmsweise mal braucht, ist das ganz OK“, obwohl ich das „ ganz“ weggelassen hätte. Es ist eine nicht so günstige Variante, um auch die Tage abzudecken, an denen man kein Landstrom bekommt. Das Auspacken und Aufstellen ist so easy und funktioniert sehr schnell, dass fällt neben den anderen Sachen zum Auspacken wie Stühle, Tisch, Markise u.s.w. gar nicht weiter auf. Die andere Sache mit dem Diebstahl, ja da sollte man sich etwas einfallen lassen und ist machbar, einen 100 % Schutz gibt es aber auch nicht für Dachanlagen.

Zumal kommt es auch auf den Tagesbedarf (Verbrauch) und den Batterietyp an, wenn die 2 bis 3 Tage auf Sparflammenverbrauch ausgelegt sind, weil ich autark bin OK, dass geht, mit Solar geht’s besser. Bei schon etwas älteren normal Batterien werden 2 – 3 Tage dann aber ohne Solar schon schwierig.

Wir sind so Typen wie Hartmut beschrieben hat „wenn man das wirklich nur ausnahmsweise mal braucht, ist das OK“ und sind mit der 2 x 120W Solartaschenanlage von Wattstunde bestens zufrieden, da können aus 2 – 3 Tage auch schon einmal 1 Woche werden, wenn es schön ist.

Wie es nun einmal so ist, über Sinn & Unsinn lässt es sich herrlich „Streiten“.
Hätte ich das unbedingt haben müsse? Nein! Ist es gut die Taschen zu haben? Ja! Irgendwo dazwischen rechtfertigt sich die Investition. :laugh:

Martin :)

Grüße aus dem Großraum Unna
von Petra & Martin

Hobby 550 FS / Ford Transit 125 T350 mit 160 kg Dürrbaum Träger & 125 Yamaha N Max

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


what else
Folgende Benutzer bedankten sich: Adolfo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Apr 2020 06:29 #71274 von AlbatrosMuc
AlbatrosMuc antwortete auf Solartasche / Solarkoffer
Hallo zusammen ins Forum.

Auch ich habe mit den Gedanken gespielt mir eine klappbaren Solaranlage zu kaufen.
Ich wollte auf keinen Fall was festes aufs Dach machen lassen.
Bin jetzt zum Schluss gekommen das ich sie gar nicht benötige.
Ich fahre ja das ganze Jahr mit meinen Hobby, allerdings im Winter zu 90% doch auf Stellplätze oder Campingplätze.
Ab dem Frühjahr stehe ich meistens Wild und für die 2 bis 3 Tage hast immer gelangt mit der Batterie.
Schöne Ostern ins Forum.
Grüße vom Schorsch

Mein Ford will Fort...
Meine Emotionale Bindung zu meinen Hobby ist unbeschreiblich 😘😘😘

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2020 20:12 #70515 von Adolfo
Adolfo antwortete auf Solartasche / Solarkoffer
Dank Hartmut für die Infos und Danke Julia für die Meinung.
Ich werde wirklich erst mal schauen ob die 2 Batterien reichen. Wir stehen ja max. 1-2 Tage frei.

Viele Grüsse aus dem Süden
Ciao Adi 😎

Hobby Optima Ontour Edition V65GF - Modell 2020 - 165 PS Citroen - seit 5/2020 !!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2020 21:28 #70297 von JuliaK
JuliaK antwortete auf Solartasche / Solarkoffer
Hallo zusammen,

wenn ich richtig gesehen habe, ist euer Womo noch nicht geliefert?

Ich habe mir anfangs auch gedacht, was ich alles einbauen lassen würde. Nachdem wir es allerdings getestet haben und unsere Gewohnheiten anscheinend sparsam sind, habe ich nichts von alledem umgesetzt. Zwei Tage autark stehen funktioniert mit Hobby Serienausstattung problemlos. Wir haben weder Solar, noch eine zweite Batterie und ansonsten nur zweimal Gas 11 kg

Und spätestens an Tag drei kommen wir wieder in zivilisierte Gebiete zum Ver- und Entsorgen. Bei uns gehen nur Essen und Trinken aus, der Strom war wirklich noch nie alle.

lg
Julia
Folgende Benutzer bedankten sich: HobbyCharly, FRODO

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Feb 2020 20:06 #70222 von Hartmut
Hartmut antwortete auf Solartasche / Solarkoffer
Moin Adi,

wenn man das wirklich nur ausnahmsweise mal braucht, ist das ganz OK. Der Nachteil ist, dass man das einräumen sollte, wenn man nicht da ist, sonst habt Ihr vielleicht zei (eine fast, und eine gar nicht...)
Wenn sie öfter gebraucht wird, geht einem das Auf- und Abbauen vielleicht irgendwann auf den Wecker, aber das wusste man ja vorher.
Der Vorteil ist, Du kannst den immer zur Sonne ausrichten :)

Bei 120 Wp könnte es über die 12V-Steckdose vielleicht eng werden, da muss man schon drauf achten, wieviel die vertragen kann. 8-10A wären ja theoretisch mal möglich... Die Zuleitungen sind auch häufig etwas mager...

Der Regler müsste eigentlich neben die zweite Batterie passen, so groß ist er ja nicht. Vom Solar zum Regler würde ich dann über einen ausreichend dimensionierten 2-poligen Stecker gehen. Die passende Buchse irgendwo gut zugänglich am Fahrersitz anbringen und fest am Regler (Solareingang) anschließen.
Querschnitte: Solarkoffer>Regker ist ja schon dabei, Regler > Akku (für 10A u. bei ca. 0,5m Länge) mindestens 2,5 mm² (um unnötige Spannungsverluste von vornherein auszuschließen)

Die Bordelektrik sollte eigentlich keine Probleme machen, solange der Solarregler funktioniert ;)

Es ist egal, wo Du an Plus oder Minus gehst, es werden immer beide Akkus geladen.

Zum Typ etc. haben vielleicht andere hier mehr Erfahrung :)

Viele Grüße
Bertha & Hartmut

Behandle Deine Mitmenschen immer so, wie Du auch gern behandelt werden möchtest!

HOBBY 600 690 GFS auf FIAT Ducato 244 2.8 JTD 107 kW
Wir behalten unseren HOBBY bis zum H-Kennzeichen (in 17 Jahren :-) ...)
www.12V-Power.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.950 Sekunden