WoMo Ausnahmegenehmigungen

  • sebi
  • sebis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • *schande* lasst mir meine Tippfehler! Ich habe Pranken ;-)
Mehr
14 Mai 2019 13:57 #65319 von sebi
sebi antwortete auf WoMo Ausnahmegenehmigungen
Hallo Martin,
der Arrtikel erzählt leider nichts neues zum Thema. In der Zeitung der Handwerkskammer wurde das Thema auch zerkaut wegen der Sondergenehmigung für Montage/Werkstattfahrzeuge.

Wegen Italien: um Roller würd ich mir mal siolage überhauot keine sorgen machen wie ähnliche Baujahre durch die Stadt (in italien) rollen.
Bei den Zona limitato, wird viel per Video überwacht, dh einige wochen nachdem du dort warst bekommst du Post und weißt garnicht mehr wofür ... allerdings, diese Zonen sind idR nichts wo du freiwillig mit dienem WoMo reinfährst!!
Gute Reise

Grüße Sebi
...Die Freiheit des WoMo Fahrers, ich kann überall hinfahren wo meine Frau hin will... ;-)
SiestaA55GS deluxe ducato130 (2016)
Beiboot: Speedfight4 auf WeihTech Träger
Duschwannen Upgrade von Fromm
Achse1 Goldschmitt Federn, Achse2 Goldschmitt Zusatzluftfeder 8" 2Kreis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • maddin-1655
  • maddin-1655s Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
14 Mai 2019 12:39 #65318 von maddin-1655
maddin-1655 antwortete auf WoMo Ausnahmegenehmigungen
So, war gerade beim ADAC, Vignette und Brenner in zweifacher Ausführung besorgt, kostete 74,80 €. Zum Thema „Ausnahmegenehmigungen“ gab es nur die Antwort: das muss jeweils immer erfragt werden für den zu befahrenden Raum. OK, das verstehe ich, da es dort keine grundsätzliche Regelung gibt. Für Italien mit dem Zweirad brauchen wir uns auch keine Gedanken mit EU 4 Norm machen, damit kann ich überall hinfahren, außer in komplett gesperrte Bereiche.

Jedenfalls lohnt sich eine Anfrage und ein Antrag, um gegebenenfalls sein Ziel auf kürzestem Weg zu erreichen, oder überhaupt dort hinfahren zu dürfen.

Wie auch immer, es nervt mit den unterschiedlichen Regeln und das mit dem erhobenen Zeigefinger bei uns als Kraftfahrer, da wir ja die „GROSSEN“ Umweltsünder sind, stinkt mir auch, ich will doch nur Urlaub machen. :laugh:

Da ich ja Europäer bin, nerven mich diese unterschiedlichen Regeln und Auslegungen nicht nur für und in Deutschland

Martin ;)

Grüße aus dem Großraum Unna
von Petra & Martin

Hobby 550 FS / Ford Transit 125 T350 mit 160 kg Dürrbaum Träger & 125 Yamaha N Max

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


what else

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mai 2019 09:16 #65317 von Blaubär
Blaubär antwortete auf WoMo Ausnahmegenehmigungen
Na das klingt ja mal nach viel Spaß ... da plant man nicht nur den Urlaub nach Besichtigungswünschen, sondern nach Umweltzonen. Super ... soviel zur "Freiheit auf 4 Rädern"

Na ja, Kreuzfahrtschiffe, Flugzeuge, osteuropäische Uralt-LKWs sind ja so umweltfreundlich.

Ich drücke euch die Daumen, das es ohne Verwarnungen abläuft. Aber nun werde auch ich das so langsam mal in meine Urlaubsplanung mit einbauen müssen.

LG Christian

Seid freundlich gegrüßt ..... Christian & Katrin

Nach 12 Jahren Hobby Wohnwagen 495 UFE Prestige, 4 Jahren Hobby Van GFSC nun ein Hobby Van GESC
Folgende Benutzer bedankten sich: maddin-1655

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FRODO
  • FRODOs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
14 Mai 2019 09:11 - 14 Mai 2019 09:12 #65316 von FRODO
FRODO antwortete auf WoMo Ausnahmegenehmigungen
Hallo Martin,

München verweigert sich dem Beschluss des Verwaltungsgerichts und hat in der Umweltzone weiterhin nur die Einschränkung, dass alles schlechter Euro 4 nicht einfahren darf.
Somit hast Du da keine Schwierigkeiten.

In Italien gibt es andere Regelungen. In Mailand gibt es die Zone B und C. In vielen anderen Städten gibt es zeitliche Beschränkungen oder man muss zur Einfahrt einen Umweltpass kaufen.

Die Informationen hierzu sind sehr dürftig und man erkennt es teilweise erst, wenn man das Straßenschild sieht.

Viel Glück und gute Reise
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC/ 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens
Folgende Benutzer bedankten sich: maddin-1655

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • maddin-1655
  • maddin-1655s Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
14 Mai 2019 08:30 - 14 Mai 2019 08:33 #65314 von maddin-1655
WoMo Ausnahmegenehmigungen wurde erstellt von maddin-1655
Oldtimer und Wohnmobile mit Ausnahmegenehmigungen
Bei unserer nächsten Urlaubsfahrt, geht es mit Zwischenstopp in München weiter nach Italien. Jetzt ist ja der Diesel mit seinem Feinstaub und den dazu führenden Fahrverboten in dem Blickpunkt der Bußgeldvollstrecker gekommen. In einem Promobil Beitrag HIER ist aber zu lesen, dass es auch für WoMo Ausnahmegenehmigungen gibt, die beantragt werden müssen. Ich habe gerade bei der Poli in München angerufen um mich über die Umweltzone- München zu informieren, sehr freundlich wurde mir mitgeteilt, dass unser WoMo mit der grünen Plakette in ganz München keinerlei Beschränkungen unterliegt, über eine Ausnahmegenehmigung für farblich darunterliegende Plaketten sei ihnen aber nichts bekannt.

Für Italien (Gardasee) ist Verona ein Knackpunkt, da wir mit dem Motoroller da bestimmt einmal hinfahren und der neue N Max eine EU 4- Norm hat, auch Brescia und Trento sind mit einer ZTL – „Zone a traffico limitato“ bezeichnet.
Will gleich noch einmal zum ADAC, die Vignette kaufen, da werde ich mal nachfragen wegen diesen Ausnahmegenehmigungen für WoMo und wie das für EU 4- Norm Motorroller in Italien aussieht, will da keine 80,- bis 90,- € Bußgeld zahlen, da ich sowieso das Gefühl habe, als Ausländer gerne gemolken zu werden. :woohoo: :evil:

Mal sehen was der ADAC dazu sagt, oder hat der Eine oder Andere da schon Infos oder Erfahrungen dazu?

;) Martin

Grüße aus dem Großraum Unna
von Petra & Martin

Hobby 550 FS / Ford Transit 125 T350 mit 160 kg Dürrbaum Träger & 125 Yamaha N Max

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


what else

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.846 Sekunden