Umbau der Abgasanlage von unserem Kühlschrank RML 8330

Mehr
12 Okt 2019 13:48 - 12 Okt 2019 13:54 #67880 von gringo743
Umbau der Abgasanlage von unserem Kühlschrank RML 8330
Dieser serienmäßig eingebaute Kühlschrank kann betrieben werden mit
12 Volt
230 Volt
Gas in Propan / Butan
Ist der Kühlschrank demontiert, sieht man, dass dort das Abgasrohr vom Brenner aus nur 80cm hoch ist. Dass heißt, den ungefähr letzten Meter zum Dachauslass bläst er zwischen der Aussenwand und den Schränken Richtung Auslass. Abgedichtet ist es nur mit so einem Schaumband (nenne ich mal so) Im Oberen letzten Bereich ist im Holz ein ovales Loch gesägt
In letzter Zeit nahmen wir des Öfteren einen Abgasgeruch wahr.
Zuerst Brenner und Abgasrohr gereinigt.
War schon besser, doch nach nicht allzu langer Zeit das gleiche Spiel.
Also aktiv werden. Termin mit Hartmut ( Zichiener ) ausgemacht, denn alleine hat man keine Chance.
Ablauf:
Gas abgedreht, 12 Volt und 230 Volt außer Betrieb genommen,
die 4 Schrauben im Kühlschrank herausgeschraubt,
obere Blende und Regulierungshebel und Ernegieumschalthebel ( Aus/ 12V / 230Volt / Gas ) abgezogen
von außen das Lüftungsgitter abgenommen,
Im dem Bereich die Anschlüsse fotografiert,
230 Volt Steckverbindung getrennt,
12 Volt Anschluss abgeklemmt,
Schutzkappe Gasbrenner demontiert,
Gaszuleitung zum Gasbrenner „ Vorsichtig „ abgeschraubt.
Kühlschrankdemontage: 1 Person schiebt von Außen und 1 Person zieht von Innen.
Unter dem Kühlschrank ist im hinteren Bereich ein Brett geschraubt. Etwa 10mm hoch. Das soll wohl das herausrutschen mit verhindern.
Deshalb muss der Kühlschrank hinten ein wenig angehoben werden.
Jetzt das Abgasrohr verlängert mit einem Abgasschlauch / Metallschlauch 25mm 400°C ( Firma schmid-hydraulikde ) (ebay )
Länge etwa 150cm.
Den Metallschlauch auf das Abgasrohr mit einer Rohrschelle befestigt.
Die Dachentlüftung auf dem Dach abgeschraubt und den Kühlschrank Richtung Einbauschrank geführt, dabei den Metallschlauch zum Dach ausgeführt.
Kühlschrank eingebaut und Metallschlauch am oberen Brett mit einer
1 Stück 30mm Schraubrohrschelle Edelstahl verzinkt mit Gummi Zweischraubenschelle ( Gummi natürlich entfernen ) bei (ebay daw21shop )

befestigt. Rest des Metallschlauches abgesägt , so dass er etwas über der Dachkante endet.
Dachentlüftung und Kühlschrank wieder komplett montieren.
10 Tage Probefahrt gemacht. Alles so wie es sein soll
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartmut, ducato98, Sir Henry, Meenzer, sebi, Cornelia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.568 Sekunden