× Alles zum 600er (alle Modelle), sowie den HOBBY 700 (alle Modelle)

Wasserablauf Siesta

  • Stephan1967
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
Mehr
28 Okt 2019 22:20 #68183 von Stephan1967
Stephan1967 antwortete auf Wasserablauf Siesta
👍 Dann ist es wahrscheinlich normal. Werde mal eure Angaben ausprobieren. Mal schaun ob ich eine Veränderung feststelle.

Bis dahin....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Asur10
  • Asur10s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Der frühe Vogel fängt den Wurm. Aber die zweite Maus bekommt den Käse ;-)
Mehr
28 Okt 2019 21:49 #68182 von Asur10
Asur10 antwortete auf Wasserablauf Siesta
Hallo Stephan,
wie Charly schon geschrieben hat, sind die Abläufe nicht die schnellsten. Aber was auf keinen Fall schaden kann, ist ein Topf mit kochenden Wasser abzugießen. Das löst die eventuellen Fettablagerungen. Viel Erfolg B)

Liebe Grüße aus Dresden
Katrin, Ulf und Wuff Bodo

Unterwegs mit Hobby 600 690 GES auf FIAT Ducato 244 2.8 JTD 107 kW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stephan1967
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
Mehr
28 Okt 2019 21:30 #68179 von Stephan1967
Stephan1967 antwortete auf Wasserablauf Siesta
Danke für deine Antwort Charly,

wenn das Ablaufen so normal wäre dann kann man halt nichts machen aber für mich ist das einfach gefühlt zu langsam. Müsste doch vernünftig ablaufen wenn der Wagen einigermaßen in Waage steht. Vlt. hat ja noch jemand das gleiche Problem ( gelöst ) und läßt die Katze aus dem Sack 😁.

Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Okt 2019 21:00 #68177 von HobbyCharly
HobbyCharly antwortete auf Wasserablauf Siesta
Halo Stephan,

bei unserem Ford Siesta 600 GFLC von 2007 habe ich das Gefühl, das das Abwasser aus dem Waschbecken , Spülbecken und der Dusche viel zu langsam abläuft.


Das Gefühl hatten wir auch damals, als er noch neu war (Siesta T 600 FC).
Am Besten läuft es ab, wenn er leicht nach vorne links geneigt ist beim Stehen.
Mit Neigung zum Abwassertank. Denke, da sind auch die Schläuche mit 'Ecken' verlegt, mal ist Luft drin...
Ich glaub nicht, dass da was 'zu' ist.
Abgelaufen ist es immer :-) am Ende.

Viel Spass Euch!
Grüße,
Charly

Unser Hobby ist unser Womo!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stephan1967
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
Mehr
28 Okt 2019 20:34 #68174 von Stephan1967
Wasserablauf Siesta wurde erstellt von Stephan1967
Hallo zusammen,

bei unserem Ford Siesta 600 GFLC von 2007 habe ich das Gefühl, das das Abwasser aus dem Waschbecken , Spülbecken und der Dusche viel zu langsam abläuft. Da wird das Womo erst kurze Zeit haben habe ich keine Richtwerte. Selbst bei relativ geringen öffnen der Hähne sind die Becken schneller befüllt wie das Wasser abläuft. Daher mal ein paar Fragen.

Muss das Womo ganz genau in Waage stehen, was ich mir nicht vorstellen kann.
Sind die Abläufe zu gering ausgelegt und daher von Werk aus ein Problem.
Kann es sein das die Schläuche zu sitzen. Sollte dieses sein gibt es eine Möglichkeit diese frei zu bekommen ohne die Schläuche zu beschädigen oder ist das Problem ganz woanders?

Wer kann mir dazu Info geben.

Gruß aus dem Lipperland....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.627 Sekunden