× Alles zum 600er (alle Modelle), sowie den HOBBY 700 (alle Modelle)

Wassersystem

Mehr
04 Aug 2019 10:21 - 04 Aug 2019 10:22 #66682 von WoMoFreund
WoMoFreund antwortete auf Wassersystem

Alexandra schrieb: Danke, lieber Uwe
Camping Wiki, der Wahnsinn!!
Was man da alles findet...super!


Da holen sich auch die „Alten“ noch die eine oder andere Information.

😊😊

Grüße von Heike & Uwe

Dethleffs Alpa ab 2021

Hobby Sphinx, I 770 AK GEMC,
2010, Agile 2011-2020

Takt ist, immer instinktiv zu spüren, was die anderen noch von dir vertragen!
Folgende Benutzer bedankten sich: Harry, Alexandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Aug 2019 08:19 #66680 von Olaf
Olaf antwortete auf Wassersystem
Hallo, meiner ist von 2002. Der Grauwasser-Ablassheahn ist rechts unten im Gaskasten.

Hobby600/650 FSe, BJ.2002
Folgende Benutzer bedankten sich: Alexandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2019 22:23 #66678 von Alexandra
Alexandra antwortete auf Wassersystem
Lieber Olaf
Danke, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, so ausführlich zu antworten!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2019 22:22 #66677 von Alexandra
Alexandra antwortete auf Wassersystem
Danke, lieber Uwe
Camping Wiki, der Wahnsinn!!
Was man da alles findet...super!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2019 22:18 #66676 von Alexandra
Alexandra antwortete auf Wassersystem
Kein Problem, lieber Andreas...am Anfang stellt man/frau eben ab und zu dumme Fragen...nachdem ich jetzt den ABWASSER Hahn gefunden habe, war mir auch klar, dass das andere der FRISCHWASSER Hahn sein muss...die Aufkleber waren nicht gut zu sehen, auch mit Brille nicht :-)
Auf weitere gute Zusammenarbeit
Lieben Gruß
Alexandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • die kurzen
  • die kurzens Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Premium Drive 65 GF 2,3 Multijet 130 4,25 t
Mehr
03 Aug 2019 22:04 #66675 von die kurzen
die kurzen antwortete auf Wassersystem
Hallo Alexandra ,
wollte Dich nicht verärgern . Dachte nur , daß geht ja schon fast nicht deutlicher ! Der Hahn ist doch sogar mit dem Aufkleber Frischwasser
beschriftet . Ist dann wohl falsch rübergekommen .

Entschuldige BITTE

LG
Andreas

Gruß von Mops Teddy , Bianca und Andreas

PREMIUM DRIVE 65 GF EZ 04.2015 SAT,SOLAR,MARKISE,2xKLIMA,AHK Kipptrailer +Fiat 500s,Thule-Quickfit Vorzelt, 2,3 L 130 Ps , Fiat x250,Skyteam Gorilla 125

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2019 16:43 #66671 von Alexandra
Alexandra antwortete auf Wassersystem
Lieber Andreas,

Frischwasser?!

Nichts für ungut
Lieben Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2019 09:38 #66667 von Alexandra
Alexandra antwortete auf Wassersystem
Danke, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, so ausführlich zu antworten!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2019 08:45 #66666 von WoMoFreund
WoMoFreund antwortete auf Wassersystem
Hallo Alexandra,

bei nachfolgendem Link, kann man sich sehr viele Infos holen, was man wie machen kann.


Hilfe zu verschiedenen Themen

Gruß

Uwe

Grüße von Heike & Uwe

Dethleffs Alpa ab 2021

Hobby Sphinx, I 770 AK GEMC,
2010, Agile 2011-2020

Takt ist, immer instinktiv zu spüren, was die anderen noch von dir vertragen!
Folgende Benutzer bedankten sich: Alexandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FRODO
  • FRODOs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
02 Aug 2019 20:04 #66663 von FRODO
FRODO antwortete auf Wassersystem
Hallo Alexandra,

nicht verwirren lassen, die Jungs machen nur Spaß.... ;)

Der Ablasshahn ist für den Frischwassertank. Erst einmal den Hahn aufdrehen und alles an Wasser rauslassen was kommt. Dazu auch die Wasserhähne aufdrehen und auch das Entleerungsventil am Boiler öffnen. Das ist eventuell bei Dir auch der gleich dem Frostschutzventil.
Wenn kein Wasser mehr kommt, das Frostschutzventil und auch den Ablasshahn schließen.

Anstelle der von Ulf genannten Stäbe, kannst Du auch eine große Rohrzange nehmen.
Diese aber nicht zusammendrücken, sondern die beiden Zangenköpfe rechts links von dem Steg im Deckel positionieren. Dann kräftig in Gegenuhrzeigersinn drehen.
In den Tank dann eine halbe Flasche DanChlorix oder ähnlich einfüllen und den Tank bis zur Hälfte mit Wasser füllen.
Diese Mischung ca. 2-3 Stunden einziehen lassen. Dabei auch die Pumpe einschalten und den Boiler wieder mit Wasser füllen, sowie die Warm- und Kaltwasserzuläufe komplett mit der Mischung durchspülen.
Du kannst die Wasserhähne alle auflassen und die Pumpe über den Hauptschalter am Bedienpanel zu- und ausschalten.

Wenn alles genug durchgezogen hat, die ganze Entleerungsprozedur wieder von vorn anfangen. Den Tank mehrfach mit frischem Wasser füllen und ebenso mehrmals alle Leitungen durchspülen.

Dann wird es zwar die ersten Tage etwas nach Chlor riechen, aber das legt sich mit der Zeit. Die ersten 2 Tankfüllungen auch nicht unbedingt zum Kochen oder Zähneputzen verwenden.

Der Ablasshahn für den Abwassertank findest Du entweder neben der Tür hinter einer Klappe, oder unter dem Fahrzeug.

Aber da kann Dir ein 600er Fahrer bestimmt ne bessere Antwort geben.



Gruß
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC/ 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens
Folgende Benutzer bedankten sich: Alexandra, Heli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.847 Sekunden