Gardasee - Torbole

  • maddin-1655
  • maddin-1655s Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
Mehr
11 Jun 2019 16:53 #65789 von maddin-1655
Gardasee - Torbole wurde erstellt von maddin-1655
Hallo zusammen,

alles hat ein Ende, unser Urlaub mit unseren (schon großen) Kindern nun auch. Wir (Petra & ich) wollten einmal einen kompletten Familienurlaub mit Enkelkind machen.
Terminlich alles unter einem Hut zu bekommen, war nicht so einfach, hat aber geklappt und so ging es mit 6 Erwachsenen und unserem Enkel nach Italien zum geliebten Gardasee. Wir wollten natürlich so nah wie möglich zusammen liegen, was WoMo und Apartment betraf, das konnten wir in Torbole auf dem Campingplatz Maroadi finden.
Zum CP: ein sehr schöner CP, der sich auch so zeigt, wie auf der Webseite beschrieben, schöne Plätze, saubere Anlage, kleiner reichhaltiger Supermarkt, Dachterrasse mit zwei Außenwhirlpools, Restaurant und Cafeteria, Strom/ Wasser und TV Anschluss direkt am Platz und ganz wichtig, direkt am Badestrand.
1 Woche vor der Anreise bekam ich ein Schreiben, das die Apartments auf dem CP leider noch keine Abnahme hätten und so nicht bezugsbereit wären. Man machte mir ein vergünstigtes Angebot für zwei Apartments in der 100 m weiter entfernten Residenz Anlage, was unseren Kindern zugutekam, klasse Anlage mit viel Platz und da sie unten die Apartments hatten, konnten sie direkt von der Terrasse auf den Sonnenliegeplatz mit Pool gehen.
Diesmal war unser WoMo bestimmt am Gewichtslimit, da wir unseren Sohn mit Frau und das Reisekinderbett wie das neugekaufte Stand Up Paddelboard nebst Koffer mit an Bord hatten, wie auch den 125ccm Motorroller hinten auf dem Träger.
Technisch wie auch fahrerisch, spulte unser Ford WoMo die 2000 km souverän ab und brachte uns problemlos hin und auch wieder zurück.

Der nördliche Teil des Gardasees mit Riva del Garda und Torbole hat für mich die schönsten Strände (Kiesel/ Wiesen) und da diese beiden Orte so dicht beieinander liegen, zieht sich die See Promenade Kilometerweit hin, einfach superschön.
Wie immer, wenn wir am Gardasee sind, wird viel unternommen und die Nachbarorte angefahren, wes mit den Schiffen und noch günstiger mit dem Bus möglich ist. Direkt vor der Einfahrt zum CP ist eine Shell Tanke und die Bushaltestelle. Eine Fahrt von Torbole nach Garde kostet pro Person 7,20 €, weiter nach Bardolino kann man zu Fuß gehen, ein schöner Spaziergang direkt am Wasser. Zurück nach Garda dann mit dem Schiff, mach ja auch Spaß.
Wo wir (Petra und ich) unbedingt noch hin wollten, war Malcesine und Limone, zwei sehr schöne Orte, wie wir erleben durften.
Mit dem Motorroller bin ich dann einmal ein Stück der Westseite des Sees abgefahren, traumhafte Aussichten und schön mit dem Motorroller zu fahren.

Alles in Allem war es mal wieder ein sehr schöner Urlaub und der Gardasee ist immer eine Reise wert. Auch unsere Kinder, die das erste Mal am Gardasee waren, sind von dem italienischen See begeistert.
Drei Geburtstage in zwei Wochen haben drei Generationen gefeiert, wobei unser Enkelkind ihren ersten Geburtstag gefeiert hat. Mit dem Namen „Mariella“, feiert man den natürlich in Italien.
Die Campingplatzanlage Maroadi kann ich jedenfalls uneingeschränkt empfehlen, ein schöner Campingplatz mit sehr freundlichem Betreiber Team.

Martin ;)

Grüße aus dem Großraum Unna
von Petra & Martin

Hobby 550 FS / Ford Transit 125 T350 mit 160 kg Dürrbaum Träger & 125 Yamaha N Max

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


what else

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: WoMoFreund, Goddy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.609 Sekunden