Federbeine Al-Ko ACS

Mehr
02 Feb 2019 07:12 - 02 Feb 2019 07:14 #63445 von Sir Henry
Sir Henry antwortete auf Federbeine Al-Ko ACS
Hallo Freunde,

wir hatten im vergangenen Frühjahr an Schorschle auch nur die Federn bei Stäbler tauschen lassen.
Das hat für mich nach wenigen Kilometern die Erkentniss gebracht, warum habe ich das nicht gleich am Anfang gemacht. Wie Olaf es beschrieben hat, nur durch den Alkoven glaube ich noch verstärkt, hat das Fahrwerk gewisse Dinge nicht geschluckt. So zum Beispiel Brückenübergänge, Gullideckel, schlechte Asphaltfugen oder Straßen. Das war nach dem Tausch weg. Fahrgefühl sagt viel stabiler.

@Olaf du hast recht die Feder ist länger !

Könnte jetzt nur sein dass das komplette Federbein eine andere Feder beinhaltet.

Gruß aus Nürnberg

Jana & Gerald

Premium Drive GF 65; 130 PS, 4,25 To - HEAVY CHASSIS 07/2014 - 03/2015
Dethleffs 6820-2 (Alpa) 177 PS... 04/2015 - 09/2018
Dethleffs 9820-2 (Alpa) 205 PS... 10/2018 :)



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sebi
  • sebis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • *schande* lasst mir meine Tippfehler! Ich habe Pranken ;-)
Mehr
01 Feb 2019 16:47 #63443 von sebi
sebi antwortete auf Federbeine Al-Ko ACS
Ja ja ... alles eine Frage der Deklaration! ... :s und der Verbraucher denkt jetzt das es "stärker" federt, dabei ist es Härter ? :whistle: :laugh: :laugh:

FRODO schrieb:

Pappabuddabauch schrieb: Die Hersteller sprechen übrigens nicht von härteren, sondern verstärkten Federn.

Gruß
Olaf


Grüße Sebi
...Die Freiheit des WoMo Fahrers, ich kann überall hinfahren wo meine Frau hin will... ;-)
SiestaA55GS deluxe ducato130 (2016)
Beiboot (fixed)Peugeot Speedfight4 2T 5,5PS auf WeihTech Träger
Und Duschwannen Upgrade von Fromm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FRODO
  • FRODOs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
01 Feb 2019 15:32 #63441 von FRODO
FRODO antwortete auf Federbeine Al-Ko ACS

Pappabuddabauch schrieb: Proll is toll, Goldkette und Vokuhila😅

Was die Federn angeht, härter sind die eigentlich nicht, lediglich die Federrate ist anders. Die Feder wird dünner, dafür länger. Dadurch ist sie bei kurzen Stößen sensibler.
Werde mal die Anbieter kontaktieren.


Hallo Lothar,

dünner und länger oder dicker und länger....keine Ahnung.
Länger muss die Feder sein, denn unser Frodo ist damit locker 60mm höher. Hatte beide Federn nebeneinander liegen und da sahen die eigentlich gleich stark aus.
Vom Fahrgefühl ist das Fahrzeug tatsächlich etwas härter. Wirkt sich aber sehr positiv aus, denn das Wanken ist um ein Vielfaches geringer.
In Schottland (mit den alten Federn), ist uns der Stoßdämpfer mehrfach bis zum Anschlag durchgeschlagen. Führte dann sogar zu einem Riss in der Scheibe. Das wird mit den neuen Federn nicht passieren.

Kann ich jedem nur empfehlen. Zumal damit die mögliche Achslast vorn erhöht wird.

Die Hersteller sprechen übrigens nicht von härteren, sondern verstärkten Federn.

Gruß
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC / 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sebi
  • sebis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • *schande* lasst mir meine Tippfehler! Ich habe Pranken ;-)
Mehr
01 Feb 2019 08:14 #63440 von sebi
sebi antwortete auf Federbeine Al-Ko ACS
Hallo Lothar,
hatte das Thema letze Woche mit einem Kunden der eine Tuningwerkstatt betreibt ... hatte ihm erzählt das ich mit dem Gedanken spiele Luftbälge und stärkere Federn zu verbauen.
So nun die Aussage des Tuners der selber WoMo fährt.
"dann wird deine Karre Härter" ... Bei der Firma Carsten Stabiler wurde mir gesagt das die Extra Federbeine für meine Fahrzeiggröße (höher als deiner) übertrieben sind, und vom Fahrsicherheits Mehrwert die starke Feder ausreicht.

Grüße Sebi
...Die Freiheit des WoMo Fahrers, ich kann überall hinfahren wo meine Frau hin will... ;-)
SiestaA55GS deluxe ducato130 (2016)
Beiboot (fixed)Peugeot Speedfight4 2T 5,5PS auf WeihTech Träger
Und Duschwannen Upgrade von Fromm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pappabuddabauch
  • Pappabuddabauchs Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
Mehr
29 Jan 2019 13:14 #63380 von Pappabuddabauch
Pappabuddabauch antwortete auf Federbeine Al-Ko ACS
Proll is toll, Goldkette und Vokuhila😅

Was die Federn angeht, härter sind die eigentlich nicht, lediglich die Federrate ist anders. Die Feder wird dünner, dafür länger. Dadurch ist sie bei kurzen Stößen sensibler.
Werde mal die Anbieter kontaktieren.

LG aus Essen. Lothar
Der mit dem Siesta V65GE tanzt .... :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FRODO
  • FRODOs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
28 Jan 2019 17:13 #63366 von FRODO
FRODO antwortete auf Federbeine Al-Ko ACS
Hallo Lothar,

Wie auch in der „Werbung“ von Alko beschrieben, federt das Fahrzeug weniger ein, aber durch die härtere Feder auch weniger aus.
Das heißt, dass das Neigungsverhalten besser wird und das Fahrzeug dadurch stabiler fährt. Der Weg des Stoßdämpfers reicht aber auf jeden Fall.
Es werden bei Goldschmitt und den anderen Anbietern auch nur die Federn getauscht. Das Federbein selbst bleibt in den Längenanschlägen unverändert.

18“ Bereifung fährt meiner Meinung nach Werner (Toledo56) auf seinem Dethleffs.

Sieht aber auf nem Hobby etwas „prollig“ aus :laugh: :laugh: :laugh:

Gruß
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC / 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pappabuddabauch
  • Pappabuddabauchs Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
Mehr
28 Jan 2019 16:06 #63365 von Pappabuddabauch
Pappabuddabauch antwortete auf Federbeine Al-Ko ACS
Durch die stärkeren Federn ändert sich nämlich die Fahrzeughöhe.

Gib das der serienmäßige Stoßdämpfer denn noch her?

LG aus Essen. Lothar
Der mit dem Siesta V65GE tanzt .... :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pappabuddabauch
  • Pappabuddabauchs Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
Mehr
28 Jan 2019 15:14 #63364 von Pappabuddabauch
Pappabuddabauch antwortete auf Federbeine Al-Ko ACS
Danke Olaf. Hab davon auch schon mal was gelesen, mich aber durch die Werbung ein wenig verunsichern lassen.

Noch 'ne weitere Frage zum Thema:
Fährt wer mit 18 Zoll durch die Lande?

LG aus Essen. Lothar
Der mit dem Siesta V65GE tanzt .... :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FRODO
  • FRODOs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
28 Jan 2019 12:39 #63359 von FRODO
FRODO antwortete auf Federbeine Al-Ko ACS
Hallo Lothar,

meine Meinung dazu:
da versucht ein Hersteller auf den Zug aufzuspringen.

Du kannst anstelle komplett neuer Federbeine auch einfach nur die verstärkten Federn einbauen lassen. Das ist definitiv günstiger und bringt den gleichen Komfort.
Da gibt es mehrere Anbieter (Goldschmitt M11, VB-Coil Spring über Carsten Stäbler, etc.).

Ich habe für den Einbau knapp 200€ bezahlt.
Achtung: Es ist eine bauliche Änderung des Fahrzeugs und, egal ob komplettes Federbein oder nur Feder, mit dem beiliegenden Teilegutachten muss das dann in der Zulassungsbescheinigung eingetragen werden. Durch die stärkeren Federn ändert sich nämlich die Fahrzeughöhe.

Gruß
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC / 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pappabuddabauch
  • Pappabuddabauchs Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
Mehr
28 Jan 2019 10:57 #63358 von Pappabuddabauch
Federbeine Al-Ko ACS wurde erstellt von Pappabuddabauch
Moin Moin allerseits !
Da das Wetter beschissen ist und ich nicht raus kann grübel ich wieder mal zu viel nach
Und komme dabei auf Ideen die meiner Frau nicht unbedingt gefallen.
Eine der Ideen sind neue Federbeine, die von al-ko (ACS)

Meine Frage an Euch : Hat die jemand verbaut? Bringen die wirklich mehr Komfort in
Die Bude?

LG. Lothar

LG aus Essen. Lothar
Der mit dem Siesta V65GE tanzt .... :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.480 Sekunden