USB Steckdosen nachrüsten

  • FRODO
  • FRODOs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
28 Jan 2019 09:06 #63357 von FRODO
FRODO antwortete auf USB Steckdosen nachrüsten
Moin Jens-Georg,

beunruhigt war ich nicht:laugh:

Aber dann passiert Dir definitiv nicht das selbe wie mir ;)

Gruß
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC / 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jan 2019 07:09 #63356 von JEDO
JEDO antwortete auf USB Steckdosen nachrüsten
Moin, FRODO.
Ich kann Dich beruhigen, aber die USB Dosen sind über den Hauptschalter am Paneel abschaltbar. Übrigens beträgt die Eingangsspannung für die USB Dosen 12-24V.
Gruß
Jens-Georg

Nichts ist unmöglich!
Hobby Van Exclusive T500 GESC auf Ford

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jan 2019 22:16 #63353 von HobbyCharly
HobbyCharly antwortete auf USB Steckdosen nachrüsten

Der Schalter ist vielleicht etwas übertrieben....

Bin ich dabei, ingenieursmäßig halt ...

Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.
(Erich Kästner)

Siesta T 600 FC/2009/Ford Transit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FRODO
  • FRODOs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
27 Jan 2019 22:13 #63352 von FRODO
FRODO antwortete auf USB Steckdosen nachrüsten
Schon richtig, aber unser Fahrzeug steht auch schon mal ohne Strom für 4-5 Monate. Selten, aber kommt vor. Und es gibt ja auch noch andere stille Verbraucher

Der Schalter ist vielleicht etwas übertrieben....

Gruß
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC / 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jan 2019 21:51 - 27 Jan 2019 21:57 #63351 von HobbyCharly
HobbyCharly antwortete auf USB Steckdosen nachrüsten
Olaaaf?

Auch wenn die nur 10mA ziehen, hab ich vor meiner USB einen Schalter gesetzt.

Wenn er schön ist ... und bedient wird .. ;-)

Mit 10mA 'verbraucht' das Ding 1Ah in 100 Stunden/~4Tage

Mit einer Aufbaubatterie mit 90Ah, zur Hälfte genutzt, läuft das 4500 Stunden/ ~1/2 Jahr

Grüße,
Charly

Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.
(Erich Kästner)

Siesta T 600 FC/2009/Ford Transit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FRODO
  • FRODOs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
27 Jan 2019 19:48 - 27 Jan 2019 19:52 #63346 von FRODO
FRODO antwortete auf USB Steckdosen nachrüsten
Hallo Jens-Georg,

schön ausgeführt.

Auch wenn die nur 10mA ziehen, hab ich vor meiner USB einen Schalter gesetzt.

Allerdings habe ich so eine USB Steckdose auch schon durchgejagt.
Mit welcher Eingangsspannung darf die denn maximal belastet werden?
Wenn nur mit 12V kann das je nach Ladeprogramm bzw. Batterietyp ein Problem sein. Meine Calcium Batterien werden mit bis zu 15V geladen und das hat die Steckdose nicht vertragen.
Dann eine eingebaut, die 12-24V auf der Eingangsseite verträgt.
Bei AMAZON für 15€ inkl. kostenfreier Lieferung (12-24V / 2x2,5 A).

Gruß
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC / 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jan 2019 19:34 #63345 von HobbyCharly
HobbyCharly antwortete auf USB Steckdosen nachrüsten
Ja,

sehr schön gemacht, gut an der Decke versteckt.

Ulf,
im Prinzip hast Du recht, auch unbenutzt ziehen die Teile einen Ruhestrom.
Hab grad mal an einem der einsteckbaren 2-fach-USB-Stecker nachgemessen: unbelastet 10mA.

Aber (Radio Eriwan): Das kann man vernachlässigen...

Sollte nur in dem Teil des 12V-Netzes sein, das mit dem Hauptschalter abgeschaltet wird
Ein extra Schalter für die Dose allein ist eher un-elegant, und wenn man's vergisst ...

Grüße,
Charly

Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.
(Erich Kästner)

Siesta T 600 FC/2009/Ford Transit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Asur10
  • Asur10s Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Der frühe Vogel fängt den Wurm. Aber die zweite Maus bekommt den Käse ;-)
Mehr
27 Jan 2019 18:16 #63343 von Asur10
Asur10 antwortete auf USB Steckdosen nachrüsten
Hallo Jens-Georg,
super Arbeit B) . Als kleinen Tip noch, mach die USB-Dosen abschaltbar da sie permanent Strom ziehen auch wenn kein Verbraucher angesteckt ist.

Liebe Grüße aus Dresden
Katrin, Ulf und Wuff Bodo

Unterwegs mit Hobby 600 690 GES auf FIAT Ducato 244 2.8 JTD 107 kW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jan 2019 17:36 #63342 von JEDO
USB Steckdosen nachrüsten wurde erstellt von JEDO
Hallo alle miteinander.
In einer Zeitschrift las ich vor kurzen einen Testbericht von Wohnmobilen.
Das eine Mobil wurde abgewertet, weil es am Kopfende des Bettes keine USB Ladebuchsen hatte.
Das konnte ich zwar nicht nachvollziehen, brachte mich aber auf die Idee dieses in meinem Mobil
nachzurüsten. Die Einbaudose kaufte ich bei Reimo Art. Nr.: 811761 für 23,70€ Da ich die USB Buchsen
separat abgesichert haben wollte, kaufte ich bei Conrad einen KFZ Sicherungshalter Art. Nr.: 1587939 für 1,80€ dazu.
Für die Montage schraubte ich die Eckblende der Deckenschränke am Bett ab. Zusätzlich die kleine Eckablage. Dann noch
die Leselampe. Denn daran geht das Kabel mit permanent 12V Spannung. Nun den Kabelkanal in der Ecke öffnen und das Lampenkabel
nach oben bohren. dort ist genug Platz für die Verkabelung. Mit einem 30mm Bohrer ein Loch für die USB Buchse bohren.
Die Lampe wieder montieren und für das Kabel ebenfalls ein Loch nach oben bohren. In der Seitenwand des Oberschrankes habe ich dann einen rechteckigen Schlitz für den Sicherungshalter gefeilt. Sicherungshalter eingedrückt, alles verkabelt und wieder zusammengebaut. Werde ich an der anderen Seite ebenfalls noch machen. Hier die Bilder für den Nachbau.

Nichts ist unmöglich!
Hobby Van Exclusive T500 GESC auf Ford

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.403 Sekunden