Unterschiedliche Ganzjahresreifen auf VA und HA ?

  • FRODO
  • FRODOs Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
02 Jul 2020 22:46 #72800 von FRODO
Hallo Alexander,

ich bin da tatsächlich auch etwa verwundert. Aber wie ich schon geschrieben hatte, setzt der Hersteller mehr auf Komfort und der Reifen ist bei dem hohen Druck tatsächlich immer noch sehr „weich“. Die 5,5 sind übrigens in der BA so angeben.

Gruß
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC/ 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jun 2020 10:58 #72762 von Cheetah
Hallo Olaf, mich überrascht etwas der hohe Reifendruck an deiner HA mit 5,5bar und trotzdem noch ,wie du schreibst, den damit verbundenen angenehmen Fahrkomfort.
Mich hat das an meinem Van immer sehr gestört, daß jede Querfuge oder Flickstelle mit den vorgeschriebenen 4,75bar sehr hart und laut genommen wurde. (Berreifung: Pirelli Carrier 215/75 R16 CP ).
Bei Mercedes (PKW) werden z.B. unterschiedliche Reifendrücke je nach Beladung und max. Geschwindigkeit angegeben. Bei meinem Transit gibt es nur die Vorschrift 4,75bar an der HA, damit ist die Höchstgeschwindigkeit (ich glaube 150km/h) und die max. Achslast hinten von 2250 kg abgedeckt.
Habe jetzt von Pirelli einen "Komfortreifendruck" nach längerer Diskussion genannt bekommen, der besser zu meinen Betriebsbedingungen passt: max. 2000kg HA Last und Vmax 120km/h.
Mit den jetzt eingestellten 4bar rollt die HA viel geschmeidiger ab, plotzt nicht über jede Querfuge und das Mobiliar macht weniger Geräusche. Ein weiterer Vorteil ist der Gewinn an Fahrstabilität, das Heck schmiert nicht mehr so leicht weg weil die Reifenauflagefläche größer geworden ist.

Grüße Alexander

Hobby Van Exclusive TL 500 GESC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FRODO
  • FRODOs Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
11 Jun 2020 05:57 #72477 von FRODO
Hallo zusammen,

möchte mich mit diesem Beitrag nach langer Zeit mal wieder zurückmelden. Die Coronakrise hat mich in den letzten Wochen voll eingespannt, sodass mir irgendwie keine Zeit blieb, mich in früher gewohntem Maß einzubringen. Hoffe, dass ich meinen Betrieb weiterhin einigermaßen durchs Jahr bekomme.

Zu den von mir bereits ausgiebig beschriebenen Reifen nun nach 1.000km ein Update:

Mittlerweile habe ich verschiedenste Wetterbedingungen „durchfahren“, war im Stadtverkehr, über Land und Autobahnen unterwegs. Aus Mangel eines ordentlichen Spätwinters, ist nur der Test auf Schnee übrig geblieben.

Die Nasshaftung ist definitiv nicht schlechter als bei den Michelin. Auch beim Bremsverhalten und dem Seitenhalt/Spurstabilität kann ich keinen Unterschied zu einem Premiumreifen feststellen.
Was aber auffällt ist die Tatsache, dass die Reifen gegenüber den Michelin definitiv leiser sind. Trotz 5.5bar auf allen 4 Reifen der Hinterachsen, sind die Reifen nicht „zu hart“, sondern vermitteln einen angenehmen Fahrkomfort.

Ich kann nach den ersten 1.000km keine Nachteile erkennen, bin vielmehr äußerst positiv überrascht. Würde den Reifen auf jeden Fall wieder kaufen. Selbst wenn der Verschleiß etwas höher sein sollte, dann rechnet sich das trotzdem. Bei einer Ersparnis von knapp 100-120€ pro Reifen, ist das völlig zu vernachlässigen.

Einziger Wermutstropfen.... nach 500km hatte ich mit genau an der Kante von Lauffläche zur Seitenflanke einen Nagel reingefahren. Irreparabler Schaden.

Aber bei 66€ pro Reifen wahrlich „kein Ding“. Innerhalb 48 Std war der neue da.

Gruß
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC/ 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens
Folgende Benutzer bedankten sich: ducato98, Heiner, Marokko, monacobub, Sir Henry, Cornelia, Ina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hobbyaktivist
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Lang lebe das Wohnmobil.
Mehr
20 Mär 2020 23:01 #70796 von Hobbyaktivist
.. und natürlich die Gesamtlast der Casette nicht überschreiten....

Liebe Grüße aus Lehrte\Hannover von Andreas und Christine.

"Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

Optima de Luxe T 70 GE Bj. 2016, 50'er Edition mit H Kennzeichen. Bisher fast Mangelfrei...
Folgende Benutzer bedankten sich: ducato98

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Mär 2020 19:01 #70792 von Hartmut
Moin,

Denke, da kannst Du ruhig so ein chinesisches Billigprodukt kaufen...


Oha, da wäre ich aber vorsichtig... :huh:

Viele Grüße
Bertha & Hartmut

Behandle Deine Mitmenschen immer so, wie Du auch gern behandelt werden möchtest!

HOBBY 600 690 GFS auf FIAT Ducato 244 2.8 JTD 107 kW
Wir behalten unseren HOBBY bis zum H-Kennzeichen (in 18 Jahren :-) ...)
www.12V-Power.de
Folgende Benutzer bedankten sich: ducato98

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FRODO
  • FRODOs Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
19 Mär 2020 19:52 #70776 von FRODO

ducato98 schrieb: Hallo Freunde,

ich habe jetzt auch ein kleines Problem,
die Hinterachse meiner Thetford-Kasette braucht neue Reifen,
soll ich da jetzt Sommer-, Winter-, oder Ganzjahresreifen aufziehen?
:whistle: :whistle: :whistle:


Denke, da kannst Du ruhig so ein chinesisches Billigprodukt kaufen...

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC/ 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens
Folgende Benutzer bedankten sich: ducato98

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ina
  • Inas Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Eenmol levt wi man - un dat is nu.
Mehr
19 Mär 2020 19:24 #70773 von Ina
Moin zusammen,
heute abend 22:55 Uhr auf 3sat kommt ein Bericht über die Nachhaltigkeit der Reifenindustrie: einer zahlt immer.
Tip für Heinz Günter: vielleicht läßt du die Reifen runderneuern...
Gruß Schorsch
Folgende Benutzer bedankten sich: ducato98

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Asur10
  • Asur10s Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Der frühe Vogel fängt den Wurm. Aber die zweite Maus bekommt den Käse ;-)
Mehr
19 Mär 2020 19:10 #70771 von Asur10
Hallo Heinz Günter,
ganz neu auf dem Markt sind jetzt die 8eck-Reifen. Die schütteln das große Geschäft schön klein und die Handbremsfunktion kannst du dann auch vernachlässigen :laugh: :laugh: :laugh:

Liebe Grüße aus Dresden
Katrin, Ulf und Wuff Bodo

Unterwegs mit Hobby 600 690 GES auf FIAT Ducato 244 2.8 JTD 107 kW
Folgende Benutzer bedankten sich: ducato98

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Mär 2020 16:31 #70762 von aramata20
Hallo Heinz Günter, ich würde Vollgummibereifung wählen, weil dann mit dem Luftdruck nie mehr Probleme hast.
Gruß

LG Jochem

Hobby 650 EC / Fiat Ducato 2,8 l, 107 kW
Folgende Benutzer bedankten sich: ducato98

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Mär 2020 15:10 - 19 Mär 2020 15:11 #70760 von werner
Nicht nur wie Reifengröße und Profilart ist bei diesem Gerär wichtig sondern auch die Achs- und Radlasten gemäß Zuslassungsbescheid.
Es muß ganz pinibel auf eine gleichmäßige Beladung geachtet werden. Ebenfalls sind beim Transprt immer die Frachtpapiere mitzuführen.
Viele Grüße aus dem Rheinland, Werner.

Clou 570S Bj. 1988
auf IVECO 4510 94 PS
von 03/1992 bis 10/2011
HOBBY Toscana 670 AK KMC Bj. 8/2007
auf FIAT Ducato 40H Multijet 130 130 PS
von 10/2011 bis 06/2020
LAIKA Kreos 5009 Bj. 2016
auf Fiat Ducato 250, 180 PS
von 6/2020 bis...
Folgende Benutzer bedankten sich: ducato98

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.925 Sekunden