Hobby Siesta 555 umrüsten / Sitzbank

Mehr
20 Jan 2019 20:01 #63221 von PeterG
Hallo Zusammen,

im Schein sind 4 Sitzplätze eingetragen. Leider nicht mehr...

@Martin: Genau so eine Raumaufteilung haben wir. Warst du schon bei uns im Womo? ;o) Ne quatsch. Ja hinten links ist ein 2er Bett in Fahrtrichtung. Am Bettende befindet sich ein "Raumtrenner" worin die die Sitzbank für 2 Insassen integriert ist. Rechts hinten das Bad mit Dusche.

@Mischa: Gib gerne Bescheid wenn du etwas in Erfahrung gebracht hast.

@Olaf und Sebi: Danke dir. Das mit der Doppelbank, trotz dessen, dass die Sitze dann nicht mehr drehbar sind, ist die, für mich bisher, einzigste Lösung, die auch den TÜV überstehen könnte.

@ Christian: Wir haben auch mit bereits mit dem Gedanken gespielt auf ein anderes Wohnmobil umzusteigen. Aber wie es so ist, erst möchte ich alle Optionen ausschöpfen, die uns ermöglichen die Polly zu behalten. Man kennt sich nun mal...

Danke euch für die Beiträge. Ich habe ein gutes Gefühl hier eine Lösung zu finden...

Gruß Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FRODO
  • FRODOs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
17 Jan 2019 18:41 #63163 von FRODO
Hallo Martin,

ein Gurt an der Rückwand ist heutzutage nicht mehr zulässig. Es muss ein zugelassener Gurtbock am Rahmen verschraubt werden.
Ansonsten gibt es keine Abnahme.

Gruß
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC / 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens
Folgende Benutzer bedankten sich: PeterG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jan 2019 17:19 - 17 Jan 2019 17:21 #63159 von maddin-1655
maddin-1655 antwortete auf Hobby Siesta 555 umrüsten / Sitzbank
Hallo Peter,

ich kenn jetzt nicht deine Innenraumaufteilung, ob du im hinteren Teil in Fahrtrichtung links ein franz. Bett hast und rechts das Bad, ob unter dem franz. Bett die Heizung ist. Sollte das so sein, wäre meine Idee es so zu machen, wie es bei deiner Halbdinette (Frischwassertank/ Doppelsitzbank) schon ist und das Franz. Bett unterteilen in Sitzbank (Heizung)Fußraum (halb Fuß halb Stauraum)Sitzbank (Stauraum). In der Rückwand zu deiner vorhandenen Halbdinette ließe sich dann ein weiterer Sicherheitsgurt anbringen.

Soweit die Theorie B) , praktische Umsetzung müsste natürlich im Voraus mit dem TÜV besprochen werden, ob so etwas überhaupt machbar wäre. Doppelbank vorne ist für kleinere WoMo wohl unpraktisch, nur etwas für größere mit Doppeldinette.

Ist vielleicht ein utopischer :woohoo: Vorschlag, aber anders kann ich mir einen zugelassenen fünften Sitzplatz nicht vorstellen. Wenn man auf eine durchgehende Matratze verzichten kann, wäre das mein Ansatz.

Ist die Raumaufteilung bei dir anders, „einfach wieder verwerfen“

Martin ;)

Grüße aus dem Großraum Unna
von Petra & Martin

Hobby 550 FS / Ford Transit 125 T350 mit 160 kg Caravantechnik Dürrbaum Träger

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


what else
Folgende Benutzer bedankten sich: PeterG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FRODO
  • FRODOs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
17 Jan 2019 14:56 #63156 von FRODO

sebi schrieb: Hallo Peter,
es gibt eine eingache Lösung, ist aber für Camper doof.
Du kannst die Standart Beifahrer Doppelsitzbank einbauen, ich hatte das bei meinem 1. Transit Transporter umgebaut, ist eine einfache sache.
Ob man das Eintragenlassen muss?? eigentlich kannst du ja, sofern Anschnallmöglichkeit besteht bis 7Personen befördern.

so was hier www.transitcenter.de/sitzbank-beifahrers...991-1994-p-3334.html

viel erfolg


Hallo Sebi,

hatte ich in meinem IVECO auch so realisiert. Allerdings ist die Anzahl der Sitzplätze eingetragen und das muss dann geändert werden.

Gruß
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC / 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jan 2019 13:54 #63153 von Blaubär
Blaubär antwortete auf Hobby Siesta 555 umrüsten / Sitzbank
Auf jeden Fall müssen die Sitzplätze eingetragen werden. In der Zulassung unter Punkt 5.1 steht die Anzahl der Sitzplätze.

Die Sitzbank im Fahrerhaus sehe ich als wirklich schlechte Alternative, da ich mal denke, dass beide Sitze drehbar sind. Ich denke mal die beste Variante ist zu einem Caravan Händler zu fahren und zu fragen ....

Viel Glück

Seid freundlich gegrüßt ..... Christian & Katrin

Nach 12 Jahren Hobby Wohnwagen 495 UFE Prestige, 4 Jahren Hobby Van GFSC nun ein Hobby Van GESC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • CoolMike
  • CoolMikes Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Dinge sind vielschichtiger als man denkt
Mehr
17 Jan 2019 09:40 #63149 von CoolMike
CoolMike antwortete auf Hobby Siesta 555 umrüsten / Sitzbank
Hallo Peter,
ich kenne das WoMo leider nicht, aber wenn es eine technische Möglichkeit gibt das sicher umzusetzen, dann kann man dies sicher auch durch den TüV absegnen lassen. Die von Sebi angesprochene Möglichkeit ist sicher die einfachste.
Ich würde mich mal in einem WoMo-Selbstbastel-Forum umhören, du bist sicher nicht der erste der dieses Problem hat. Wer z.B. aus einem Kastenwagen ein WoMo baut, dass er mit Kindern nutzen will hat sicher das gleiche Problem.
Kastenwagen.de ist so eine Seite.

Gruß
Mischa

Bastelt am D750 Toscana FLC
Folgende Benutzer bedankten sich: PeterG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sebi
  • sebis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • *schande* lasst mir meine Tippfehler! Ich habe Pranken ;-)
Mehr
17 Jan 2019 09:02 #63148 von sebi
Hallo Peter,
es gibt eine eingache Lösung, ist aber für Camper doof.
Du kannst die Standart Beifahrer Doppelsitzbank einbauen, ich hatte das bei meinem 1. Transit Transporter umgebaut, ist eine einfache sache.
Ob man das Eintragenlassen muss?? eigentlich kannst du ja, sofern Anschnallmöglichkeit besteht bis 7Personen befördern.

so was hier www.transitcenter.de/sitzbank-beifahrers...991-1994-p-3334.html

viel erfolg

Grüße Sebi
...Die Freiheit des WoMo Fahrers, ich kann überall hinfahren wo meine Frau hin will... ;-)
SiestaA55GS deluxe ducato130 (2016)
Beiboot (fixed)Peugeot Speedfight4 2T 5,5PS auf WeihTech Träger
Und Duschwannen Upgrade von Fromm
Folgende Benutzer bedankten sich: PeterG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2019 19:25 #63143 von Blaubär
Blaubär antwortete auf Hobby Siesta 555 umrüsten / Sitzbank
Ich glaube kaum das dies zu bewältigen ist. da nur 4 Insassen in den Fahrzeugbrief eingetragen sind müsste das Auto sicher eine komplette Neuabnahme, nach vorherigen Umbau bekommen. Es müssen ja für jeden Mitfahrer Rückhaltesysteme vorhanden sein. Also ich würde mich wundern, wenn das geht.

Sorry, ist echt blöd. Ausserdem wird es sicher schwierig ein 5sitziges Wohnmobil zu erwerben ...

LG Christian

Seid freundlich gegrüßt ..... Christian & Katrin

Nach 12 Jahren Hobby Wohnwagen 495 UFE Prestige, 4 Jahren Hobby Van GFSC nun ein Hobby Van GESC
Folgende Benutzer bedankten sich: PeterG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2019 18:44 #63141 von PeterG
Hobby Siesta 555 umrüsten / Sitzbank wurde erstellt von PeterG
Hallo Zusammen,

meine Familie und ich haben einen Ford Hobby Siesta 555 (Alkoven). Baujahr 2007.

Dieser Hobby hat 4 Sitzplätze. 2 Vorne und 2 Hinten.

Wir werden wohl bald zu Fünft sein und wollen unseren Hobby nicht abgeben. Wir mögen die Größe (Schlafplatztechnisch passen 3 Kinder ja super in den Alkoven) und wir haben gerade knapp 10TEUR investiert, da unser Ford leider aus der Baureihe stammt, bei denen gerne die Motoren platzen (50Tkm hatte er bis dahin runter).

Daher gerne der Rat der Forumsmitglieder auf die Frage, kann man aus einem 4 Sitzer einen 5 Sitzer machen?

Danke euch

Gruß Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.433 Sekunden