Panel schaltet sich nicht ein

Mehr
19 Feb 2020 08:31 #70229 von Rainer71
Rainer71 antwortete auf Panel schaltet sich nicht ein
Moin Diddi,

Dein Beitrag ist schon ein paar "Tage" alt. Mich würde mal interessieren, was es bei Dir war. Ich habe nämlich auch dieses Problem. Wäre über eine Antwort sehr dankbar...

vg
Rainer

Liebe Grüsse aus dem Münsterland...
Hobby Optima de luxe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2017 07:56 #53490 von Diddi
Diddi antwortete auf Panel schaltet sich nicht ein
Hallo Charly, danke für die schnelle Antwort, aber mechanisch ist der Taster in Ordnung. Kann eigentlich nur das Relais oder das Panel Platine defekt sein, tippe ich mal.

Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Sep 2017 22:01 - 12 Sep 2017 22:11 #53489 von HobbyCharly
HobbyCharly antwortete auf Panel schaltet sich nicht ein
Hallo Dietmar,

bei uns ist mal der Ein/Aus-Schalt-Knopf des Bedienpanels mechanisch kaputt gegangen.
Bin mir nicht sicher, ob das Dein Problem betrifft...

www.hobby-wohnmobilforum.de/index.php/fo...6pfen?start=10#12836

Grüße,
Charly

PS: es ist auch manchen hier im Forum, z.B. Jojo (?) und (?) und mir, gelungen, das Kunststoffteil von CBE zu bekommen. Aber ich finde gerade die Beiträge nicht. Bei Bedarf streng ich mich dann nochmal an :-)

Unser Hobby ist unser Womo!
Folgende Benutzer bedankten sich: Diddi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Sep 2017 16:02 #53478 von Diddi
Panel schaltet sich nicht ein wurde erstellt von Diddi
Das Panel schaltet sich nicht ein. Ob Landstrom oder nicht. Alle Batterien sind voll.
Vorgeschichte:
Kein Landstrom auf Stellplatz, 2 Tage ohne , beim TV gucken ging plötzlich das Licht aus, das Panel hatte sich ab-ausgeschaltet, lies sich aber wieder einschalten. Das TV lief aber weiter. 1 Stunde später zu Bett gegangen. Anderen Morgen war Panel wieder aus und lies sich nicht mehr einschalten, es geht kein Licht mehr. Sicherlich ist es der Tiefentladungsschutz, der ausgelöst hat, aber wie aktiviere ich ihn wieder?
D.h. 220volt auf alle Steckdosen geht, bei Landstrom sowieso. Licht geht nicht, Panel lässt sich nicht einschalten. Sicherungen unter dem Beifahrersitz alle geprüft, alle in Ordnung. Während der Fahrt hat such die Versorgerbatterie wieder vollständig geladen, trotzdem lässt sich das Panel nicht einschalten.
Worüber ist das Panel abgesichert? Was kann ich noch überprüfen?

Neben der Versorgerbatterie sind auch 3 Sicherungen, aber diese auch alle in Ordnung.

TV läuft mit Spannungswandler auf 12 Volt, obwohl Panel aus ist. Ist das richtig so. Habe das Gefühl, das Panel schaltet nur das Licht und Wasserpumpe.

Ich weiss mal wieder nicht weiter

Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.773 Sekunden