× HOBBY - Allgemeines

Erhöhung der HA - aber wie möglich?

Mehr
12 Okt 2021 18:17 - 12 Okt 2021 18:19 #83769 von WCDHE
Hallo zusammen.
Hier mal ein Update.

Winterreifen haben die Traglast 118 / 116 - sollte also reichen.
Die Felgen mit KBA-Nummer und Gutachten eine Traglast von jeweils 1275KG = 2550KG Hinterachslast.
Wurde bereits durch den TÜV geprüft und für gut befunden.

Heute kam das Gutachten von Goldschmitt!
Angeboten wurden 4500KG Gesamt - 2300KG VA - 2600KG HA - Alufelgen.

Auf dem Typenschild steht Gesamt 4500KG, VA 2100KG, HA 2400KG
Also nur die Gesamtlast erhöht für 207€!!!
Ich da angerufen.
"Sie haben die Alu-Felgen aus dem Angebot ja auch nicht bei uns bestellt.
Woher soll ich den wissen, daß dies dann beim Fahrzeug auch so gemacht wird?
Da brauche ich aber eine schriftliche Bestätigung für, daß Sie das so machen werden."

Ich glaub ich dreh durch.
Wo für fahre ich zum TÜV und laß dies ganze dann abnehmen und eintragen?
Sie will mir nun ein neues Typenschild per Post in 2-3 Tagen zukommen lassen.

Ich bin gespannt.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß
Conny und Werner

Hobby Optima de luxe T70E

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rajaham
  • Rajahams Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Rainer
Mehr
26 Sep 2021 00:40 - 26 Sep 2021 00:43 #83404 von Rajaham
Rajaham antwortete auf Erhöhung der HA - aber wie möglich?
Moin Werner,
Verstehe.
Da die Felgen Originalausstattung sind, haben die auch keine KBA-Nr und damit auch keine ABE, aus der man die Traglast entnehmen könnte.

Wenn Fiat nicht helfen kann, mal den TÜV fragen? Die sollten die max. Traglast in der Datenbank haben. 
Oder nen felgen-fachhändler wie z. B. Ramto oder ähnliche?
LG Rainer

Nachsatz: da hat sich was überschritten. Deine letzte Nachricht wurde mir erst nicht angezeigt. Ich lass meinen Kommentar aber trotzdem stehen, vielleicht hilft ja irgendjemand. 

Anke & Rainer
1.Womo: 2019er Optima Ontour Edition V65GE, aka FREYA
Do more of what you really love!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Sep 2021 14:36 #83364 von WCDHE
Hallo zusammen.
So, ich habe nun eine Lösung.
Luftfedersystem ist ja eh verbaut.
Gutachten von Goldschmitt bestellt.
Gutachten sagt 4500KG Gesamt, VA 2300KG und HA 2600KG möglich.
Felgen haben eine Traglast von 1275 KG je Felge und Reifenindex muß 117 = 1285KG sein.

Es sollte nun folgendes bei raus kommen:
VA            2300KG
HA           2550KG
Gesamt   4500KG

Termin beim TÜV machen und dann mal schauen .......

Gruß
Conny und Werner

Hobby Optima de luxe T70E

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Sep 2021 12:58 #83341 von WCDHE
Hallo Rainer.
Durch die Erhöhung der Achslasten vorne auf 2300KG und hinten auf max. 2600KG kann auch das zulässige Gesamtgewicht auf 4500KG laut Goldschmitt-Gutachten mit erhöht werden.
Ich habe die 5x130 Felgen, welche original drauf waren.
Bezeichnung lautet 6Jx16H2.
Konnte mir selbst Fiat nicht die Traglast sagen - also Internet.
Dort steht bei dieser Angabe 1200KG.
Bei 2400KG HA-Last leider maximal ausgereizt von Hersteller.

Gruß
Conny und Werner

Hobby Optima de luxe T70E

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rajaham
  • Rajahams Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Rainer
Mehr
23 Sep 2021 10:11 #83332 von Rajaham
Rajaham antwortete auf Erhöhung der HA - aber wie möglich?
Moin Werner,
Grundsätzlich zum besseren Verständnisb du willst das zulässige Gesamtgewicht bei 4,2t beibehalten, die maximale hinterachslast aber von 2,4t höher setzen lassen?
Und damit die Vorderachse entlasten?

In Sachen felgen: Hast du das maxi-chassis (dann Felgen 5x130) oder das light-chassis (dann Felgen 5x118)

Felgen gibt's sowohl als Stahl- wie auch als Alu-Variante.

LG Rainer

Anke & Rainer
1.Womo: 2019er Optima Ontour Edition V65GE, aka FREYA
Do more of what you really love!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Sep 2021 09:43 #83331 von WCDHE
.... gelesen habe es ja schon genug, aber keine eine Idee? 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


 

Gruß
Conny und Werner

Hobby Optima de luxe T70E

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2021 18:37 - 21 Sep 2021 18:38 #83299 von WCDHE
Erhöhung der HA - aber wie möglich? wurde erstellt von WCDHE
Hallo zusammen.
Es wurde zwar schon viel da drüber geschrieben, aber ich fange hier einfach mal an ......

Wir fahren einen Hobby Optima de Luxe T70E
Dort ist ein Gesamtgewicht von 4250KG, Vorderachslast von 2100KG und eine Hinterachslast von 2400KG eingetragen.
Es wurde ein Luftfedersystem von Goldschmitt zusätzlich verbaut.
Um die HA-Last nun erhöhen zu können brauche ich zum einen ein Gutachten von Goldschmitt,
Reifen mit entsprechenden Traglastindex und auch die entsprechenden Felgen für die Last.
Reifen lassen ich mal außen vor.
Kann man beim Wechsel der Reifen ja dann entsprechend kaufen.
Gutachten wurde angefragt und Angebot kam, mit dem Hinweis auf zusätzliche Alufelgen (875€) wegen der Traglast.
Ich gleich los die verbauten Originalfelgen nachsehen - 6Jx16H2, soll heißen,
eine Traglast pro Reifen von 1200KG, was der originalen maximalen HA-Last entspricht.
Felgengröße 6X16 Lochkreis 5x130 Einpresstiefe 68 Tragfähigkeit 1350KG
Habe ich soweit alles beschrieben????

Muß ich nun unbedingt die Alufelgen noch zusätzlich kaufen?
Gibt es vielleicht entsprechende Stahlfelgen?
Haben dies hier im Forum andere schon bei sich geändert?
Wenn ja, wie?

Über Antworten jeglicher Art würde ich mich freuen.
Schauen wir mal .............

Gruß
Conny und Werner

Hobby Optima de luxe T70E

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Hartmut
Ladezeit der Seite: 0.590 Sekunden