× HOBBY - Allgemeines

Truma Warmwasser Eco funktioniert manchmal nicht

Mehr
19 Jul 2021 11:01 #81454 von Kurt
Hallo Peter,

unsere Truma verhält sich genauso.
Ich denke das ist der dem Nachheizen und der Hysterese geschuldet.
Beispiel:
Wenn man den Reinigungsmodus verwendet wird das Wasser lt. Truma auf 60° erhitzt.
Truma schreibt das man, nach dem aufheizen,
noch 30Minuten warten soll und das Wasser bis dahin 70° erreicht.

D.h. die Trume heizt das Wasser noch mit der Restwäre nach.

Diese Temperaturregelungen haben alle eine Hysterese d.h. ein Bereich zwischen
dem Ein und Ausschalten in dem nix getan wird. Diese Hysterese liegt in der Regel
bei 5°. D.h. der Brenner schaltet bei 45° ab und bei 35° wieder an um ein zu häufiges
Takten zu verhindern.

Nun weiß man aus Erfahrung das 40° warmes Wasser wirklich nur lauwarm ist (Dusche).
Wenn das Wasser nun bis auf 35° (Hysterese) abkühlt bevor der Brenner wieder an geht
dann fühlt sich das kalt an da sich diese Temperatur unterhalb der Körpertemperatur befindet.

Aus diesem Grund schwankt die Temperatur bei 40° ECO auch so stark.

Bei 60° wirst du das kaum merken da es deutlich schwieriger ist die Differenz
zwischen 55° und 65° zu fühlen.

LG Kurt
Folgende Benutzer bedankten sich: ELGO, reimo, Landsailor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jul 2021 10:24 #81452 von Landsailor
Alles klar, vielen Dank. Ich werde das in Zukunft öfter mal ausprobieren. Heizung ist untergeordnet, da ich kein Winterfahrer bin.

Gruß
Peter

Hobby Optima Ontour Edition V65 GE 2020er Modell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jul 2021 06:48 - 19 Jul 2021 06:52 #81449 von Stefan1967
Hi Peter,

im Burst Modus wird das Umluftgebläse zurückgefahren, dadurch wird das Wasser schneller erwärmt. Das bedeutet, wenn die Fahrzeugerwärmung in diesem Moment wichtig(er) ist, macht es keinen Sinn.
Mir wurde gesagt, das die Aufheizung zweimal durchläuft, aber es ist wohl so das es eine Zeitbegrenzung ist (40 Minuten)

Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jul 2021 22:53 - 18 Jul 2021 22:54 #81444 von Landsailor

Bei der Übergabe wurde uns empfohlen, den Burst Modus zu nutzen.

 


Hallo Stefan,

das ist witzig - uns wurde gesagt, dass man den Burst Modus eigentlich nicht benutzen sollte. Den Grund weiß ich nicht mehr. Für Abwasch oder Dusche reicht mir 40 Grad locker aus, daher hatte ich immer Eco genommen und nur alle paar Tage mal Hot - wegen Bakterien.

Manchmal habe ich dann auch vergessen, es wieder abzuschalten, sodass Tag und Nacht das Wasser auf 60 Grad gehalten wurde - muss meines Erachtens nicht sein und kostet unnötig Gas. Wenn Burst sich wieder selbsttätig abschaltet, wäre das natürlich ideal. Geht schnell und man braucht nicht explizit wieder abschalten.

Leider weiß ich den Grund nicht mehr, warum man uns von Burst abgeraten hat. Vielleicht habe ich es auch nur falsch verstanden. Oder kennt jemand irgendwas was gegen Burst spricht ? (wörtlich übersetzt heißt es Explosion)

Gruß
Peter

Hobby Optima Ontour Edition V65 GE 2020er Modell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jul 2021 21:04 - 17 Jul 2021 21:07 #81432 von ELGO
Wir haben an unserer Truma-Combi genau das gleiche vor kurzem feststellen müssen. ECO Modus über Stunden im Betrieb, Wasser lauwarm. Wir haben in der Vergangenheit oft die Wassertemperatur auf 40° (ECO) eingestellt und es gab noch nie Probleme.
Die Einstellung 60° möchten wir nicht immer nutzen, wenn wir z.B. mit unserem Enkel unterwegs sind, ist uns einfach die Gefahr, dass er sich verbrüht, zu groß.
Ich werde Anfang nächster Woche den Truma-Service telefonisch kontaktieren und auf das, mögliche Problem mit dem Temperatursensor, ansprechen.
LG Teo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jul 2021 17:04 #81430 von Stefan1967
Bei der Übergabe wurde uns empfohlen, den Burst Modus zu nutzen. Dieser heizt maximal zweimal auf und schaltet sich danach wieder ab. Das reicht zum duschen und dann hat man ja noch die 10 Liter vom Speicher. Dadurch wird das Wasser wird nicht die ganze Zeit aufgeheizt und man spart einiges an Gas.
Habe das Wohnmobil noch nicht lange, aber bisher hat das gut funktioniert.

Grüße
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jul 2021 21:37 #81394 von Landsailor
Hallo IBI, 

Danke für deinen Erfahrungsbericht. Das mit dem trägen Temperatursensor könnte gut sein, denn wir haben das Problem erst seit ein paar Tagen, wo es im Wohnmobil nicht kälter als 23 Grad gewesen ist, oft auch bis 30 Grad. Vielleicht ist die Differenz zur Zieltemperatur von 40 Grad zu gering. Ich muss das mal testen, wenn ich wieder in kälteren Gefilden bin. Ich verwende jetzt auch nur noch die Einstellung Hot, weil es auch schneller geht und ich nach Benutzung in der Regel wieder auschalte. Aber wenn solche Merkwürdigkeiten auftreten, kann das auch ein Vorbote eines größeren Defekts sein - deshalb die Frage.

Gruß
Peter

Hobby Optima Ontour Edition V65 GE 2020er Modell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jul 2021 21:13 #81393 von ibi
Moin Peter,

zu beginn hatten wir auch immer den ECO Betrieb gewählt, bis wir feststellten das allzu oft lauwarmes bis kaltes Wasser bei Bedarf aus dem Hahn kam. Manchmal aber aber auch heißes, also genau wie von Dir beschrieben.

Grund dafür ist der Temperatursensor im der Heizung, der ist einfach zu träge, das Problem haben schon eineige im Netz, auch bei Truma beklagt. Empfehlung von Truma ist den Service auzusuchen...

Davon mal ab, jetzt nutzen wir nur noch den HOT Modus. Ohne Probleme, und einen Mehrverbrauch konnten wir subjektiv bisher nicht spüren. Als 2ten positiven Aspekt sehen wir auch die 60 Grad Wassertemp. die ja auch im Haushalt empfohlen wird, so wegen Legionellen und so.

Meiner Ansicht nach ist der ECO Mode nur ein Hochglanz add on.

Gruß IBI

Optima Premium T75 HF (Modell 2018)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jul 2021 20:29 #81392 von Landsailor
Truma Warmwasser Eco funktioniert manchmal nicht wurde erstellt von Landsailor
Hallo zusammen, 

bei meiner Truma Warmwasserbereitung funktioniert neuerdings die Einstellung Eco manchmal nicht. Man kann zwischen Eco (40 Grad), Hot und Burst wählen. Hot und Burst funktionieren,  bei Eco geht es manchmal und manchmal nicht.  Hat 1 Jahr tadellos funktioniert. Wenn man Eco wählt, wird oben auch das Warmwassersymbol Eco angezeigt, aber es blinkt nicht und der Brenner springt nicht an. Hat das schonmal jemand von euch gehabt und was kann die Ursache sein?

Gruß
Peter

Hobby Optima Ontour Edition V65 GE 2020er Modell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Hartmut
Ladezeit der Seite: 0.951 Sekunden