× HOBBY - Allgemeines

Abschleppseil

  • die kurzen
  • die kurzens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Premium Drive 65 GF 2,3 Multijet 130 4,25 t
Mehr
11 Feb 2020 16:45 #70047 von die kurzen
die kurzen antwortete auf Abschleppseil
Hallo ,
unser PKW - Führerschein ist auch nur für 3 Achsen gültig . Damit fällt für mich das Abschleppen auf öffentlichen Straßen eh weg ! Mal eben jemanden aus dem Graben ziehen geht aber mehr dann auch nicht .

Gruß
Andreas

Gruß von Mops Teddy , Bianca und Andreas

PREMIUM DRIVE 65 GF EZ 04.2015 SAT,SOLAR,MARKISE,2xKLIMA,AHK Kipptrailer +Smart,Thule-Quickfit Vorzelt, 2,3 L 130 Ps , Fiat x250,Skyteam Gorilla 125

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FRODO
  • FRODOs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Ein Leben ohne Womo ist vorstellbar, aber sinnlos !
Mehr
11 Feb 2020 12:45 #70037 von FRODO
FRODO antwortete auf Abschleppseil
Hallo Holger,

ich habe ein Abschleppseil im Fahrzeug, welches auf 8 to ausgelegt ist. Aber das würde ich definitiv nur dann einsetzen, wenn wir uns mal festgefahren haben.

Ein Wohnmobil damit abzuschleppen wäre aus meiner Sicht sehr leichtsinnig. Die erforderliche Kraft für eine wirkungsvolle Betätigung des Bremspedals ohne aktiven Bremskraftverstärker ist extrem und ein Auffahren auf das Zugfahrzeug fast vorprogrammiert.

Abschleppen geht nur mit Stange.

ACHTUNG!!
Das Zugfahrzeug muss dafür ausgelegt sein, das Gesamtgewicht auch überhaupt ziehen zu können. Das kann somit eigentlich nur ein LKW oder Traktor sein, denn die zulässige Gesamtmasse des Zuges wird bei unseren Fahrzeugen auf jeden Fall fast um das Zweifache überschritten.

Die Bremsanlagen der FIAT/PSA/Renault oder FORD Fahrgestelle sind nicht für solche Gesamtlasten ausgelegt.

Gruß
Olaf

1985 - VW T2 "Bulli"
1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
2007 - Hobby 750 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC/ 3.0 Multijet "Frodo II"

Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Feb 2020 09:02 - 11 Feb 2020 09:21 #70031 von Peter OB
Peter OB antwortete auf Abschleppseil
Hallo Holger!

Die gleichen Gedanken hatte ich auch mal!
Zumal auch ein schöner aber schnell aufgeweichter Naturcampingplatz zwischen Bremen und Hamburg zu unseren Zielen gehörte.

Ich hatte damals ein Schwerlast-Hebeband für mindestens 5000 kg ausgesucht
welche in verschiedenen Längen und Gewichtsstufen lieferbar sind.
Sie sind recht preiswert zu bekommen.
Die Anschlüsse sollten jeweils mit einem Schäkel an jeder Abschleppöse festgemacht werden.
Obwohl unser Gefährt so um 3500 kg wiegt wollte ich auch den Widerstand der eingegrabenen Räder berücksichtigen.

Bisher haben wir uns 1x an einem anderen Ort eingegrabenl
Der nahe Trecker-Besitzer ließ seinen Bollermann nur kurz mit dem Hinterrad winken und wir waren frei.
Glück gehabt!

Ein Seil oder Hebeband hab ich bisher nicht gekauft!
Eine genaue Kontrolle des vorgesehenen Hinstellplatz-Unterbodens ist immer ein Muß!
Abschleppen auf lange Strecken würde ich nicht.

Gruß

Peter OB

5 grad stürmisch

Hobby VAN T500 GFSC Bauj.2007 L= 607 B=207 H=~285

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Feb 2020 20:32 #70018 von WoMoFreund
WoMoFreund antwortete auf Abschleppseil
Hallo Holger,

was möchtest du denn Abschleppen?

Einen PKW?

Eine Abschleppstange finde ich besser.

Achtung, das Gewicht des zu ziehenden Fahrzeuges beachten.

Grüße von Heike & Uwe

Hobby Sphinx, I 770 AK GEMC,
2010, Agile

Takt ist, immer instinktiv zu spüren, was die anderen noch von dir vertragen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Feb 2020 20:15 #70015 von Pappabuddabauch
Pappabuddabauch antwortete auf Abschleppseil
Achtung bei der Länge!
Der lichte Abstand darf max 5 Meter betragen.

LG aus Essen. Lothar
Lieber tausend Sterne am Himmel als fünf an der Hoteltür

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • die kurzen
  • die kurzens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Premium Drive 65 GF 2,3 Multijet 130 4,25 t
Mehr
10 Feb 2020 19:16 #70014 von die kurzen
die kurzen antwortete auf Abschleppseil
Hallo Holger ,
es sollte schon sehr kräftig ausgelegt sein . Es sollte auch nicht zu kurz gewählt sein . Wenn Du jemanden im Schlepp hast bei dem der Bremskraftverstärker nicht arbeitet weil der Motor aus ist kann es schnell zu Beulen kommen .

NfG
Andreas

Gruß von Mops Teddy , Bianca und Andreas

PREMIUM DRIVE 65 GF EZ 04.2015 SAT,SOLAR,MARKISE,2xKLIMA,AHK Kipptrailer +Smart,Thule-Quickfit Vorzelt, 2,3 L 130 Ps , Fiat x250,Skyteam Gorilla 125

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Feb 2020 17:52 #70012 von Bembler
Abschleppseil wurde erstellt von Bembler
Hallo zusammen,
man hofft ja nie das man es benötigt. Aber wenn man es dann braucht wäre es auch schön wenn es funktioniert. Gibt es da beim Kauf was zu Beachten oder hat jemand von Euch Tipps zu guten Abschleppseilen ?

freue mich über gute Ideen

lg

Holger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Hartmut
Ladezeit der Seite: 1.229 Sekunden