× HOBBY - Allgemeines

Dachfenster über Fahrerraum abdichten

Mehr
04 Jan 2020 19:26 #69396 von WCDHE
Hallo Anne und Heiner.
Was genau kann ich denn da einstellen?
Meiner Meinung nach kann ich den Halter im Rahmen nur weiter nach unten setzen.
Und 0,5cm sind da nicht gerade ausreichend.
Also Schrauben und Halterunterteil raus und nochmals tiefer wieder einschrauben?

Gruß
Conny und Werner

Hobby Optima de luxe T70E

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jan 2020 07:35 #69360 von Heiner
Hallo Conny und Werner

Du hast ja die Lösung geschrieben ja die Verschlüsse werden da eingestellt.

Schöne grüße aus Oberbayern Ingolstadt


Anne und Heiner ;-)

Von Mai 2012 mit einem Hobby Toskana unterwegs bis September 2018
Von Dezember 2018 mit einem Hobby OPTIMA DE LUXE T 65 HGQ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jan 2020 07:30 #69359 von WCDHE
Hallo zusammen.
Ja, das Fenster ist zum aufstellen.
Zum Händler fahren (mal wieder) - 190KM ein Weg. :woohoo:
Was soll an dem Schließmechanismus den großartig zum einstellen sein?
Hatte schon mal da dran gedacht, die beiden Verschlüße etwas nach unten zu versetzen.
Sind aber auch nur ca. 0,5cm.

Gruß
Conny und Werner

Hobby Optima de luxe T70E

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Philipp und Jana
  • Offline
  • Fresh Boarder
Mehr
02 Jan 2020 19:05 #69354 von Philipp und Jana
Philipp und Jana antwortete auf Dachfenster über Fahrerraum abdichten
Wir hatten ebenfalls Probleme mit dem besagten Fenster als erstes würde es getauscht und ein neues Verbaut dieses war dann nicht Dicht da die Dichtung nicht passte. Darauf hin hab ich es dann bei Spann An in Osterrönfeld erneut reklamiert. Da wollte man mich mit abspeisen das wäre Stand der Technik... Dann würde sich dem Problem aber erneut noch einmal angenommen und jetzt ist es Dicht gab nochmals eine neue Dichtung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jan 2020 16:50 #69343 von Blaubär
Blaubär antwortete auf Dachfenster über Fahrerraum abdichten

Syncromat schrieb: Ist das ein Fenster was man öffnen kann, oder starr?
Das Panoramadach ist ja eigentlich ein fest verschlossenes . Da gab es bereits eine Rückrufaktion von Hobby zu.
Aber ich denke da werden die Experten hier noch was zu sagen können.


Das ist eine komplett andere Konstruktion, ist nicht von der Rückrufaktion betroffen. Trotzdem nicht schön, wenn es nicht schließt ...

Seid freundlich gegrüßt ..... Christian & Katrin

Nach 12 Jahren Hobby Wohnwagen 495 UFE Prestige, 4 Jahren Hobby Van GFSC nun ein Hobby Van GESC
Folgende Benutzer bedankten sich: Syncromat

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jan 2020 15:50 #69342 von Heiner
Hallo Conny und Werner
das Problem war bei mir auch und die Lösung war das Fenster war Ab Werk nicht eingestellt ,jetzt ist es Dicht und ohne Wind Geräusche.Ihr habt ja auch noch Garantie.Beim Händler Druck machen weil anderst machen die nichts.

Schöne grüße aus Oberbayern Ingolstadt


Anne und Heiner ;-)

Von Mai 2012 mit einem Hobby Toskana unterwegs bis September 2018
Von Dezember 2018 mit einem Hobby OPTIMA DE LUXE T 65 HGQ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jan 2020 14:49 #69340 von Syncromat
Syncromat antwortete auf Dachfenster über Fahrerraum abdichten
Ist das ein Fenster was man öffnen kann, oder starr?
Das Panoramadach ist ja eigentlich ein fest verschlossenes . Da gab es bereits eine Rückrufaktion von Hobby zu.
Aber ich denke da werden die Experten hier noch was zu sagen können.

LG Frank

Ich bin nicht wie die anderen,ich bin SCHLIMMER!!!Und was nicht paßt,wird passend gemacht.
Ex Fiat Ducato 280 Baujahr 1988,2,5TD/95PS,Hobby 550 AK Aufbau


Jetzt mit Iveco Daily 2,8TD/122PS Baujahr 1996 Concorde 790 XR Aufbau unterwegs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jan 2020 08:21 #69330 von WCDHE
Dachfenster über Fahrerraum abdichten wurde erstellt von WCDHE
Hallo zusammen.
Wir fahren einen Hobby Optime de Luxe.
Dort ist über dem Fahrerhaus ein Panorama-Dachfenster verbaut.
Die dort verbaute Dichtung schließt nicht zu 100% - soll heißen, ist zwar dicht,
aber das Fenster / Plexiglas vibriert während der Fahrt.
Könnte also etwas fester schließen
und beim Waschen darf der Wasserstrahl nicht direkt auf den Rand des Fensters gehalten werden.
Dann kommt Wasser ins Fahrzeug.


Hat jemand anderes auch dies Problem und was wurde dort zur Lösung unternommen?
Mit der "Suche-Funktion" habe ich leider nichts gefunden.

Gruß
Conny und Werner

Hobby Optima de luxe T70E

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Hartmut
Ladezeit der Seite: 0.897 Sekunden