× HOBBY - Allgemeines

Ladegerät ca 360 oe

Mehr
10 Jan 2019 12:29 - 10 Jan 2019 12:30 #63014 von ELGO
ELGO antwortete auf Ladegerät ca 360 oe
Hallo,
auch eine Möglichkeit, Dometic-Service mit Kostenvoranschlag, einzuschicken.
In der Garantiezeit die beste Lösung, auch über den Händler, dauert dann aber länger.
Außerhalb der Garantiezeit, Anfrage auf vollständigen / teilweisen Kulanzregelung.

LG Teo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hgcumbre
  • hgcumbres Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Viva la vida
Mehr
07 Jan 2019 19:59 #62974 von hgcumbre
hgcumbre antwortete auf Ladegerät ca 360 oe
Wenn es nur der Chip ist, kostet sehr wenig, einige €.

Oft steckt eine weitergehende Ursache dahinter.

Einen Versuch wäre es vielleicht wert.

Heinz-Günter

Gruß
Heinz-Günter
Hobby Van Exclusive TL500 GESC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2019 18:24 #62973 von Charly1
Charly1 antwortete auf Ladegerät ca 360 oe
Hallo zusammen,
ich Danke für die schnelle Antwort.
Ja ich habe mir auch schon Gedanke über ein neues Ladegrät gemacht.
Aber das Alte hat 2 x plus und 2x minus Ausgänge.
Die neuen haben 3 x plus und 1 x minus
Und von den Abmessungen auch größer hätte ich eventuell unterm Beifahrersitz Probleme .
Ich bedanke mich für eure Hilfe.
Liebe Grüße Charly1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2019 17:42 #62968 von Hartmut
Hartmut antwortete auf Ladegerät ca 360 oe
Hallo Charly1,

ich denke auch, der IC (ist kein EEPROM), zu dem der Deckel gehört, ist gehimmelt.

Ich glaube aber, den IC kann man ersetzen.

Unter Berücksichtigung des anderen Themas zum MCA1225 würde es vielleicht auch Sinn machen, das CA360 gegen so eines zu tauschen, dann hat man Ruhe.

Viele Grüße
Bertha & Hartmut

Behandle Deine Mitmenschen immer so, wie Du auch gern behandelt werden möchtest!

HOBBY 600 690 GFS auf FIAT Ducato 244 2.8 JTD 107 kW
Wir behalten unseren HOBBY bis zum H-Kennzeichen (in 18 Jahren :-) ...)
www.12V-Power.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2019 17:39 #62967 von HobbyCharly
HobbyCharly antwortete auf Ladegerät ca 360 oe
Hallo Charly,

das ist das Oberteil des Gehäuses des Spannungswandler-Chips ~230V -> =12V.
Damit ist das Ladegerät in meinen Augen Schrott.

Also austauschen gegen eventuell ein 'besseres'.
Das wurde hier schon behandelt, vielleicht gibt Dir einer der CA360-Geschädigten/Wissenden einen Tipp.

Unterschiedliche/neue Threads zum selben Thema verwirren eher...
Viell legt einer der Admins die beiden 'ähnlichen' zusammen, danke!

Grüße,
Charly

Unser Hobby ist unser Womo!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2019 14:15 #62962 von Charly1
Ladegerät ca 360 oe wurde erstellt von Charly1
Hallo zusammen,
habe das Ladegerät ausgebaut war befestiget wie wenn es von einem Nichtfachmann eingebaut worden wäre.
Nach dem öffnen des Geräts fand ich einen kleinen schwarzen Deckel von einem Ebrom oder wie man die Dinger nennt. Also ist das Ebrom vermutlich zu heiß geworden und im flog der Kopf weg.
Hat da jemand schon Erfahrung gemacht .
Gerät reparieren oder ein neues einbauen .

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Hartmut
Ladezeit der Seite: 0.677 Sekunden