× HOBBY - Allgemeines

Risse in Duschwanne

  • SiestaV60
  • SiestaV60s Avatar
  • Besucher
25 Nov 2015 20:40 #37580 von SiestaV60
SiestaV60 antwortete auf Risse in Duschwanne
o man Peter OB
die Duschwanne ist doch eine Katastrophe!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Clemens
  • Clemenss Avatar
  • Besucher
25 Sep 2015 15:27 #35948 von Clemens
Clemens antwortete auf Risse in Duschwanne
Ich habe jetzt schon 3 kleine Silikon Nähte, die Spannung aus dem Kunststoff scheint jetzt raus zu sein, seit fast 7 Monaten ist jetzt Ruhe eingekehrt.
Das graue Silikon von Knauf drauf und Ruhe ist. Ich fahre jetzt immer eine Tube mit mir spazieren. ich muss aber dazusagen, dass bei mir die Siphons nicht mehr am Boden aufliegend, und schwimmend eingebaut wurden, das nimmt die Spannung wenigstens an den Siphons heraus, so dass diese dort nicht mehr reissen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • as0509
  • as0509s Avatar
  • Besucher
21 Sep 2015 16:46 #35849 von as0509
as0509 antwortete auf Risse in Duschwanne
... leider nicht immer so glatt... Dusche im September 2012 schon einmal gemacht (Kulanzantrag, da Fahrzeug schon 2 3/4 Jahre alt). Jetzt neuer wirklich winziger Haarriss. Kulanz abgelehnt: zu alt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • manni63
  • manni63s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Alles wir gut
Mehr
20 Sep 2015 21:06 #35832 von manni63
manni63 antwortete auf Risse in Duschwanne

Hallo Hans,
mein Händler hat bei Hobby einen Kulanzantrag gestellt, verbunden mit meinem Wusch, die Reparatur mit dem Wagner Einsatz auszuführen. Dem wurde stattgegeben. Habe die € 280,- bei Wagner selber bezahlt und die Rechnung bei meinem Händler eingereicht. Das Geld wurde mir dann vom Händler erstattet.


Hey
Wir haben Mitte Oktober einen Termin bei Wagner .... das ganze läuft dann genau so wie bei dir ab.... bin mal gespannt ;)

Tschau
Manni

www.mhauser.de

Toskana Exclusive 690 GELC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Sep 2015 18:09 #35830 von Wombl
Wombl antwortete auf Risse in Duschwanne
Hallo Alexander,
zunächst vielen Dank für die Information. Ich habe zwischenzeitlich bei Hobby direkt einen Kulanzantrag gestellt mit dem Ergebnis, dass ich einen Brief erhalten habe mit der Bitte, den Kulanzantrag doch über meinen Händler zu stellen. Das werde ich nun so tun wie du es gemacht hast, aber erst wenn ich wieder aus unserem Istrienurlaub Ende d.M. Zuhause bin.

Grüßla Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Sep 2015 22:56 #35813 von Cheetah
Cheetah antwortete auf Risse in Duschwanne
Hallo Hans,
mein Händler hat bei Hobby einen Kulanzantrag gestellt, verbunden mit meinem Wusch, die Reparatur mit dem Wagner Einsatz auszuführen. Dem wurde stattgegeben. Habe die € 280,- bei Wagner selber bezahlt und die Rechnung bei meinem Händler eingereicht. Das Geld wurde mir dann vom Händler erstattet.
Sorry für die verspätete Antwort. War mit meinem Van 2 Wochen in England. Die Technik hat 100Prozent funktioniert und bin ohne einen einzigen Punkt auf der sonst üblichen Mängelliste zurückgekommen.
Grüße
Alexander

Hobby Van Exclusive TL 500 GESC
Folgende Benutzer bedankten sich: Wombl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Sep 2015 13:52 #35643 von Peter OB
Peter OB antwortete auf Risse in Duschwanne
Hallo Herwig!

Du hast völlig recht !!!

Bei dem von mir weiter unten in #35574 beschriebenen "Abriß der seitlichen Wannenversiegelung" hat man bei der Daumenprobe den Eindruck als sei das Wannenmaterial gerademal 1-1,5 mm stark/dickdünn ...ich weiß nicht wie ich es richtig beschreiben soll.
Vergleiche ich die Bilder der WAGNER-Einsätze sehe ich aber, daß auch anders geht.
Dies wäre bei Erstausrüstung und Grundkalkulation wohl nur gering preiserhöhend.

Bisher hab ich, wie berichtet, in Bezug auf den eigentlichen Bad-Einsatz nix zu meckern.
Dennoch bin ich froh, recht nah zu WAGNER zu wohnen...!

Dir und Euch in schönes Wochenende!

Peter OB


Heiter 19 Grad

Hobby VAN T500 GFSC Bauj.2007 L= 607 B=207 H=~285

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • herwig1
  • herwig1s Avatar
  • Besucher
11 Sep 2015 11:15 - 11 Sep 2015 11:17 #35635 von herwig1
herwig1 antwortete auf Risse in Duschwanne
Servus Peter

Meine Aussage war nicht auf Hobby alleine bezogen, nur die Diskussion hier.
Andere Hersteller verbauen den selben M..t :woohoo: :woohoo: diese Duschtasse wäre ein entscheidender Grund ein WoMo egal von welchen Hersteller, und wenn es noch so toll wäre, von einen möglichen Kauf abstand zu nehmen.

Gruß Herwig

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Sep 2015 10:55 - 11 Sep 2015 10:57 #35634 von Peter OB
Peter OB antwortete auf Risse in Duschwanne
Hallo Ihr Halveraner!

Das Thema " Duscheinlagen" wurde ja hier schon anderweitig ausgiebigst diskutiert.
Umso richtiger ist es auf Messen auch mal bei Nachbarns in die Dusche zu schauen was die denn da so alles drinne haben.
Gerissene, defekte Duschtassen gibt's freundlicherweise nicht nur bei HOBBY !!!.

Gruß, auch an Silvia!
Es gibt bald wieder mehr freie Wochenenden !!!

Peter OB

Hobby VAN T500 GFSC Bauj.2007 L= 607 B=207 H=~285
Folgende Benutzer bedankten sich: zichiener

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • herwig1
  • herwig1s Avatar
  • Besucher
11 Sep 2015 10:51 #35633 von herwig1
herwig1 antwortete auf Risse in Duschwanne
Servus Hobby Freunde

Einen schönen guten Morgen ,
an alle dusch Benutzer, haben auf der Messe in Düsseldorf in viel duschen geschaut.
bei machen waren Holzroste und bei einigen ein Rost aus ca.10 mm Plastik zusätzlich verbaut
wäre das nichts für euch .? ;) :silly:
Gruß Silvia u. Hartmut


Das haben wir Charly und ich auch gesehen, ich halte auch von den Holzrosten nicht viel, ich habe mir die Mühe gemacht und bei einigen den Holzrost angehoben, wenn der teilweise so knapp am Rand der Duschtasse aufliegt ist ja wieder die Gefahr gegeben das sich da Risse bilden können.

Besser wäre das zusätzliche Gewicht welches der Holzrost mit sich bringt, in die Materialstärke der Duschtasse zu Investieren, um ein für allemal das leidige und Frustrierende Thema für jeden Betroffenen dieser Duschtasse Abhaken zu können.
Auch wenn es danach keine Diskussionen mehr über Risse in der Duschtasse geben würde, aber auf solche Diskussionen kann jeder Betroffene mit Sicherheit gern verzichten.

Gruß Herwig

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Hartmut
Ladezeit der Seite: 0.962 Sekunden